Seite 10 von 10

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 27. Apr 2013 19:21
von kätzchen_in_fesseln
ich hab meist auch 1-2tag richtig bauchkrämpfe und rückenschmerzen.
was echt gut hilft sind die ibuprofen, aber auch thomapyrin intensiv.
sonst noch ein kleiner tipp, wenn man von oben und unten auf den punkt, zwischen daumen und zeigefinger, drückt
geht der schmerz kurzzeitig weg oder wird wenigstens kleiner.

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 23. Mai 2013 16:47
von Ila
Also ich nehme bei Regelschmerzen Schüsslersalze, die Nr 7. Davon mache ich 10 in eine Tasse und kippe gekochtes Wasser darauf, gerade So viel, dass sich alles auflöst. Danach in kleinen Schlucken trinken. Nach 10-15 Minuten gehen sie dann zurück und hören schließlich ganz auf.

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 29. Sep 2018 15:37
von Silva
Ich finde zwar immer gut und schön, was so empfohlen wird, aber bei mir hilft das alles iwie nicht. Ich nehme dann meistens ne Tablette und lege mich für ne halbe Stunde hin, danach geht's für ne Weile.. bis ich dann die nächste Tablette nehmen muss, weils einfach nicht auszuhalten ist.
Ich hab mal gehört, dass fett- und salzhaltiges Essen die Schmerzen verschlimmern könnten, also vielleicht das weglassen? (naja fällt in dieser Woche besonders schwer :lol: )
Sport soll angeblich auch helfen, bei mir macht es das nur schlimmer..

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 9. Nov 2018 14:38
von The Thotbot
Sport verschlimmert meine auch immer, persöhnlich helfen mir eine Wärmflasche, Tee und eine Menge warmer Decken.

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 9. Nov 2018 14:41
von Filuu
Ich versuche viel Sport zu treiben ehe die Regel kommt. Wenn man sich nicht bewegt wird es nur schlimmer. Ein heisses Bad kann auch helfen oder gegen Rückenschmerzen eine heisse Bettflasche in den Rücken legen. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 10. Mär 2019 12:14
von Nyx`s Träumerin
Ich habe noch einen Tipp für die Mädels, bei denen Schmerztabletten nicht wirken oder die mit einer starken Blutung/Entzündungen während eben jener kämpfen.
Undzwar kann man zwei Tage vor der Blutung zusätzliches Vitamin E einnehmen und dann noch vier Tage während der Blutung.
Ich habe keine Ahnung warum das funktioniert, bin ja kein Arzt, aber bei mir hat es die Blutungsmenge halbiert und sämtliche andere Beschwerden bedeutend abgeschwächt. Ich bin auf jeden Fall froh, über den Tipp damals drüber gestolpert zu sein. :)

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 10. Mär 2019 20:00
von Mina8
Nyx`s Träumerin hat geschrieben:
10. Mär 2019 12:14
Ich habe noch einen Tipp für die Mädels, bei denen Schmerztabletten nicht wirken oder die mit einer starken Blutung/Entzündungen während eben jener kämpfen.
Undzwar kann man zwei Tage vor der Blutung zusätzliches Vitamin E einnehmen und dann noch vier Tage während der Blutung.
Ich habe keine Ahnung warum das funktioniert, bin ja kein Arzt, aber bei mir hat es die Blutungsmenge halbiert und sämtliche andere Beschwerden bedeutend abgeschwächt. Ich bin auf jeden Fall froh, über den Tipp damals drüber gestolpert zu sein. :)
Wie cool, danke!

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 21. Jul 2019 19:39
von Dolgi25
Ich habe schon fast immer ganz heftige Krämpfe gehabt. Hab dann Schmerztabletten genommen, aber da musste ich auch dauernd die Dosierung erhöhen. Als am Ende nichts mehr außer 600 mg Ibu geholfen hat, habe ich mich dazu entschieden, die Pille zu nehmen. Meine Frauenärztin meinte dass das helfen kann. Ich nehme eine sehr leichte Dosierung der Pille und seit ich die nehme ist es einfach besser. Ich habe zwischendrin einen Auslassversuch gemacht, aber da waren die Schmerzen leider wieder richtig stark.

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Verfasst: 5. Aug 2019 14:18
von elliphantastic
Ich hatte früher auch starke Regelschmerzen. Zwischenzeitlich habe ich für zwei Jahre die Pille genommen. Nach dem Absetzen muss ich sagen habe ich echt weniger Schmerzen. Wie das zusammenhängt, weiß ich nicht. Früher hatte ich aber in der Woche bevor ich meine Tage bekommen habe die absolut beste Laune der Welt, das war echt super :D Das ist inzwischen leider weg, aber nun gut :) Hausmittel kenne ich leider keine. Mir hat es früher geholfen, wenn mich jemand mit dem Auto rumgefahren hat :D Das Ruckeln war irgendwie angenehm gegen die Rückenschmerzen.