Anales

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Philipp
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 50
Registriert: 22. Sep 2002 16:44

Anales

Beitrag von Philipp »

Hallo!

Ja, also...schwieriges Thema für mich irgendwie. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber obwohl außer meinem Vater meine gesamte Familie über meine Neigungen bescheid weiß, würde ich nicht im Traum darauf kommen, ihnen von dieser Neigung zu erzählen.

Einerseits, weil es sie natürlich im Grunde nichts angeht; dass ich auf (BD)SM stehe, finde ich, sollten sie wissen - tun sie ja auch -, aber ins Detail zu gehen ist ja nicht unbedingt nötig.

Andererseits, würde ich ihnen gerne und ohne Hemmungen von den Erlebnissen auf einer Party zu erzählen - wenn ich denn mal irgendwann auf einer gewesen sein sollte. Also hat es schon etwas mit dem Thema im speziellen zu tun.

Wahrscheinlich hat es damit zu tun, dass es halt irgendwie schmutzig / unhygienisch wirkt und dass man diese Neigung automatisch mit Homosexualität in Verbindung bringt. (Bevor Missverständnisse aufkommen: im vorherigen Satz sind weder semantisch noch metatextuell irgendwelche antihomosexuellen Aussagen enthalten. Die Fremdwörter kommen übrigens nicht von mir, sondern von jemandem, der mich in ebenso einer Debatte, wie ich sie mit dieser Anmerkung vermeiden will, konsequent falsch verstehen wollte.)

Aber jetzt mal zu den handfesten Dingen! Was habt Ihr schon so ausprobiert, welche Gegenstände habt Ihr zweckentfremdet, welche Erfahrungen habt Ihr gemacht, und vor allem welche käuflichen Produkte könnt Ihr empfehlen?

Also ich habe mir, als ich zu viel Geld hatte, einen Pleasuretree bestellt, der mir auch schon viel Freude bereitet hat :wink: Allerdings ist er absolut ungeeignet, um z.B. einen ganzen Tag oder länger getragen zu werden.

Eins noch: ich möchte hier ein Gespräch darüber initiieren, was geht, und nicht darüber, was nicht geht. Dazu findet man genug bei Datenschlag.

Also, haut in die Tasten!

Philipp
Zuletzt geändert von Philipp am 2. Jan 2003 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Katharina
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 58
Registriert: 8. Okt 2002 19:15

 

Beitrag von Katharina »

hmmm was geht? ist doch bei Jedem unterschiedlich...
Ich weiß wohl, daß bei manchen auch einiges mehr geht als "nur" n Schwanz, man sieht ja genug auf Bildern.
Zuletzt geändert von Katharina am 15. Mai 2005 01:01, insgesamt 1-mal geändert.

lunlun
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 193
Registriert: 6. Dez 2002 18:19

 

Beitrag von lunlun »

Ich glaub irgendwie bei selfmadeanal bin ich spezialist :)

ich habe wohl schon jedes Objekt zweckentfremdet
aber am lustigsten finde ich selbstgeschnitze dildos.
natürlich nur mit kondom drüber.
anonsten hab ich schon schraubenziehergriffe benutzt, bürstengriffe
öhm und so zeug ;)
bin etwas durchtrieben was das betrifft.. man sollte aber verdammt vorsichtig damit sein
die finger tuns übrigens auich


viele grüße
ich bleib brav
..::{gutes lunlun}::..

Philipp
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 50
Registriert: 22. Sep 2002 16:44

Schraubenzieher, leere Deos und Colaflaschen

Beitrag von Philipp »

Hallo lunlun!

Schraubenziehergriffe? *lach* Nicht nur Du. Aber auch leere Behälter (Deo, Kontaktlinsenmittel), diverse kleine Bälle und vor kurzem die berühmte Colaflasche.

Mir fällt gerade ein, dass ich schon mit ca. 12 Jahren damit angefangen habe. Nach einem eigentlich zufälligen Ereignis. Ich ließ mir in einem Schwimmbecken den Rücken von einer Gegenstromanlage massieren, als der Strahl in den Hintern ging und ich feststellte, dass mir das gefiel. Dann war allerdings ein schneller Gang zu den Toiletten nötig, den ich gerade noch rechtzeitig einschlug.

