Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

frauenarzt

Es gibt keine dummen Fragen, vor allem nicht zu Verhütung, Schwangerschaft und
Geschlechtskrankheiten.

Moderatoren: Egianor, Kaoru, Kuscheltier

Antworten
abbie
Orga
Beiträge: 13
Registriert: 15. Mai 2013 07:18

frauenarzt

Beitrag von abbie » 23. Jun 2013 10:30

hallo liebe forengemeinschaft,
ich hab da mal ein paar fragen. und zwar bin ich inzwischen ins allgäu gezogen und wollte einfach mal fragen ob jemand von euch einen frauenrzt hat mit dem man offen über bdsm sprechen kann?
ich hab es satt mich da zu verstecken und würde mich freuen, wenn mein frauenarzt mal etwas mehr wäre als nur jemand der rezepte ausfüllt.
würd mich über tipps in der region kempten freuen.
und ausserdem eben mal die andere frage, wie macht ihr das wenn ihr mit spuren zum arzt gehen müsst? werdet ihr drauf angesprochen?

Benutzeravatar
Kaoru
Site Admin
Beiträge: 3608
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: frauenarzt

Beitrag von Kaoru » 23. Jun 2013 12:00

Wenn du einen Frauenarzt, anderen Arzt oder sonstiges in eienr bestimmten Region suchst, empfehle ich dir auch mal in den lokalen Unterforen nachzufragen.

Was Spuren beim Arzt angeht: Wenn ich weiss, dass ich einen Termin habe, nehme ich Rücksicht auf die Nerven meines Arztes und lasse mich eben nicht ganz so schlimm zurichten. Man kann ja auch den Rücken bespielen, wenn man zum FA muss und muss nicht gerade blaue Oberschenkel präsentieren.
Wenn ich wegen eines Notfalls zum Arzt muss und eben Spuren da sind, dann erklär ich das möglichst verträglich. "War ein bisschen wilder" oder ähnliches.
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Antworten