Wann war dein erstes Mal?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Wann wurdest du entjungfert ?

Mann: jünger als 13
2
1%
Mann: 13-14
13
4%
Mann: 15-16
41
12%
Mann: 17-18
39
12%
Mann: 19-20
23
7%
Mann: 21-22
9
3%
Mann: älter als 22
13
4%
Frau: jünger als 13
6
2%
Frau: 13-14
18
5%
Frau: 15-16
46
14%
Frau: 17-18
30
9%
Frau: 19-20
12
4%
Frau: 21-22
5
1%
Frau: älter als 22
1
0%
bin neugierig und/ oder noch Jungfrau
81
24%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 339

BlaueMuetze
Stammgast
Beiträge: 174
Registriert: 8. Jun 2010 18:53

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von BlaueMuetze »

Ich habe m 21-22 angeklickt und das passt bei mir auch genau, weil ich quasi zwei erste Male hatte.
Mit meiner ersten Freundin hatte ich es zwar versucht, aber ich kam irgendwie nie richtig rein. Vielleicht war sie doch zu verspannt, vielleicht war ihr Jungfernhäutchen zu fest, vielleicht lag es auch an mir. Den genauen Grund weiß ich bis heute nicht.
Das erste mal in einer Frau richtig drin war ich dann bei einer Affäre, die später auch meine Freundin wurde. Sie war schon entjungfert, in sofern gab es diesbezüglich keine Probleme.
Seit dem habe ich nie wieder mit einer Jungfrau geschlafen, und mit zunehmenden Alter wird das natürlich auch immer weniger wahrscheinlich.
Einerseits bin ich ganz froh darüber, weil aufgrund der Vorerfahrungen das Thema Entjungferung für mich natürlich nicht ganz streßfrei ist, andererseits hätte ich schon gerne mal dieses Aha-Erlebniss "So fühlt sich das also an wenn alles klappt" ;)

Insgesamt finde ich aber auch das jedes erste Mal mit einer neuen Partnerin etwas besonderes ist, ganz unabhängig davon ob man vorher schon Sex hatte oder nicht.
männlich, hetero, polyamor, switcher

FannyPrice
Vielschreiber
Beiträge: 369
Registriert: 5. Dez 2011 22:52

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von FannyPrice »

Ich war 14, es war mein erster Freund, es war okay. Ich bereue da nichts, fand es im Nachhinein auch nicht gerade aufregend, zu dem Zeitpunkt habe ich es romantisiert, hatte zwei Monate später aber auch schon nen Neuen.
Das erste Mal mit meinem Freund lief nach mehreren erfolglosen Kondomversuchen (er ist groß gebaut, die Kondome waren es nicht) auch noch ziemlich schief, was ihm superpeinlich war. Danach wurde es immer besser und es hat mir gezeigt, dass zuviel Gewicht aufs erste Mal mit jemandem legen, schädlich sein kann. Das stresst nur und wenn es nicht klappt, ist man vielleicht weniger motiviert, es nochmal zu versuchen. Die "besonderen" Male sind dann meist ganz ungeplant und zufällig passiert.
You said you'd lend me anything, I think I'll have your company.
http://50laysaday.blogspot.de/ UPDATE 26.08.12

Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von Perima »

Ich war Ü20 und es war ein ONS und ich bin sogar froh, dass es so war. Obwohl er vorsichtig war und mich gut vorbereitet hatte tat es höllisch weh und ich hatte keinerlei Spaß. Hätte ich es mit einem festen Freund gehabt wäre das wohl für mich eine noch blödere Sache gewesen.
Aber das für mich tolle erst Mal (wenn auch ohne "richtigen" Sex sondern mit Toys) war einige Jahre später und mir bedeutet dieser Mann immer noch sehr viel, da er mir sehr viel beigebracht hat. Unter anderem, dass frau auch ohne Modelmaße begehrt werden kann und Sex auch in verschiedenen Varianten Spaß macht, selbst ein Blowjob macht mir jetzt Spaß und ist kein "notwendiges Übel" mehr.
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

schätzin
Vielschreiber
Beiträge: 260
Registriert: 4. Jan 2011 00:11

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von schätzin »

Mein tatsächliches erstes Mal war eigentlich fast perfekt, zumindest gefühlsmäßig. Ich war 17, war mit meinem damaligen Freund schon fast ein Jahr zusammen, und davor haben wir schon so ziemlich alles ausprobiert was sonst so mit Sex zu tun hat und was uns da eingefallen wäre :-) . Ich hätte es schon viel früher probiert (ich hatte lange die Zeit die dämliche Einstellung/Erwartung, dass es selbstverständlich ist, sobald man mal angefangen hat ein wenig zu fummeln und die Klamotten auszuziehen, dass es dann auch zum Sex kommt :roll: ). Allerdings war er ziemlich gehemmt und nach ein zwei erfolglosen Versuchen haben wir das dann ganz nach hinten verschoben, so dass es für mich nach einem Jahr, wo wir uns wirklich gut kannten, total angstfrei und einfach nur schön war - nach unserem ersten gemeinsamen Kurzurlaub daheim in Ruhe im Bett... :) Blöd war nur, dass wir nicht verhütet haben, weshalb die Reife die ich dabei empfunden habe wohl doch noch nicht so da war wie gedacht. Richtig gut mit Kondomen umgehen konnte ich erst deutlich später mit meinem jetzigen Freund (nach einigem Hin und Her).
Dem Leben für immer und ewig in Liebe ergeben

