Strapon

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Seelenoede, Kuscheltier

Gast

Strapon

Beitrag von Gast » 5. Feb 2004 19:32

Hatt jemand von euch schon Erfahrungen mit strapons gemcht??? Mich geilt der gedanke von einer frau per strapon genommen zu werden richtig auf! wie steht ihr dazu???

Benutzeravatar
Louis
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 112
Registriert: 20. Jan 2003 17:54

 

Beitrag von Louis » 5. Feb 2004 20:52

Hallo Sub_M

Ja das wär schon ne geile sache aber find mal eine die das mitmacht.

Ich glaub die meisten frauen denen du das erzählst fallen in ohnmacht.
H.R. Giger, Luis Royo, Dorian Cleavenger, Hajime Sorayama, Brom

Gast

 

Beitrag von Gast » 5. Feb 2004 22:06

tja leider aber es wäre voll demütigend. hei frauen wie steht ihr dazu?????

Benutzeravatar
guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

 

Beitrag von guang-ling » 5. Feb 2004 22:41

Also ich persönlich hab eigentlich nur bei relativ wenigen Sachen (KV, Tiere.... und sowas ähnliches) etwas dagegen es nicht wenigstens mal zu versuchen. Soll heißen, wenn mich mal ein eventueller Freund fragen würde, ob ich sowas mal mit ihm machen würde.... wieso nicht?!

Robyn
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 294
Registriert: 19. Apr 2003 22:06

 

Beitrag von Robyn » 5. Feb 2004 22:57

Ich seh das ähnlich wie guang-ling...würd ich wohl aus Neugierde mal ausprobieren wollen, allerdings nicht, um meinen Partner zu demütigen, da wär ich mir zu dominant :wink:
Aber so einfach mal um zu kukken, wie das ist...warum nicht...?

hoggylito
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 264
Registriert: 26. Jan 2004 10:16

 

Beitrag von hoggylito » 6. Feb 2004 08:56

Glaube mir, diese Frauen gibt es! Ich habe eine gefunden. Und es kann sehr schön sein, egal ob in einer Session oder einfach mal so. Ihr müßt einfach genau so vorsichtig sein, wie wenn ihr es anders herum machen würdet, also Du bei ihr in den After eindringst.

Grüssle
Hoggylito

Benutzeravatar
WOOFER
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 5
Registriert: 9. Okt 2003 15:25

 

Beitrag von WOOFER » 6. Feb 2004 11:35

ich finde das auch ganz cool. hab da aber leider keine erfahrungen mit !

aber eigentlich ist das ja auch nicht so toll für die trägerin des gürtels oder? die merkt dann doch nicht so viel odeR?

Shark
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 57
Registriert: 1. Okt 2003 13:39

Strap

Beitrag von Shark » 6. Feb 2004 12:26

Hallo alle zusammen.

Strapon ist was Feines, insbesondere, wenn man auf Schwänze, aber nicht auf Männer scharf ist *lol*

Klar ist wie beim weiblichen Pendant eine gute Vordehnung, Sauberkeit und vieel Gleitgel unerläßlich in meinen Augen. Abgesehen von viel Gefühl, das die Domme ja per se hat, nicht wahr?

Was das der Trägerin bringt? *smile* Oh, eine ganze Menge. Penetration ohne wirklichen Intimkontakt; das Gefühl, sexuell "aktiv" zu sein; die alte fast feministische Rache für alle erlittenen Unglücke mit dem "Dingens"; Austeilen von Demütigung....

Das sind so Schlagworte, die mir dabei einfallen.

Letztlich gibt es wohl wenig Frauen, die nicht mal davon träumen, wie es wäre, eine dickes Rohr zu haben. Und wie es sich anfühlen muß, wenn man es in das saftige *ähem* *tüüüüüüüüüüüüt*....
Daher rennt man, glaube ich, bei Frauen oft offene Tore ein. Ob sie es jetzt unbedingt beim einem Mann machen will, ist dann vielleicht doch wieder ein wenig schwieriger, aber bei entsprechendem dominanten Kontext (welche Frau läßt sich die ultimative Erniedrigung des Mannes entgehen??) würde ich einfach mal sagen, daß ein Großteil der dominanten Damen kein Problem damit hätte..

Allerdings gibt es da Sachen, die der Frau das vereinfachen. Wer nicht auf KV steht, sollte vorher ein intensives Doppeldate mit der Dusche (Massagestrahl oder Intimduschaufsatz) und der Toilette einplanen.

Auch stehen nicht alle Frauen auf Tiefenbohrungen im Regenwald. Daher sollte man überlegen, die Fläche zu roden und der Dame entweder eine Wiese oder sogar eine Wüste zu präsentieren..

Ein Stöpsel (altdeutsch für Plug) hilft, die doch knifflige Anfangsphase abzukürzen. "Mann" hat selbst die Kontrolle über die Dehnung beim Stöpsel, und alles, was danach kommt, ist eh nur noch halb so wild.

in diesem Sinne
Shark

Benutzeravatar
guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

 

Beitrag von guang-ling » 6. Feb 2004 12:44

WOOFER hat geschrieben:aber eigentlich ist das ja auch nicht so toll für die trägerin des gürtels oder? die merkt dann doch nicht so viel odeR?
Es gibt auch Strapons die innen noch einen 2ten Dildo haben, also ich denke mal, bei denen hat dann auch die Frau etwas davon! 8)

Gast

 

Beitrag von Gast » 6. Feb 2004 14:17

Ich muss ja bekennen, dass ich eine jener Frauen bin, die schon lange davon *träumen*, den devoten Partner per Stapon zu penetrieren. Die Gründe für solch perverse Wünsche sind hier schon aufgeführt worden, ich stelle mir das sehr macht-voll vor, auch wenn ich nichts dabei spüre. Aber das *Erlebins* ihn zappeln zu sehen, wäre mir das wert.

Leider hat *er* immernoch etwas dagegen, er hat wohl Angst um seine Männlichkeit. :?


MFG

Jade

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“