Seite 1 von 2

Rasur beim Sklaven

Verfasst: 27. Mär 2006 15:47
von SubSnowWhite
Welche Herrin besteht auf eine vollständige Rasur des Körpers vom Sklaven und was sind die Beweggründe??? Sollte ein Sklave unbedingt feminin enthaart sein :?: :?: :?:

[ Bitte unformatierte Schriften - Marc_fa ]

 

Verfasst: 27. Mär 2006 15:51
von Naire
*meld* hier :D

Allerdings besteh ich auch drauf das sie ein "weibchen" ist. :wink:

 

Verfasst: 27. Mär 2006 16:50
von nice
beweggründe?
naja, vermutlich, weil es ästhetischer aussieht. dunkler wildwuchs auf heller haut und darunter untrainiertes fleisch trifft nicht unbedingt jeden geschmack.
meiner erfahrung nach stinken rasierte männer weniger... also nicht stinken im sinne von drei wochen nicht geduscht, sondern dieser eigengeruch, der bei manchen dann doch ungewollt intensiv ist... und auch nicht unbedingt den geschmack des partners treffen muss.
nicht zuletzt sieht rasiert auch einfach gepflegter aus.

 

Verfasst: 27. Mär 2006 22:10
von Carisa
mmm, mal abgesehen von der Tatsache dass ich sub bin, finde ich es auch angenehmer, wenn mein Top zumindest an bestimmten Stellen seines Körpers rasiert ist, denn die Haare nerven da einfach. Ansonsten: ich find eine glatte Brust dreimal schöner als ne unrasierte, rein von der Ästhetik her. Unrasierter Rücken ist bäääh, alles andere ist mir aber ziemlich schnuppe.
Zum Glück hat mein Top keine Haare auf der Brust...doch eins, aber das reiß ich regelmäßig raus :-D

Dumme Frage dazu: warum sollen sich Sklavinnen rasieren? Und warum finden Männer allg. dass Frauen sich Beine und Achseln rasieren sollen?

 

Verfasst: 27. Mär 2006 22:17
von Naire
Stellt euch doch mal vor euer subbi wär ganz und gar behaart... da bleibt man ja mit allem drinn hängen.. :|

 

Verfasst: 27. Mär 2006 23:20
von tegi
hmm wenn ich ehrlich bin: ich bin stinkenfaul... und muss sagen: wenn ich mich nicht so gern rasiere, dann kann ich das auch nicht von anderen erwarten (zB von sub).

kommt aber auf den haarwuchs an, wenn ich ne sub find (ich gehe mal davon aus irgendwann mal wieder ne frau zu finden die mir gefällt :d) und sie was gegen meinen haarwuchs hat, ja mein gott dann kommts halt weg - das hat find ich weniger mit sub<>dom zu tun als einfach mit dem persönlichen ästhetischen empfinden.

ich habe auch kein problem damit mich durch ein wenig wolle zum ziel zu kämpfen, sofern diese wolle regelmäßig und oft genug gewaschen wird versteht sich ;)

bzgl rollenspiele m->w macht es dann schon sinn wenn mann sich rasiert :p aber auch da ist es wieder nur wichtig was man selbst und partner(in) wollen.

ich find dieses generelle "wie du bist unrasiert? ih" total schwachsinnig.

und aufgrund des arbeitsaufwandes halte ich auch nichts von rasurzwängen :P

 

Verfasst: 28. Mär 2006 00:37
von SimSalah
mhm ... ich finde es muss ja nicht babypo glatt jeden tag sein .... alle 1-2 wochen reicht auch .... ich finde es einfach hygenischer... gerade im sommer wenn man viel schwitzt ...

 

Verfasst: 28. Mär 2006 01:38
von Rondra
Wems nicht passt, der kann ja seine Sub/seinen Sub rasieren.... hm oder sich gemütlich von Sub rasieren lassen? Da würd ne Massage im Anschluß gut zu passen...Ich muss mir mal wieder nen faulen Tag gönnen *g* Ist definitiv empfehlenswert.

 

Verfasst: 28. Mär 2006 05:25
von xyohazidx
SimSalah hat geschrieben:mhm ... ich finde es muss ja nicht babypo glatt jeden tag sein .... alle 1-2 wochen reicht auch .... ich finde es einfach hygenischer... gerade im sommer wenn man viel schwitzt ...
was hat das mit hygiene zu tun?! schweiss ist doch nicht unhygienisch....

 

Verfasst: 28. Mär 2006 07:34
von NichtMehrDa
was hat das mit hygiene zu tun?! schweiss ist doch nicht unhygienisch....
Eigegentlich ist Schweiss sogar recht nützlich aber stinken tut er trotzdem :wink: das ist vermutlich was unter unhygienisch verstanden wird