Celestial Nemesis
Zaungast
Beiträge: 15
Registriert: 21. Okt 2012 23:20

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von Celestial Nemesis »

Ich war 15, mein damaliger Freund 19. Da waren wir knapp nen halbes Jahr zusammen. Ich fands genau richtig so - war auch knapp über 4 Jahre mit ihm zusammen. Er hätte damals zwar gerne noch eher gehabt (er hatte schon Erfahrungen vor mir) - aber ich bin da hart geblieben...
Mmmh - wenns noch meinem Vater gegangen wäre, dann wäre es ja seeeeehr viel später gewesen. Dummerweise hatte er uns bei einem der späteren Male (drittes, viertes?) in flagranti erwischt :lol: Ähhhhem - er wollte die Frauenärztin am liebsten wegen der Pille verklagen anstatt froh zu sein, dass wir uns vernünftig um Verhütung kümmerten O.O Na ja... Auch mit 15 kann man schon reif genug sein und ich fands nicht schlimm, dass mein Ex damals "so viel älter" war. Aber es ist schon seltsam wie viele Leute einem dann erzählen wollen, dass das illegal gewesen sei, was wir damals getan hätten. Kann ich bis heute nicht nachvollziehen.

Kaoru
Orga
Beiträge: 3610
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von Kaoru »

Celestial Nemesis hat geschrieben:Ich war 15, mein damaliger Freund 19 [...] Aber es ist schon seltsam wie viele Leute einem dann erzählen wollen, dass das illegal gewesen sei, was wir damals getan hätten. Kann ich bis heute nicht nachvollziehen.
Stimmt ja auch nicht.
Nach stgb §182 (6) ist "das Unrecht der Tat gering" gewesen, kurz es ist niemand zu Schaden gekommen, weil ihr es beide wolltet und ohne Zwangslage einwilligen konntet.
Einen guten Überblick über die Rechtslage verschafft auch das Schaubild von planet-liebe.
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

newbie19
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 25. Okt 2012 22:38

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von newbie19 »

Also ich war 15, war im Prinzip sowas wie ein ONS, hab den Typ aber schon lange gekannt und hab mich (auch wenn das jetzt blöd klingt ;) ) für ihn entschieden und bereue es auch gar nicht. Er war 18 und war geduldig und beruhigend.
Hab 1 Monat nach ihm eine lange Beziehung gehabt in der der sex einfach, sagen wir mal frustrierend war...ok liegt hws daran, dass ich damals ws auch schon solche Neigungen verspürt habe, aber sie verleugnet hab....

Mine
Zaungast
Beiträge: 11
Registriert: 2. Mai 2012 23:31

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von Mine »

Ich war damals 18 und es war auch ein guter Zeitpunkt für mich. Das erste Mal war nicht wirklich berauschend, ich hab das Gefühl, dass der Sex einfach mit der Zeit immer besser wurde...

SpielKatze
Schreiberling
Beiträge: 70
Registriert: 11. Nov 2012 02:01

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von SpielKatze »

Ich weiß nicht so genau, was ich da nun zählen soll... habe mal 15/16 angegeben, da hatte ich mein erstes Mal mit einem Mann, in den ich damals SEHR verliebt war (er leider nicht in mich, wie sich herausstellte). Ein bisschen früher hatte ich auch schon sexuelle Erfahrungen mit Frauen. Ich habe aber jeweils keinen Orgasmus erlebt und mit dem Mann auch nichts gespürt (sein Penis war extrem klein).
Meinen ersten Orgasmus hatte ich dann mit 16 oder 17 bei einem ONS. Und seitdem bezeichne ich mich eigentlich auch erst als 'sexuell aktiv' - denn vorher hatte ich nicht wirklich Spaß daran.

Lulu
Schreiberling
Beiträge: 29
Registriert: 1. Okt 2012 16:36

Re: Wann war dein erstes Mal?

Beitrag von Lulu »

Ich bin mir nicht ganz sicher, ich war entweder noch 12 oder gerade erst 13 geworden, hab mich aber natürlich viiiiiiieeeeel älter gefühlt, wie das halt so ist. Der Kerl war 18 oder 19 (Man bemerke die "Legal, illegal, scheißegal" - Einstellung) und der Kumpel einer guten Freundin. Geplant hat das keiner von uns, wir sind spontan während einer Party raus aufs Feld "eine rauchen".
Dieses Bild wird mir wohl nie aus dem Kopf gehen: Ich, splitterfasernackt (abgesehen von einem einzigen Schuh, ein Converse) inmitten von Disteln und er, der mit amüsiertem Grinsen meine Kleidungsstücke durch die Luft wirbelt und lässig irgendwelche Schaulustigen vorbeiwinkt. Über uns strahlender Vollmond in sternklarer Nacht. Beinahe romantisch :-D :-D :-D
Die Situation war schlichtweg urkomisch und ich hab mir schon im selben Moment gedacht "oah nee, das bereust du später mal." Hab ich komischerweise aber noch nie; ich muss noch immer schmunzeln wenn ich daran denke, auch wenn ich mir natürlich manchmal diese Das-hätte-doch-auch-ein-bisschen-niveauvoller-sein-können - Vorwürfe mache.
~Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind. Wir sehen sie so, wie wir sind.~

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“