Sex... wie er sein sollte ?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

ScarSoul
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 594
Registriert: 27. Okt 2003 00:39

Sex... wie er sein sollte ?

Beitrag von ScarSoul »

Tja... ein netter Diskussionsthread ?!

Einige Fragen und Antworten von mir, bitte um Stellungnahme ;)

1. Sex und was wir daraus machen:

Ein großer Unterschied zwischen den Menschen und
den Tieren ist wohl die "Kultivierung" unserer Sexualität.

Dank der Komplexität der menschlichen Psyche
gibt es bei unserer "Gattung" dermaßen viele Arten des Sex,
und dennoch sind wir so intolerant und ängstlich, verschliessen uns
gegenüber diesen "Spielarten"...

Ich kann das nicht verstehen...

Meine nächsten Threads kommen nach dem ich mal wieder ein wenig
nachgedacht habe ;)

Bye !

User19022008
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 438
Registriert: 14. Okt 2003 23:05

 

Beitrag von User19022008 »

N´abend ScarSoul
ich würde das so sehen: wir Menschen haben eben nicht nur den Tieren "voraus" :?: (bin mir aber nicht sicher das das ein Vorteil ist), unsere Sexualität zu kultivieren, sondern auch alle anderen Teilbereiche des mehr oder weniger täglichen Lebens.
Und da liegt auch schon das Problem: unsere sog. "Kultivierung" führt dazu, dass es in verschiedenen Kulturkreisen verschiedene Vorstellungen von "gut" und "schlecht" gibt. Unser Kulturkreis ist nun mal von der christlichen Kirche dominiert und die ist eben der Meinung, dass Sexualität schon von vornherein "schlecht" ist und wenn dann auch noch irgendwelche Sachen dazukommen, die als nicht "normal" angesehen werden, dann ist die Hemmschwelle und das Schamgefühl :oops: gleich nochmal höher. Außerdem: alles was für den Menschen (oder das Tier) neu ist wird ja primär mal als "gefährlich" (="schlecht") eingestuft --> folglich erstmal :abgelehnt:
Wenn wir z.B. im indischen Kulturkreis wären, dann würde diese Site wahrscheinliche garnicht existieren - die haben von ihrer ganzen Kultur her ja ein komplett anderes Sexualverständnis (wenn sie nicht zum Christentum bzw. Islam konvertiert sind).
So irgendwie werden meine Posts auch immer länger :D.... Passiert immer dann, wenn ich alleine daheim sitze und nix zu tun hab :(. Schönen Abend noch.

Grüße

ScarSoul
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 594
Registriert: 27. Okt 2003 00:39

 

Beitrag von ScarSoul »

Da hast du Recht...
es ist gar nicht so leicht die Menschen
von einer Sache zu überzeugen vor der sie Angst haben ;)

DieRote
Schreiberling
Beiträge: 69
Registriert: 8. Mai 2006 21:51

 

Beitrag von DieRote »

Wusstet ihr dass der Mensch und der Delphin die einzigen Lebewesen sind, die Sex zum Spas haben? *besserwisserei* :)
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

La_bandera_roja
Vielschreiber
Beiträge: 307
Registriert: 8. Mai 2006 22:00

 

Beitrag von La_bandera_roja »

Und was ist mit den bonobos? Die haben doch ständig Sex.
Kill your gender

Isetopeja
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 24
Registriert: 10. Feb 2006 21:19

 

Beitrag von Isetopeja »

Und Schweine können am längsten.... ^^

DieRote
Schreiberling
Beiträge: 69
Registriert: 8. Mai 2006 21:51

 

Beitrag von DieRote »

Was sind den Bonobos? :lol:
Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

molane
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 6
Registriert: 14. Jun 2006 21:58

 

Beitrag von molane »


Hackfleischkannibale
Orga
Beiträge: 825
Registriert: 10. Jun 2007 21:11

 

Beitrag von Hackfleischkannibale »

Thread-Nekromatie zu niederen Zwecken :D , ich weiß, aber:

Das mit dem "Nur Delphine und Menschen haben Sex zum Spaß" ist eine Fehlannahme, die von einigen verstockten Forschern verbreitet wurde, die es echt nicht wahrhaben wollten, wenn sie z.B. sahen, wie eine männliche Giraffe eine andere (m.) Giraffe nahm, und das dann unter "Rivierkämpfe" abhakte. Doof nur, ich weiß nicht mehr, woher ich das hab...

Ach ja, und da waren ja noch die Katzen von der Spanking-Wiki... :D
Nothing in life has any business being perfect:
It's an affront to anyone with good taste.

User19022008
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 438
Registriert: 14. Okt 2003 23:05

 

Beitrag von User19022008 »

Ich hab keine Ahnung Ahnung, ob z.B. Giraffen überhaupt "Spaß" haben können. Darum ging es in dieser Sache aber auch nicht. Zu dieser Zeit konnte sich nur noch keiner Vorstellen, dass Homosexualität etwas "normales" ist - was es ja sein muss, wenn Tiere auch homosexuell sein können.

Da dies aber inzwischen bewiesen ist und man sogar das Gen (interessanter Weise ist es wohl wirklich nur eines, zumindest beim Menschen) dafür gefunden hat, wird sowas wohl keiner mehr als Revierkampf abtun.

Grüße

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“