Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

johnrambo
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 198
Registriert: 17. Apr 2010 17:25

Re: Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Beitrag von johnrambo »

Lidocain betäubt nur, nimmt dir aber nicht die Geilheit :-D und wenn du "BOCKGEIL HOCH 10" bist, steht trotzdem alles...ist ja bekannt, auch ohne jegliche Berührung mal einen Steifen zu kriegen :D mir jedenfalls passiert das oft - zu oft :lol:
"ZERSCHMETTERT IN STÜCKE - (IM FRIEDEN DER NACHT)" lawrence weiner

xX ZeemO Xx
Zaungast
Beiträge: 20
Registriert: 5. Jul 2009 13:29

Re: Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Beitrag von xX ZeemO Xx »

Hey,


ich suche nach einer Möglichkeit Erektionen für einen Zeitraum unmöglich zu machen.
Ich wollte jetzt kein neuen Thread aufmachen...
Gibt es da vlt eine Möglichkeit die eine Erektion für z.B 1 Woche oder auch 1 Monat unmöglich macht? Komplett?


MfG
xX ZeemO Xx

WirIrrenUmher
Schreiberling
Beiträge: 38
Registriert: 29. Aug 2009 10:38

Re: Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Beitrag von WirIrrenUmher »

xX ZeemO Xx hat geschrieben:Hey,


ich suche nach einer Möglichkeit Erektionen für einen Zeitraum unmöglich zu machen.
Ich wollte jetzt kein neuen Thread aufmachen...
Gibt es da vlt eine Möglichkeit die eine Erektion für z.B 1 Woche oder auch 1 Monat unmöglich macht? Komplett?


MfG
xX ZeemO Xx
Keuschheitsgürtel wäre da eine alternative... Stelle ich mir über einen so langen Zeitraum aber ziemlich unhygienisch vor...
I'm not unemployed, i'm NSFW

neurotoxin
Board-Fanatiker
Beiträge: 931
Registriert: 18. Mai 2005 22:06

Re: Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Beitrag von neurotoxin »

Wenn man einen KG längere Zeit trägt, gewöhnt sich der Körper auch irgendwann daran. Sprich: Man bekommt darin (und auch in der ersten Zeit nach dem Abnehmen) keine so harte Erektion mehr. Hat auch den Vorteil, dass es die Libido nicht unbedingt abschwächt. *untertreib* :D

Cutting_
Zaungast
Beiträge: 18
Registriert: 17. Okt 2010 19:13

Re: Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Beitrag von Cutting_ »

:D also ich hab zwar mit männern nix am Hut aber würde sagen Lehre ihm das zurückhalten ...oder Peniskäfig :P

Polyencephalitis
Vielschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 2. Jan 2011 18:03

Re: Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Beitrag von Polyencephalitis »

Mit medikamentöser bzw. chemischer Behandlung wäre ich auch sehr vorsichtig, da ich mich letztens erst wieder (zwar nur am Rande) mit Genauigkeit von Dosierungshinweisen beschäftigt habe.

Ich würde für diesen Einsatz wirklich ein kostengünstigen Keuschheitsgürtel empfehlen ich denke das bietet die beste Kombination aus Wirkung und Risiko.

xX ZeemO Xx
Zaungast
Beiträge: 20
Registriert: 5. Jul 2009 13:29

Re: Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Beitrag von xX ZeemO Xx »

Ich werde das gleich mal mit dem Abbinden probieren.
Keuschheitsgürtel..ich habe mich viel im KG-Forum.org informiert...diese CB300o bzw. CB6000 etc. bringen angeblich nicht seeehr viel.
Also ich meine, sie sollen halt relativ "billig" sein. Und dafür ist mir das Geld dann zu schade.
Außerdem wäre es mein Wunsch eine Erektion wirklich komplett ohne sichtbare äußerliche Einwirkungen (KG, Cockring, etc.)
für einen kurzen Zeitraum zu verhindern. Also 1 Woche bis 1 Montat oder so. Falls es da eine Möglichkeit gibt die akzeptabel ist würde
ich natürlich auch längere Zeiträume in kauf nehmen.

Ich würde mich über eure Antworten sehr freuen :)

Grüße,
xX ZeemO Xx

deltaSw
Site Admin
Beiträge: 298
Registriert: 29. Apr 2010 18:12

Re: Anti Viagra - Wie eine Erektion verhindern?

Beitrag von deltaSw »

ich denke mal, das ist aus rein medizinischen gründen nicht so ganz einfach. vorallem nicht ohne hilfsmittel (vgl. nächtliche errektion / "morgenlatte") ;)
Grüße,
deltaSw

Pronomen: es/dessen

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“