Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

zu kleine oberweite

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Benutzeravatar
Hecate
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1058
Registriert: 10. Mär 2008 19:58

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Hecate » 16. Jul 2008 22:12

Menschen mit Modelfiguren MÜSSEN doch blöde oder gemein sein, wie soll man das sonst aushalten? :D Ich muss sagen, ich finde extrem dünne Frauen nicht mehr ästhetisch, aber deswegen spreche ich ihnen nicht ihr Existenzrecht ab und ganz ehrlich, ich bin stolz auf meine großen Brüste und finde die schön. In manche Kleidungsstücke gehören meiner Meinung nach einfach große Brüste, tut mir ja Leid. Wie war das noch? "Mitleid gibts umsonst, Neid muss man sich verdienen."? :D
Ich finde es einfach unschön, wenn ein Problem wie Brüste oder andere Körpermerkmale, solange es nicht wirkliche "Entstellungen" wie riesige Muttermale oder extreme Behaarung etc sind, so ins Zentrum des Daseins gerückt wird. Das kann dazu führen, dass man einiges aus den Augen verliert. Auch den Partner.
Mein kleiner Blog: http://www.myspace.com/hecateslittleworld

My Hobby: Standing in the supermarket's produce section holding a tube of K-Y-Jelly, looking contemplative. - xkcd-Comics

Benutzeravatar
Uzikasutanio
Schreiberling
Beiträge: 37
Registriert: 1. Jul 2008 01:40

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Uzikasutanio » 16. Jul 2008 22:23

crusaderJUH hat geschrieben: dein ausspruch mit "Frauen mit kleinen Busen und großem Charakter" meinst du doch nicht ernst, oder??!!
du kannst doch nicht tatsächlich glauben, dass charakter und busengröße auch nur im entferntesten miteinander zu tun haben, oder? :shock:
D
hab ich erwähnt das es einen zusammenhang gibt zwischen charakter und busen? ~.~

@erstmeinen: und ja, das meine ich sehr ernst ^^ ich habe keinen kleinen-busen-fetish aber ich find frauen mit net ganz so großen iwi knuddliger :lol: <3 knuddliges

@ marnie

sorry das ich das mit den großen busen nicht weiterhin definiert habe, ich meinte damit die, die sich die busen so operieren lassen das se einfach ( größe = KP wieviele X vorm L ) .... ihr habt sicher schonmal von so einer nen bild gesehen .... linken is ja net erlaubt, würd sonst sicher fix was finden im inet o0

sry falls sich davon vielleicht frauen mit natürlichen größeren angesprochen fühlten T_T
Zuletzt geändert von Uzikasutanio am 16. Jul 2008 22:30, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin für ein normales Avatarbild!

Benutzeravatar
Hecate
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1058
Registriert: 10. Mär 2008 19:58

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Hecate » 16. Jul 2008 22:29

ja bei
iwi sind große busen eklig
könnten sich tatsächlich Frauen mit großem Busen angesprochen fühlen, surprise surprise... :roll:
Mein kleiner Blog: http://www.myspace.com/hecateslittleworld

My Hobby: Standing in the supermarket's produce section holding a tube of K-Y-Jelly, looking contemplative. - xkcd-Comics

Benutzeravatar
Uzikasutanio
Schreiberling
Beiträge: 37
Registriert: 1. Jul 2008 01:40

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Uzikasutanio » 16. Jul 2008 22:30

Hecate hat geschrieben:ja bei
iwi sind große busen eklig
könnten sich tatsächlich Frauen mit großem Busen angesprochen fühlen, surprise surprise... :roll:

jaja ich edit nu schon post :? sry

/edit
done
Zuletzt geändert von Uzikasutanio am 16. Jul 2008 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin für ein normales Avatarbild!

Benutzeravatar
Marnie
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 845
Registriert: 13. Feb 2007 00:20

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Marnie » 16. Jul 2008 22:31

Hecate hat geschrieben:Menschen mit Modelfiguren MÜSSEN doch blöde oder gemein sein, wie soll man das sonst aushalten?
Es freut mich sehr, zu sehen, wieviel mehr Verständnis Du plötzlich für die Motivationen der Fraktion "Grosse-Busen-Hasser" aufbringst :wink:
Hecate hat geschrieben:In manche Kleidungsstücke gehören meiner Meinung nach einfach große Brüste
Grrr, für das Décolleté könnte ich umbringen!!! Dafür befürchte ich, dass z.B. der sehr schmale extrem lange V-Ausschnitt (hat der eigentlich einen Namen?) für uns Damen reserviert bleibt, deren Brüste im natürlichen Zustand keine allzu enge Bekanntschaft pflegen ;-) Zum Glück gibt es schmeichelnde Kleidungsstücke für fast jeden Körperbau. Man muss sie nur finden... Und für immer Abschied von so ein paar richtig super tollen Anziehsachen nehmen, die einfach nicht für einen gedacht sind :heul: Kopf hoch, das schafft man. :wink:

Benutzeravatar
Uzikasutanio
Schreiberling
Beiträge: 37
Registriert: 1. Jul 2008 01:40

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Uzikasutanio » 16. Jul 2008 22:33

Marnie hat geschrieben:
Hecate hat geschrieben:Menschen mit Modelfiguren MÜSSEN doch blöde oder gemein sein, wie soll man das sonst aushalten?
Es freut mich sehr, zu sehen, wieviel mehr Verständnis Du plötzlich für die Motivationen der Fraktion "Grosse-Busen-Hasser" aufbringst :wink:
immer diese leute die andere wegen iwelchen sachen kritisieren :lol:
Ich bin für ein normales Avatarbild!

