Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

zart und hart erfahrungen?

Dies ist das Forum zum Treff in Wien

Moderator: vislay

Benutzeravatar
Graugesicht
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 117
Registriert: 5. Feb 2007 21:30

 

Beitrag von Graugesicht » 23. Mär 2007 16:38

ich glaub nicht dass das noch so lange auf sich warten lassen wird, also 10+ Jahre sondern höchstens 5 bis es für jeden zugänglich ist. Wie gut es von anfang an funktionieren wird ist natürlich dahingestellt. Ob das jetzt 5 oder 10 Jahre dauert ist imo wenig relevant.

Wenn ich mir ansehe wo google überall die Finger drin hat glaub ich nicht dass sie an irgendetwas kein interesse haben. Zur zeit kann man bilder bei google nur nach namen suchen, dann auch mit Bildern, ist doch praktisch, die Infrastruktur haben sie ja schon, also wer wenn nicht google oder zumindest in zusammenarbeit mit google.
Mit Werbung lassen sich heutzutage scheinbar so ziemlich alles finanzieren, ich gehe davon aus dass ein solcher dienst sehr populär wäre.

Martin
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 32
Registriert: 2. Mai 2005 23:59

 

Beitrag von Martin » 23. Mär 2007 16:39

Für jeden zugänglich? Datenschutz, hallo?
meint Martin

| My private page: http://www.psychoanalytik.com

Benutzeravatar
Graugesicht
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 117
Registriert: 5. Feb 2007 21:30

 

Beitrag von Graugesicht » 23. Mär 2007 22:11

Hallo, wieso Datenschutz?
Natürlich für jeden zugänglich, Behördlich ist ähnliches sowieso schon im Einsatz, auch wenn's noch mangelhaft funktioniert, man muss beim neuen Reisepass z.B. ja nicht umsonst ernst dreinschaun.
Der nutzen des Dienstes soll es dann ja sein die eigenen Bilder und die von Freunden im Internet zu finden, schaun zu können auf welchen Feten man geknipst wurde und ähnliches nutzloses zeug wie es halt grade modern is.

Es werden doch nur Bilder die sowieso frei im Netz stehen (oder auf die google zugriff oder gar rechte hat, z.B. Myspace, ..) gesucht und verlinkt, ist gleich als wenn du bei google ein Wort eintippst. Klar ist die Eingabe nicht ein Wort sondern ein Bild und der Suchmechanismus im Hintergrund wird anders laufen, aber im grunde das selbe.

Martin
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 32
Registriert: 2. Mai 2005 23:59

 

Beitrag von Martin » 24. Mär 2007 01:30

Via Bild den Namen herausfinden fällt unter Datenschatz und ist daher per Gesetz verboten.

Ich habe einen neuen Reisepass und ich lächle. :wink:
meint Martin

| My private page: http://www.psychoanalytik.com

InactiveUser
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 113
Registriert: 31. Mai 2006 15:28

 

Beitrag von InactiveUser » 26. Mär 2007 12:33

hehe,

das macht mir relativ wenig sorgen, im gesammten i-net
ist nicht 1 bild zu finden auf dem ich erkennbar währe.

hmmmm...
naja, zumindest hab ich nie ein solches bild ins netzt gestellt.
wer weiß was andere so an bildern von mir hochgeladen haben....
ich hoffe nix :(

lg jimmy

Martin
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 32
Registriert: 2. Mai 2005 23:59

 

Beitrag von Martin » 26. Mär 2007 13:06

Allein die ganzen Fotos von Festln und Partys.. puh... ja, und was die Freunde alles hochgeladen haben und noch hochladen werden. :shock:
meint Martin

| My private page: http://www.psychoanalytik.com

Benutzeravatar
Graugesicht
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 117
Registriert: 5. Feb 2007 21:30

 

Beitrag von Graugesicht » 27. Mär 2007 12:27

Martin hat geschrieben:Via Bild den Namen herausfinden fällt unter Datenschatz und ist daher per Gesetz verboten.

Ich habe einen neuen Reisepass und ich lächle. :wink:
Selbst wenn das verboten ist, das ding ist im netz und wohl kaum in österreich gehostet -> irrelevant ob es hier verboten ist oder nicht

Martin
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 32
Registriert: 2. Mai 2005 23:59

 

Beitrag von Martin » 27. Mär 2007 14:00

Weißt du was? Reden wir weiter, WENN es im Netz ist UND funktioniert. Eine solche Software wird nicht einfach irgendwo gehostet und ist irgendwo im Netz.

Wie ich schon sagte, wird es die vorerst nur bei gewissen Orgas geben.
meint Martin

| My private page: http://www.psychoanalytik.com

Antworten

Zurück zu „Treff Wien“