Sex während der Periode?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Luxusluder
Schreiberling
Beiträge: 25
Registriert: 18. Jun 2006 21:27

 

Beitrag von Luxusluder »

Vampir hat geschrieben:Mich stört sex während der periode nicht, ist doch nur Blut.
Und danach geht man schön zusammen duschen und genießt den ausklang.
genau ...also so machen wir das auch immer denn für was haben wir denn das wasser?
kein schwanz ist so hart wie das Leben

hab zwar polen flagge drin weil ich polnischer abstammung bin, bin aber Deutsche

Chupy
Schreiberling
Beiträge: 43
Registriert: 14. Mai 2006 13:37

 

Beitrag von Chupy »

Naja vlt kann ich mich da zu den glücklichen Frauen zählen die nur einen Tag ihre Periode haben und das auch noch ziemlich schwach! Das heist mein Freund bekommt es manchmal noch nicht einmal mit naja und wenn dann stört es auch keinen von beiden weil wirklich nichts davon zu merken ist!!! :-D
Träume nicht dein Leben sonder lebe deine Träume! (auch wenn sie versaut sind !!!!)

Reby
Vielschreiber
Beiträge: 275
Registriert: 5. Jul 2006 19:55

 

Beitrag von Reby »

Ich habe irgendwann mal - in dem Alter, wo man Verhütungsmittel in der Schule durchnimmt, weiß nicht mehr, wann genau - in so einem Infoheftchen gelesen, dass es sog. "Schwämmchen" (mag auch sein, dass ich mich falsch erinnere) gibt, die man während der Periode benutzen kann, damit man Sex haben kann. Angeblich merkt der Mann dann nichtmal, dass man seine Tage hat. Da stand noch dabei, dass das nur für erfahrene Tamponbenutzerinnen ist, weil man das ohne Bindfaden wieder rausholen muss.

So, damals hat mich das nicht so sonderlich interessiert (ich frag mich, warum ich's heute noch weiß *g*), aber jetzt wär's vielleicht schon manchmal praktisch.
Hat jemand Erfahrung mit sowas?

Ich wohn nämlich noch zu Hause, und mag nicht immer blutverschmierte Handtücher in die Wäsche geben. Meine Eltern wissen zwar, dass ich Sex habe, aber so offensichtliche Hinweise müssen dann ja doch nicht sein.
"In der meisten Liebe gibt es einen, der spielt, und einen, der mit sich spielen lässt." (Friedrich Nietzsche)

Irlefin
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 500
Registriert: 24. Jul 2005 00:07

 

Beitrag von Irlefin »

Das mit den Schwämmchen kommt mir irgendwie komisch vor - das Ding müsste ja bis zum/hinter den Muttermund geschoben werden - na dann viel Spaß beim rausholen ... oder ich hab da jetzt was falsch verstanden?

Zum Thema: Mir macht das jetzt nicht so viel aus - anmachen tut es mich aber auch nicht. Muss man halt aufpassen, dass man nichts versaut. Und dann bitte mit Kondom.

Vampir
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 62
Registriert: 30. Mai 2006 00:21

 

Beitrag von Vampir »

Es ist doch nur Blut, das verkrustet sehr schnell wenn man ihn wieder an der Luft hat und dann schmiert es auch nicht mehr.
Und wenn man fertig ist, geht man duschen.
Ob nun Blut oder die normale Flüssigkeit der Frau macht für mich keinen Unterschied.
I'll never forget the first day I met her
That September morning was clear and fresh
The way she spoke and laughed at my jokes
The way she rubbed herself
Against the edge of my desk

guang-ling
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 1565
Registriert: 7. Jun 2003 14:50

 

Beitrag von guang-ling »

Irlefin hat geschrieben:Das mit den Schwämmchen kommt mir irgendwie komisch vor - das Ding müsste ja bis zum/hinter den Muttermund geschoben werden - na dann viel Spaß beim rausholen ... oder ich hab da jetzt was falsch verstanden?

Naja, das Rausholen dürfte sooo schwer auch nicht sein. Für den Fall, dass bei einem normalen Tampon das Bändchen abgerissen ist steht in dieser Hinweisbroschüre immer drin, dass man einfach drücken soll als wenn man aufs Klo müsste und das funktioniert auch definitiv. Der Tampon wird dann durch das Pressen nach vorne geschoben und kommt schließlich entweder von selbst ganz heraus oder lässt sich zumindest leicht greifen und rausziehen. Genauso wird man das auch bei diesen Schwämmchen machen müssen.
Zuletzt geändert von guang-ling am 11. Jul 2006 13:02, insgesamt 1-mal geändert.

cœur noir
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 21
Registriert: 12. Jul 2006 22:48

 

Beitrag von cœur noir »

Seit ich die Pille nehme gehts eigentlich, da kann man mich mit ein bisschen Überredungskunst dazu bringen.. :oops:
<3 Why don't you swallow a razorblade if that's your kind of fun?! <3

http://www.insanityinheaven.deviantart.com

CountessBathory
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 9. Aug 2006 11:01

 

Beitrag von CountessBathory »

mich störts nicht, ihn auch nicht.

es wurde auf der ersten seite von 'zu viel intimität kann abturnen' geredet. und dass die besagt nicht aufs klo gehn würdfe, wenn er im Raum ist.
wenn er z.b. k.a.... irgendwo in der natur mal pinkeln geht, störts dich da auch nebenbei mit ihm zu reden oder so? oder 'ist das bei mädchen was andres'?
wär mal intressant zu wissen.

CountessBathory
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 9. Aug 2006 11:01

 

Beitrag von CountessBathory »

Vampir hat geschrieben:Es ist doch nur Blut, das verkrustet sehr schnell wenn man ihn wieder an der Luft hat und dann schmiert es auch nicht mehr.
Und wenn man fertig ist, geht man duschen.
Ob nun Blut oder die normale Flüssigkeit der Frau macht für mich keinen Unterschied.

agreed. wie immer beim Herrn Vampir.

Bloody_Lilyan
Schreiberling
Beiträge: 42
Registriert: 22. Okt 2006 17:50

 

Beitrag von Bloody_Lilyan »

Hmmmm...also wenn du mit Besonderheiten auch den Drang nach Schokolade und die Zickigkeit meinst, dann ja!
Ansonsten verhalte ich relativ normal!
Großartig erregter bin ich dann nicht grad!
Allerdings möchte ich dann auch nicht gerne mit meinem Freund schlafen, da ich die Regeln als etwas Abstoßendes und Unhygienisches empfinde!
(Genauso wie den Gedanken das sogenannte "Hintertürchen" zu benutzen!)
Hab es zwar noch nicht ausprobiert,
aber kann mich damit irgendwie nicht so recht anfreunden!
Wobei mein Freund nicht abgeneigt wäre!!!!
"Some Girls are stranger than others!"-Emily, the Strange

"Death becomes them!!!!"

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“