Soviel zu einem weiteren Schwank aus meiner Jugend,
Philipp

lunlun
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 193
Registriert: 6. Dez 2002 18:19

 

Beitrag von lunlun »

HAHA das ist ja lustig!
GENAU das hab ich auch gemacht
war da mit meiner freundin im schwimmbad und fand das super toll.. haben uns erst den bauch massiert dann die mumu und naja. irgendwan den bobbes.. war hammercool weil als kleines kind war das noch ned geil.. aber danach hatten wir mega dünnflitzer ;)

aber mit dosen die kein rundes ende haben wäre ich SEHRSEHR vorsichtig
ich bleib brav
..::{gutes lunlun}::..

Neo
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 11
Registriert: 22. Sep 2002 17:29

Ja, da hab' ich auch schon viel probiert..

Beitrag von Neo »

Also was das Thema angeht, hab' ich auch mal was zu sagen... :lol:

Ich weiß nicht mehr so genau, wie ich drauf gekommen bin. Man probiert ja so einiges und ich hab' gemerkt, dass mir "Anales" Spaß macht!

Anfangs hab' ich auch verschiedene Gegenstände zweckentfremdet, z.B. Stifte, Schraubenzieher (Gruß an lunlun :wink:) und so.
Irgendwann war mir das zu wenig und auch zu unprofessionell :wink:

Also hab' ich gleich in die Vollen gelangt und mir einen aufblasbaren Plug mit Vibration bestellt. Und ich muss zugeben ich hab' mich da übernommen.
Aber es ging irgendwann doch und bisher kenn' ich noch nix was mehr anmacht.
Später hab' ich mir dann auch noch einen Plug aus Latex bestellt, der wie ein echter Schwanz aussieht. Der ist wesentlich kleiner und kann auch bequem mal tagsüber getragen werden...

Aber wie immer gilt - Vorsicht walten lassen und vorher informieren.
Wollt' ich nur mal gesagt haben! :wink:

lunlun
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 193
Registriert: 6. Dez 2002 18:19

 

Beitrag von lunlun »

haaaaach *neid*

leider hab ich kein geld für so nen luxus wie nen latex analdildo.. *neiiid*
aber ich hätt auch gern nen aufblasbaren vibrierenden plug
im chat wollten sie mir letzt ned glauben dass es soetwas gibt.. ich glaub ich würd hüpfen wenn ich das teil im po hätte..

aber als nächstes würd ich gern mal anal mit nem echten penis versuchen.
an freiwilligen mangelt es nicht aber an den umständen
ich muss mir ja den po ausspülen aber bis ich dann bei dem objekt der lust angelangt bin müsst ich mir nochmal den po kurz ausspülen (luntechnik) aber das ist mir wiederrum viel zu peinlich.

naja vielleicht klappts ja mal irgendwann.. bis dahin muss mein abschraubbares tischbein herhalten (ja, ehrlich)

byebye

lunlun
ich bleib brav
..::{gutes lunlun}::..

Neo
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 11
Registriert: 22. Sep 2002 17:29

Armes lunlun

Beitrag von Neo »

Ein Tischbein, das kenn' ich jetzt nur aus Erzählungen... :-D

Also so ein Plug mit Vibro und aufblasbar ist gar nicht so teuer! Wenn du so drauf abfährst, solltest Du dir das schon gönnen, mein ich!

Was ich jetzt nicht versteh' ist, warum Du zwei Mal spülen musst, und was ist die luntechnik? :shock: :?:

Jetzt bin ich aber mal gespannt!

lunlun
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 193
Registriert: 6. Dez 2002 18:19

 

Beitrag von lunlun »

naja.. ich mach das mit wasser
und wenn du ne std zug fährst..
ich hab dan immer angst dass noch was drin s oder so...
ich bleib brav
..::{gutes lunlun}::..

Neo
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 11
Registriert: 22. Sep 2002 17:29

 

Beitrag von Neo »

Also ich hab' das jetzt auch schon ein paar Mal gemacht, aber es kam immer wieder alles raus. der Rest, von dem Du redest wird vermutlich vom Körper anderweitig abgebaut oder ausgeschieden.

Da sollte es also normal keine Probleme geben! :-D
Auch nicht im Zug...

Gruß

Neo

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“