Benutzeravatar
guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von guang-ling » 16. Jul 2008 22:37

Okey, dann sind sich jetzt alle hoffentlich einig, dass keine Busen-, Körper- oder "Was-auch-immer"-Form kritisiert und schlecht gemacht wird, keiner hackt mehr auf anderen herum und wir kommen dann mal wieder auf das eigentliche Thema des Threads zurück.

Benutzeravatar
Hecate
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1058
Registriert: 10. Mär 2008 19:58

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Hecate » 16. Jul 2008 22:43

Marnie hat geschrieben:Es freut mich sehr, zu sehen, wieviel mehr Verständnis Du plötzlich für die Motivationen der Fraktion "Grosse-Busen-Hasser" aufbringst :wink:
Jeder hat so seine langgehegten, liebgewonnen Vorurteile, an denen er wie an alten Stofftieren hängt. Allerdings habe ich jahrelang neben einer zarten, blonden, trotzdem kurvigen und sehr hübschen besten Freundin existiert, die obendrauf noch Locken hat. Das hat mich wohl etwas gestählt :wink:
Klar gibt es für jede Figur Kleidungsstücke. Ich finde, breite Hüften (inklusive MEINE breiten Hüften) sehen in Röhrenjeans einfach furchtbar aus, das steht nur zarten Frauen mit langen Beinen. Dafür sind manche Oberteile für Frauen mit ausgeprägter Taille und Hüfte gemacht. Ich finde zum Beispiel, in Wickelblusen mit Taillenschnürung sehen kleine Brüste etwas naja verloren aus. Mich ärgert, dass Dessousdesigner offensichtlich auf der Seite der A-Körbchen sind und für uns großbrüstige Frauen dann so attraktive Modelle übrigbleiben, wo die Körbchen bis zu den Schlüsselbeinen gehen, die Träger breiter sind als so manches Schweißband und das ganz gibts dann in erotischem hellblau oder äh cremefarben... :roll: Die Welt ist nicht plötzlich watteweich und rosa, weil man keinen Durchschnittsbusen hat. Tut mir ja Leid. Jeder hat wohl so ein bisschen sein optisches Päckchen zu tragen, aber das macht uns schließlich einzigartig. "Lieber Gott, lass mich ändern, was ich ändern kann, akzeptieren, was ich nicht ändern kann und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden." :wink:
Mein kleiner Blog: http://www.myspace.com/hecateslittleworld

My Hobby: Standing in the supermarket's produce section holding a tube of K-Y-Jelly, looking contemplative. - xkcd-Comics

Benutzeravatar
Marnie
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 845
Registriert: 13. Feb 2007 00:20

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Marnie » 16. Jul 2008 22:46

Zurück zum Thema... Brust hin oder her, problematisch ist doch:
JadePanther hat geschrieben:auch wenn ich nicht unattraktiv bin
JadePanther hat geschrieben:fühle mich immer unwohl mich ihm nackt zu zeigen
Das finde ich hart. Wieviel schwerer ist es da für unattraktive Menschen?

Benutzeravatar
Hecate
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1058
Registriert: 10. Mär 2008 19:58

Re: zu kleine oberweite

Beitrag von Hecate » 16. Jul 2008 22:51

Ich frage mich eher, wie das für Behinderte ist, Leute, die amputierte Gliedmaßen haben, Narben, Verbrennungen... Ich weiß, das ist etwas unsensibel, aber ganz hart formuliert: DIE haben Probleme. Und kriegen sie vermutlich irgendwie in den Griff. Ich weiß noch, wie ich meine Weisheitszähne herausoperiert bekommen habe. Danach war mein Gesicht für Tage entstellt, wirklich entstellt. Da hab ich mal drüber nachgedacht, dass ich mein Gesicht eigentlich hübsch finde und ziemlich dankbar dafür sein kann, dass ich NICHT so aussehe, wie ich zu dem Zeitpunkt ausgesehen habe. Du solltest wirklich lernen, mit deinen Brüsten zurechtzukommen, sonst stellst du irgendwas mit ihnen an und dann suchst du dir eine andere Stelle an deinem Körper, die dir nicht gefällt.
Mein kleiner Blog: http://www.myspace.com/hecateslittleworld

My Hobby: Standing in the supermarket's produce section holding a tube of K-Y-Jelly, looking contemplative. - xkcd-Comics

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“