Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

cyrus
Vielschreiber
Beiträge: 350
Registriert: 8. Nov 2008 12:57

Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von cyrus »

Hallo liebe SMJGlerinnen,

diese zugegebenermaßen etwas außergewöhnliche Frage resultiert aus dem Penislänge Thread aufgrund dessen ich mich nun schon laaaaange frage wie ihr zu naja nennen ich es mal Gebährmutter-Billiard steht. Sprich wenn der Penis eures Partners beim Sex so tief in euch eindringt das er mit seiner Eichel gegen euren Muttermund stößt. Empfindet ihr das als unangenehm oder erregt es euch doch und wenn ja wie hart darf es sein?

Wenn du Ihr nicht drauf steht (wovon ich bisher immer ausging) würde ich gerne wissen warum verdammtnochmal so viele von euch auf lange Schwänze abfahren, wenn sie euch im Grunde nur schmerzen zufügen (Unangenehme Schmerzen, keine von der guten Sorte :D) anstatt euch zu nützen?!

mfg
cyrus

Gewissen
Board-Fanatiker
Beiträge: 617
Registriert: 27. Jan 2008 02:10

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Gewissen »

Sofern ich das in Erinnerung habe fanden doch die meisten Mädels "grade so, dass er mich fast ausfüllt" perfekt und nicht "möglichst lang".
Ich kenne schon 2 Kerle die darüber klagen, dass ihr Penis viel zu lang ist und ihnen deshalb manche Stellungen verwehrt bleiben.

Edit: Oh F... das war ja mal haarscharf am Thema vorbei, sorry.
Ein ruhig Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.
Knochig, aber sanft!
https://www.youtube.com/watch?v=6E0jE6NgtxY

Irlefin
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 500
Registriert: 24. Jul 2005 00:07

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Irlefin »

Also ich kenn einige Damen, die sehr drauf stehen, wenn der Penis beim Sex den Muttermund berührt - bei einigen heftiger, bei anderen weniger. Es gibt dann schon nen ganze Reihe von Stellungen, bei denen das Mann unterschiedlich gut gelingen kann. Und es hängt sowohl ziemlich stark vom Zyklus als auch der Stellung ab, wie gut der Muttermund erreichbar ist.
Ich würde sagen, dass es so ab ~17-19cm schon schwierig wird, wenn man gerne in vielen Stellungen mit der ganzen Länge in eine Frau eindringen möchte. Das ist natürlich von Frau zu Frau unterschiedlich ... aber entspricht so in etwa meiner Erfahrung.
Aus dem Grund kenne ich auch wenig Frauen, die nach längeren Penissen schreien. Wenn, dann geht es eher um die Dicke, Härte, Form, ... (jetzt mal ohne die ganzen "Skill" Punkte).

T3h_Unt3rn3hm3r hat geschrieben:Sofern ich das in Erinnerung habe fanden doch die meisten Mädels "grade so, dass er mich fast ausfüllt" perfekt
Ich denke, da kann man ganz gut das "fast" streichen :wink:

Gewissen
Board-Fanatiker
Beiträge: 617
Registriert: 27. Jan 2008 02:10

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Gewissen »

Irlefin hat geschrieben:
T3h_Unt3rn3hm3r hat geschrieben:Sofern ich das in Erinnerung habe fanden doch die meisten Mädels "grade so, dass er mich noch angenehm dehnt" perfekt
So besser? :D
Ein ruhig Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.
Knochig, aber sanft!
https://www.youtube.com/watch?v=6E0jE6NgtxY

neurotoxin
Board-Fanatiker
Beiträge: 931
Registriert: 18. Mai 2005 22:06

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von neurotoxin »

Gut, ich bin null masochistisch. Ich weiß nur dass ich es einfach hasse, gehasst habe und immer hassen werde.
Manche Stellungen sind deswegen auch dauerhaft ausgeschlossen - z.B. jene, bei der meine Beine auf seinen Schultern liegen - wie auch immer das heißt.
Es war irgendwie auch schmerzhaft, aber kein direkt greifbarer Schmerz. Eher ist mir dabei einfach speiübel geworden .... als würde mir da irgendwas in den Innereien rumwursteln und sie gegen meinen Magen pressen.
-----> scheußlich

Kaoru
Orga
Beiträge: 3612
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Kaoru »

Ich finde es sehr erregend, wenn er gegen den Muttermund stößt.
Ein bisschen Schmerzen sind da seeeehr wirksam, aber es darf nicht zu fest sein.
Nur ganz leichtes Anstoßen, kein Drücken, sonst hab ich sofort keine Lust mehr.
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Doddo
Orga
Beiträge: 1522
Registriert: 14. Apr 2007 18:58

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Doddo »

Naja, ein bisschen anstubsen ist schon ganz geil... :angel:
Allerdings nicht so, dass er quasi schon halb in der Gebärmutter ist. Darf nur leicht sein, wie bei Kaoru.

Und zu den langen Schwänzen: Himmelherrgottsakrament! Es kommt a) auf die Technik an und b) spürt frau im Innern nicht unbedingt sooooooooviel. Umfang, Junge, Umfang! Und Technik!
Naja, okay, so n zwei cm Schwanz bringts wahrscheinlich auch mit der besten Technik nicht wirklich. Aber meines Erachtens nach ists nicht so wichtig ob 15, 18 oder 25cm in der Länge ;)
Ad finem fidelis.

Kaoru
Orga
Beiträge: 3612
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Kaoru »

Doddo hat geschrieben:Aber meines Erachtens nach ists nicht so wichtig ob 15, 18 oder 25cm in der Länge ;)
Meines Erachtens nach schon.
Hab da eine gaaaaaaanz schlechte Erfahrung gemacht.

Aber zurück zum Thema^^
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Gewissen
Board-Fanatiker
Beiträge: 617
Registriert: 27. Jan 2008 02:10

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von Gewissen »

Denk dran, nicht lachen, Kaoru!
Ein ruhig Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.
Knochig, aber sanft!
https://www.youtube.com/watch?v=6E0jE6NgtxY

SevenSins
Forenstute
Beiträge: 1924
Registriert: 2. Apr 2005 00:00

Re: Gebärmutter-Billard - Mögt ihr es?

Beitrag von SevenSins »

Kaoru hat geschrieben:
Doddo hat geschrieben:Aber meines Erachtens nach ists nicht so wichtig ob 15, 18 oder 25cm in der Länge ;)
Meines Erachtens nach schon.
Hab da eine gaaaaaaanz schlechte Erfahrung gemacht.
*anschließ*
15 cm wäre mir zu wenig! Ich mag nunmal groß! Ich mag es groß anzusehen, anzufassen, in den Mund zu nehmen, ich mag es wenn er anstößt etc. Nenn es ruhig einen kleinen Fetisch bei mir :angel:
Und klar soll der dabei nicht dünn wie n Bleistift sein - im Gegenteil - und der Typ dran völlig unfähig sein. :D

Aber dieses gebetsmühlenartige "Größe ist nicht wichtig, auf die Technik kommts an" ist einfach etwas was für mich nicht haltbar ist.
Wenn zwei Menschen sich treffen, einander gut tun wie verrückt, hinterher nicht mehr durch die Tür passen vor Grinsen - who cares about the fucking definition?

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“