Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Es gibt keine dummen Fragen, vor allem nicht zu Verhütung, Schwangerschaft und
Geschlechtskrankheiten.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Benutzeravatar
Boethia
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 27
Registriert: 8. Apr 2008 20:59

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von Boethia » 29. Jan 2010 15:00

Salbei-Eukalyptustee hat geschrieben:Ist es denn bei euch jeden Monat so schlimm, dass ihr beeinträchtigt seid?
Ich freue mich grade echt, dass ich höchstens mal ein unangenehmes Ziehen spüre, ergo auch keine Wärmepflaster auf mich packe und Schmerzmittel futter.
Nö, jeden Monat nicht. Manchmal kommt sie ja auch angeschlichen, da geh ich morgens auf's Klo und dann "Hups, wo kommst du denn her?" :-D.
Manchmal ist auch nur das von dir beschriebene unangenehme Ziehen. Und manchmal haut's mich halt so um, dass ich nicht mal mehr stehen gehen kann. Is, wie ich schon weiter oben geschrieben habe, auch davon abhängig, wie mein Immunsystem grad so drauf ist und wieviel Stress ich hab.

Benutzeravatar
Wildkaetzchen
Schreiberling
Beiträge: 89
Registriert: 9. Jan 2009 00:10

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von Wildkaetzchen » 3. Feb 2010 21:34

da bin ich ja echt froh, dass ich damit wenig probleme hab und selten mal etwas mehr wie ein kurzes ziehen habe, aber wenns mich dann doch mal überkommt mummel ich mich am liebsten warm in meine bettdecke ein und versuche es zu ignorieren. funktioniert zum glück meistens ganz gut bei mir :-D

Benutzeravatar
Liora
Schreiberling
Beiträge: 82
Registriert: 14. Mär 2010 20:59

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von Liora » 7. Apr 2010 22:11

Seit ich die Pille nehme, ist es zum Glück viel besser geworden, aber zu den schlimmsten Zeiten habe ich nacheinander folgendes gemacht/ genommen:

1. mit Wärmflasche und Jogginghose hinlegen
2. mit Atemübungen unnötige Verspannungen lockern
3. Schmerzmittel nehmen (wahlweise auch früher oder mehrmals)

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass Sport (in meinem Fall laufen) etwas hilft. Allerdings mache ich das nur, wenn es eh nicht so schlimm ist. Sonst kann ich mich dazu nicht überwinden, auch wenn ich weiß, dass die Hormone, die beim Sport ausgeschüttet werden, schmerzlindernd sind.
"I am the master of my fate; I am the captain of my soul." William Ernest Henley "Invictus"

Benutzeravatar
Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von Perima » 22. Apr 2010 19:12

Da ich leider das "Vergnügen" hab mich seit ich 13 bin mich heftigen Schmerzen bei meiner Regel rum zu plagen und mehrere verschiedene Pillen auch nicht viel geholfen haben, hab ich schon viel ausprobiert. Bei mir hat am besten geholfen die üblichen Verdächtigen Buscupan plus, Warmes Körnerkissen, warme Badewanne monatlich zu zu wechseln und immer etwas Bewegung dazu. Und ein Film bei dem man auf jedenfall Lachen muss tut auch gut -> lockert die Verkrampfungen im Bauch.
Und seit 2 Wochen ist was neues dabei. Da meine kleine Cousine zu Besuch war und ich ihr versprochen hatte mit ihr auszureiten, kann ich allen Reitern empfehlen im Schritt ohne Satteln ein bischen auszureiten. Die Wärme und gleichmäßige Bewegung helfen Wunder. Hät ich nicht gedacht, da ich es mir sonst immer verkniefen hab an meinen Tagen zu reiten.
Hoffe ich kann damit, ein paar von euch helfen!
LG Perima
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von deidre » 22. Apr 2010 20:12

Also momentan wuerde ich die Kraempfe ja am liebsten mti Sex behandeln :/

Benutzeravatar
TheSeeingOne
Orga
Beiträge: 138
Registriert: 7. Apr 2005 15:22

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von TheSeeingOne » 22. Apr 2010 21:14

Krämpfe gehen bei mir mittlerweile, mit 15 war das mehr als böse. Jetzt hab ich dafür Migräne... behaltet lieber die Krämpfe, die sind angenehmer. :(

Benutzeravatar
Rhiannon
Schreiberling
Beiträge: 51
Registriert: 15. Jun 2010 22:20

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von Rhiannon » 16. Jun 2010 21:09

Was bei mir wirklich sehr gut immer hilft, ist ein kamillentee (wie auch schon erwähnt) mit einer oder zwei scheiben frischem ingwer. kamille entkrampft die muskulatur und ingwer bewegt stagnationen. aus der sicht ist immer etwas bewegung gut, ordentlich spazieren gehen hilft, das hat auch oma schon gesagt :-) nur eben keinen auspower-sport in der zeit machen, das ist auch wichtig. ansonsten kann ich nur zustimmen, regelmäßige bewegung mit angemessenem belastungsgrad sollte die lage auch langfristig etwas verbessern...
liebe grüße
"The hitchhiker's guide to the galaxy sais the following about love: Avoid it, if possible."

"Welcome to the real world! It sucks. You're gonna love it!"

<laura>
Vielschreiber
Beiträge: 393
Registriert: 21. Mai 2010 18:26

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von <laura> » 16. Jun 2010 22:52

O. scheint ich habe richtig Glück...ich hatte bisher nie was, nur schlechte laune vorher...
sry wenn ich jetzt zum thread keinen tipp geben kann.

Benutzeravatar
Samya
Board-Fanatiker
Beiträge: 856
Registriert: 25. Jan 2010 17:17

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von Samya » 17. Jun 2010 11:53

Mit der Pille habt sich die Zeit meiner Menstruation verkürzt und die Schmerzen sind weniger geworden. Manchmal sind sie aber doch ganz schön fies. Dann nehme mir ne Wärmflasche oder ein Bad und bin ansonsten ziemlich unleidlich und jammere die ganze Zeit. Bis mich dann mal irgendwer anschnauzt, dass ich nerve^^.
Life is what happens while you're busy making other plans.

www.sexintheair.de

Benutzeravatar
nocc
Schreiberling
Beiträge: 109
Registriert: 22. Nov 2009 22:40

Re: Regelschmerzen - Was tut ihr dagegen?

Beitrag von nocc » 24. Aug 2010 08:21

hab gehört cranberrie saft soll gut für die blase dann sein...^^

Antworten

Zurück zu „Verhütung und Schwangerschaft“