Wie groß ist ZU groß?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

crusaderJUH
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1188
Registriert: 22. Mär 2005 18:13

 

Beitrag von crusaderJUH »

leudde, auch bei mann-größer-als-durchschnitt und frau-schmal-gebaut, ist das alles kein problem, wenn man(n) der frau die regie überlässt *nmss* :wink:
Das SMJG Sorgentelefon
Smokey, wir sind hier nicht in Vietnam, wir sind beim Bowling. Da gibt es Regeln!

guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

 

Beitrag von guang-ling »

Ich hab den Thread mal vom Fragen-Forum ins Pubertät und Sexualität - Forum verschoben, da ich finde, dass er hier besser reinpasst, weil sich das Thema nicht um BDSM dreht.

Edit:
Und ehe jetzt jeder nachmisst und seine Penislänge hier postet und das zu einem reinen "Schwanzvergleich-Thread" verkommt, möchte ich den Eingangsbeitrag von T3h_Unt3rn3hm3r zitieren:
T3h_Unt3rn3hm3r hat geschrieben:Mädels (oder auch Jungs) , welche Größe des Männlichen geschlechts ist ZU groß?
Ich denke, dieser ganze "Meiner ist zu klein" Schwachsinn muss enfdlich mal aufhören.
Zuletzt geändert von guang-ling am 4. Mär 2008 16:34, insgesamt 1-mal geändert.

Many
Schreiberling
Beiträge: 36
Registriert: 27. Dez 2007 21:57

 

Beitrag von Many »

hi leute #

Ich hab zwar nicht nachgemessen aber ich schätze ca. neun bis 11 cm.

Many

Endurion
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 105
Registriert: 17. Okt 2006 13:28

 

Beitrag von Endurion »

Many lies bitte nochmal den vorrigen Post von guang-ling und dann frag dich ob deiner wirklich angebracht war >_>

elfe
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 788
Registriert: 2. Dez 2006 18:07

 

Beitrag von elfe »

:respekt: Endurion, that´s it...

Gewissen
Board-Fanatiker
Beiträge: 617
Registriert: 27. Jan 2008 02:10

 

Beitrag von Gewissen »

Danke fürs Hinweisen, Guang, und nochmehr dank fürs Zitat, sogar mit Authentischem R3chtschr3ibfehl3r (c) :D

Es ging mir auch wirklich nicht um allgemeine Dinge, die wurden ja auch schon genannt. Persönliche meinungen sind mir wichtig, wenn man sie nennen mag, allerdings sollte man dabei keine Zahlen nutzen.

Für mich ists zum Beispiel zu groß, wenn man nach dem Sex blutet. Nach _Jedem_ Sex. Nach dem ersten mal wärs noch anzunehmen ;)

Nicht, dass ich da erfahrung hätte. Aber sowas meinte ich. Da das allerdings ziemlich nah an der "Meine Vagina ist länger als Deine" Grenze liegt, (Wir alle wissen ja, wie versessen die Frauen darauf sind, ihre Scheidenlänge zu vergleichen *zwinker*) und alles schon gesagt wurde, würde ich Folgendes sagen:


http://desusig.crumplecorn.com/endthread.jpg
Ein ruhig Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.
Knochig, aber sanft!
https://www.youtube.com/watch?v=6E0jE6NgtxY

Zinfandel
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 967
Registriert: 3. Feb 2008 13:04

 

Beitrag von Zinfandel »

Bluten? :roll: Das kann auch an zu wenig natürlicher Feuchtigkeit (und dann Gleitcreme) liegen. Nicht jede Frau wird jedes Mal von selbst feucht genug, so dass Sex ohne Gleitcreme oder zumindest bissl Spucke empfehlenswert ist ...

Mmmhhh ... zu groß. Ich denke, der Umfang ist "Gewöhnungssache", auch wenn es da durchaus Grenzfälle gibt, an die aber vermutlich 99 Prozent aller Männer nicht heranreichen.

Bleibt die Länge ... also ich (w) finde das Anstoßen immer sehr schön, zumindest wenn ich richtig geil bin. Allerdings hatte ich bisher nur mal einen Mann, der da "knapp" rangereicht hat. Wenn es dann noch 3 cm mehr werden - keine Ahnung.

Ich denke, solange der Mann Rücksicht nimmt und mit ein bisschen Übung geht das schon.
Ich liebe mein Leben. Und die Spuren, die es auf mir hinterlässt.

Gewissen
Board-Fanatiker
Beiträge: 617
Registriert: 27. Jan 2008 02:10

 

Beitrag von Gewissen »

Unerfahren-aber-neugierig hat geschrieben:Bluten? :roll: Das kann auch an zu wenig natürlicher Feuchtigkeit (und dann Gleitcreme) liegen. Nicht jede Frau wird jedes Mal von selbst feucht genug, so dass Sex ohne Gleitcreme oder zumindest bissl Spucke empfehlenswert ist ...
Zu zwei dingen zählt frau sein für mich. Was ich gern wäre und was ich nicht bin ;) Ich rede hier von anderen Regionen. Und man soll ja bekanntlich nicht immer alles das bekommen, was man haben will. :P
Ein ruhig Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.
Knochig, aber sanft!
https://www.youtube.com/watch?v=6E0jE6NgtxY

Hackfleischkannibale
Orga
Beiträge: 825
Registriert: 10. Jun 2007 21:11

 

Beitrag von Hackfleischkannibale »

Endurion hat geschrieben:Many lies bitte nochmal den vorrigen Post von guang-ling und dann frag dich ob deiner wirklich angebracht war >_>
Ich fand den eigentlich im Zusammenhang mit dem Ausgangspost besser!

"Wie lang ist ZU lang?" "So etwa 9 bis 11 cm." :lol:
Nothing in life has any business being perfect:
It's an affront to anyone with good taste.

Yoshek
Schreiberling
Beiträge: 110
Registriert: 10. Aug 2007 16:09

 

Beitrag von Yoshek »

Ich halte es für schwer, eine erkenntnis oder guten meinungsaustausch zu erreichen, wenn man sich nur sehr relativ äußern darf.
"zu groß ist wenn es dolle wehtut" oder ähnliches ist jedem klar und keine neuheit.
Ich halte es ferner auch nicht für problematisch über penislängen mit konkreten zahlen zu sprechen. Man darf schließlich auch über körpergrößen oder körbchengrößen ohne probleme sprechen. Die gesellschaftliche distanz zum körperteil penis ist zwar vorhanden aber sollte kein grund sein, nicht konkret darüber reden zu dürfen.
Noch stärker ausgedrückt halte ich es für eher notwendig da konkret drüber zu reden, weil man meistens dieses körperteil in pornos sieht und ich jetzt mal ganz dreist behaupte, dass das zu einer realitätsverzerrung bei vielen jugendlichen (sowohl kerle als mädchen) führt.

...meine meinung

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“