Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von deidre »

Und wenn aber Frau drauf steht? o.o
MAUNZ?

Psychotic
Schreiberling
Beiträge: 98
Registriert: 30. Dez 2010 00:18

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Psychotic »

also ich mag das sehr, mein Muttermund ragt recht weit in die Vagina weil meine Gebährmutter so weit hinten liegt(oder so ähnlich, laut Frauenärztin) wodurch das Gefühl bzw. der Schmerz noch stärker ist - der einzige Nachteil ist dass ich durch "Gebährmutter-Billard" :lol: immer zu blute anfange....

lou-ann
Schreiberling
Beiträge: 42
Registriert: 13. Dez 2010 01:41

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von lou-ann »

ich stehe total drauf
ohne würde mir auch auf jeden fall etwas fehlen!
da muss dann schon eine gewisse länger vorhanden sein
aber zu lang ist auch nicht gut
mein ex hatte über 21 cm das tat dann manchmal doch zu weh
so gute 18 cm und ein schöner umfang finde ich dazu optimal XD

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Egianor »

Definitiv nicht. Das ist manchmal zwar anstrengend, weil ich sehr schnell sehr empfindlich reagiere, wenn etwas gegen meine Gebärmutter stößt aber das geht einfach nicht. Das tut weh. Fies weh und ist absolut unerotisch. Nichts gegen Schmerzen, auch nicht beim Sex - aber bitte ohne meine Gebärmutter.

Kollidiert nur leider manchmal mit meinen anderen Interessen beim Sex :angel:
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

Prinzessin
Zaungast
Beiträge: 3
Registriert: 7. Feb 2011 18:43

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Prinzessin »

Ich finds sehr erregend!
Allerdings muss ich das auch nicht immer haben...Mein Ex hatte da ne gute Länge, da konnte man sich das je nach Stellung ganz gut aussuchen ;)

LadyContessa
Schreiberling
Beiträge: 32
Registriert: 19. Mai 2009 16:47

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von LadyContessa »

Kommt stark drauf an ...
Ich hatte mal einen Herren, dessen Penis richtig steinhart wurde. Der Schmerz beim Anstoßen war böse, richtig böse :sfire:

Mein jetztiger Liebster hat ein nicht so ganz steinhartes Stück. Wenn er anstößt finde ich es sehr angenehm und erregend. :)
Licht, das sich nach der Dunkelheit sehnt. Dunkelheit, die das Licht verdirbt.

morgenstern

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von morgenstern »

Urghs. Definitiv nein. Ich mag das Gefühl einfach nicht :o
Breit darf er sein, aber nicht ZU lang.

Nachtwanderer
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 408
Registriert: 1. Sep 2006 16:27

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Nachtwanderer »

Hallo,

aus meiner, männlichen, Sicht ist das ziemlich toll... man kann sich nehmen, was man will, so viel, so fest man will... und der Gedanke, der Frau rein nur durch Sex weh tun zu können hat auch einen ziemlichen Reiz... wobei es auf die Dauer vermutlich tatsächlich zu anstrengend wäre... aber ab und zu mit eingebaut ist es ziemlich spaßig... :)

Grüße,
Nachtwanderer

Bibliophilia
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 41
Registriert: 19. Jul 2011 18:20

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Bibliophilia »

sofern nur durch den Schwanz entstanden finde ich Gebärmutter-Billiard (herrliches Wort) sehr anregend. Sobald aber mit Dildo zu tief gestoßen wird, kommt es bald an die Grenze zum sehr Unangenehmen.

Lotuseatah
Schreiberling
Beiträge: 43
Registriert: 17. Jul 2011 11:25

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Lotuseatah »

Ich mag diesen Schmerz sehr sehr sehr... unangenehm ist er auch, weil man ihn noch lange nach dem Sex spuert (zumindest geht's mir so, dass ich oft am naechsten Tag noch was spuere...). Aber ich glaub, das ist nicht der Schmerz an sich, der mich reizt, sondern das Aufzeigen/Mich-spueren-lassen von Dom und seiner Macht so wie hier...
Nachtwanderer hat geschrieben: man kann sich nehmen, was man will, so viel, so fest man will...
... beschrieben wird

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“