Welche Pille nehmt ihr?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Raubkatze
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 237
Registriert: 20. Aug 2004 16:37

 

Beitrag von Raubkatze »

Ich vermute mal, das das so tief eingeführt wird, dass es nicht stört. vorallem ist es aber doch ein Ring: d.h. es ist ja in der mitte noch Freiraum, oder irre ich mich da?
Eine einzige Träne kann mehr bitteres Salz enthalten als ein ganzer Ozean.

(Elias R)

SternDiebin
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 14
Registriert: 27. Sep 2004 15:16

 

Beitrag von SternDiebin »

hmm wie erklaer ich das?
also beim sex bleibt er drin und stoert in 99% der faelle bzw 99% der frauen nicht (beschreibungsheft schwenk) ansonsten kann man ihn bis maximal drei stunden entfernen ohne das risiko einer schwangerschaft einzugehn
dann ist dieser ring nicht massiv sondern man kann ihn zusammendruecken um ihn einzufuehren (auf aehnliche weise wie einen tampon)und dort drueckt sich der ring wieder auseinander und haelt sich so in einem fest...er hat einen durchmesser von ca 5 oder 6 cm

hier mal ein link http://www.gyn.de/verhuet/nuvaring.php3?lng=

Antoinette
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 309
Registriert: 6. Okt 2003 20:02

 

Beitrag von Antoinette »

hatte früher "Leios" und seit ca 4 Jahren jetzt "Belara". Hatte mit beden keine Probleme, habe bloß gewechselt, weil ich bei der Leios wieder furchtbare Krämpfe bekommen hab nach einiger Zeit.
Hab weder zugenommen noch sonstwas und hat _bei_mir_ bis jetzt auch nix gemacht, wenn ich sie mal (oder öfters) vergessen habe. Man sollte aber generell trotzdem wenn man sie vergessen hat Kondome nehmen, siehe jede Packungsbeilage der Pillen.... kann sonst ja immer böse überraschungen geben die man net will.

Wieso eigentlich unbedingt Pille? Wenn ichs vertragen würde würde ich viel lieber das Hormonstäbchen "Implanon" nehmen, ist wesentlich sinnvoller und man kann nix vergessen *find*
_C.P.S_

Benutzer070807

 

Beitrag von Benutzer070807 »

Nehme seit ungefähr 1 1/2 Jahren die Valette und hab sie bis jetzt sehr gut vertragen und überhaupt nicht zugenommen. Von daher denke ich kann man sowas nicht vergleichen, da jeder Körper Hormone anders aufnimmt.
Ich hatte 3 versch. Pillen vor der Valette und die Nebenwirkungen waren echt fies.

SinAngel
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 10
Registriert: 18. Aug 2004 18:55

 

Beitrag von SinAngel »

ich hab die mirelle genommen (sehr niedrig dosiert, keine veränderungen an den brüsten, gewichtszunahme etc) und jetzt nehm ich das evra-verhütungspflaster, da spannts jetzt ein bissl aber net viel.

so what gepflastertes Sin :angel:
Die Engel nennens Himmelsfreud, die Teufel Höllenleid, die Menschen nennens Liebe.

susi
Vielschreiber
Beiträge: 496
Registriert: 30. Mai 2003 11:25

 

Beitrag von susi »

ich nehm seit 28 tagen desmin bisher hatte ich nur die angeblich normalen ganz leichten vielen zwichenblutungen aber das soll sich nach 3 monaten legen .....bin mal gespannt mal sehn wies weitergeht
susi
sorry leute das meine beiträge ohne . und , sind und nochdazu alles klein aber ich schaffs nicht mir das anzugewöhnen

Uzumaki
Schreiberling
Beiträge: 58
Registriert: 1. Mai 2004 22:31

 

Beitrag von Uzumaki »

valette- keine probleme

Cordi
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 159
Registriert: 12. Dez 2004 22:11

 

Beitrag von Cordi »

Ist zwar schon älter,der Thread,aber vielleicht interessierts ja mal wieder wen... :roll:

Ich hatte früher die Belara und dachte ich käme gut damit klar, also kaum Nebenwirkungen und so (außer den ersten Monat Zwischenblutungen).
Stellte sich dann aber heraus, dass ne Menge sehr nervige Kleinigkeiten ( schlechter Geschmack da unten, Anfälligkeit für Infektionen, Trockenheit...) allesamt an der Pille lagen. War ne Vermutung von mir,die sich dann als ich gewechselt habe,bestätigt hat.
Jetzt nehm ich Microgynon und bin bisher sher zufrieden damit. :)

Onnetar
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 372
Registriert: 9. Jul 2003 16:23

 

Beitrag von Onnetar »

Ach Gott, wie mir das bekannt vorkommt: Valette, Biviol, Mono-Step, und was ich noch alles hatte, auch den NuvaRing kenn ich...
Nichts vertragen!!!
Ständig Infektionen gehabt, und höllische Stimmungsschwankungen, vor allem bei dem Ring, das war ech krass, von "superreattig" auf "Sex? Bist du des Wahnisnns?" in 5Sekunden, ungelogen!!!

Naja, mittlerweile bin ich wieder ganz ohne Pille und Hormone und seitdem geht es mir gut :D

@Susi: Meine Frauenärztin hat mir damals gesagt, wenn Zwischenblutungen auftreten, ist die Pille nicht richtig dosiert, und könnte evtl nicht richtig verhüten.
Erkundige dich deswegen nochmal, bevor was passiert...

ToW
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 7. Aug 2004 17:13

 

Beitrag von ToW »

[OT]

Ich nehme garkeine Pille ;)

[/OT]
-retired-

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“