Unreine Haut :(

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Els
Schreiberling
Beiträge: 71
Registriert: 4. Aug 2011 12:04

Unreine Haut :(

Beitrag von Els »

Hi :)

Gleich am Anfang mal: Ich weiß, das ist ein Thema, das schon endlos oft durchgekaut wurde.
Trotzdem mal die Frage: Hat irgendjemand etwas halbwegs effektives gegen Pickel entdeckt?

Würde mich freuen, wenn dem so ist.

Und hat vielleicht jemand mal eine "Urin-therapie" ausprobiert? Wie funktioniert das und wirkt es?

Hoffe auf Antworten.
Els
Gleich =)

Psychotic
Schreiberling
Beiträge: 98
Registriert: 30. Dez 2010 00:18

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von Psychotic »

wegen meinem frischen Tattoo benutze ich nur mehr Sebopona grade - ist ein Waschgel das vor allem für empfindliche und unreine pickelige Haut geeignet ist - das kann ich nur empfehlen, ich benutze das jetzt auch im Gesicht weils wirklich gegen Pickel hilft.
passiert aber nicht von Heute auf Morgen, aber das ist e klar :wink:

Urinbehandlung hab ich noch nicht gemacht, aber es soll angeblich helfen - ich würds an deiner Stelle einfach mal ausprobieren


übrigens hab ich vom Hautarzt mal ne Salbe bekommen, aber die hat bei mir nur gebrannt und gejuckt, und meine Haut war danach immer geschwollen.....das Ding war viel zu aggressiv

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von Egianor »

Eine basische Ernährung könnte auch helfen. Und falls nicht - schaden tuts wohl eher nicht ;)
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

Evangelion
Schreiberling
Beiträge: 45
Registriert: 9. Aug 2011 20:01

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von Evangelion »

Ich bekam damals Antibiotika beim Hautarzt, die wohl als letztes Mittel auch tatsächlich richtig wirksam waren. Das kriegt man aber wohl nicht, wenn man nur hin und wieder ein, zwei Pickel bekommt. Frag am besten bei deinem Umfeld nach, ob jemand einen Hausarzt zu empfehlen hat.
Training bedeutet garnichts, der Wille ist alles.

Wizi
Board-Fanatiker
Beiträge: 774
Registriert: 13. Jun 2007 20:51

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von Wizi »

Ich hatte wenige bis gar keine Pickel mehr, als ich hormonell (mit Pille bzw. Nuvaring) verhütet hab.
Seit ich das lasse, zickt meine Haut auch mehr rum, auch abhängig von der Ernährung. Mit basisch oder nicht hab ich mich noch nicht auseinandergesetzt, aber auf jeden Fall hilft es bei mir, weniger fettig und mehr Gemüse und Obst zu essen. Könnte das gleiche Wirkungsprinzip sein ;)
I'm not gonna waste my life doing things I don't enjoy.

Bine
Zaungast
Beiträge: 9
Registriert: 6. Aug 2011 20:27

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von Bine »

Meine hautärztin hat mir vor jahren von Avene
seifenfreies reinigungsgel empfohlen...

http://www.avene.de/seifenfreiesreinigungsgel

gibt es in der Apotheke ist sehr sparsam -- Stecknadelgroßer Tropfen langt für 1mal

lg Bine

cleo
Schreiberling
Beiträge: 75
Registriert: 18. Aug 2010 17:42

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von cleo »

Kommt drauf an, wie stark unrein die Haut ist. Ich hatte zum beispiel schon ne leichte Form von Ackne, hab beim Hautarzt vorbei geschaut, ne waschcreme und ne noch was wässriges verschrieben bekommen (keine ahnung was das genau war, aber es hat tierisch nach essig gestunken xD) und nach 2 Monaten war alles weg. Wahrscheinlich weg geätzt, sowie das zeug gerochen hat :D Seitdem wasch ich mein gesicht nur noch mit wasser und mach sogut wie kein make-up drauf. Höchstens mal n bisschen Puder. Und nur ganz wenig creme fürs gesicht.
Kann mich also nur dem Rat der anderen anschließen, mal zum Hautarzt zu gehen, wenn deine Haut sehr unrein ist.

Idun
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1290
Registriert: 6. Jul 2008 20:54

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von Idun »

Ich habe bei mir zweierlei festgestellt:
1. Wenn man sich weniger ins Gesicht fasst, bekommt man weniger Pickel.
Das ist mir in letzter Zeit immer wieder aufgefallen. Je mehr ich mir ins Gesicht fasse, sei es auch einfach nur abstützend, desto weniger unrein ist die Haut.

2. Je milder und weniger die Pflege, desto besser.
Ich benutze Naturkosmetik-Abschminktücher, Natürkostmetik-Schminke und Naturkosmetik-Baby-Gesichstcreme nun schon seit Jahren und fahre damit sehr gut. Von diversen anderen Produkten hat sich die Haut mehrmals geschält, ich hatte mehr Pickel und die Haut war viel fettiger.

Und hier noch ein Zitat, das mir bzgl. Versprechungen die Augen:
Werbung hat geschrieben:Zahncremes,wohlschmeckende wie antibakterielle, antiplaquetuelle und antiverfärbuelle, dazu unlösbar haftende Haftcremes, unendlich zarte Handcremes, extrem faltenglättende Tag- und Nachtcremes, versprechen gesunde Schönheit und schönste Gesundheit.
Weniger (Chemie) ist manchmal mehr....
"Choose your enemies carefully 'cos they'll define you, make 'em interesting 'cos in some ways they'll mind you/They're [...] gonna last with you longer than your friends" (U2 - Cedars of Lebanon)

cracki
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 90
Registriert: 2. Nov 2010 17:26

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von cracki »

Idun hat geschrieben:1. Wenn man sich weniger ins Gesicht fasst, bekommt man weniger Pickel.
Das ist mir in letzter Zeit immer wieder aufgefallen. Je mehr ich mir ins Gesicht fasse, sei es auch einfach nur abstützend, desto weniger unrein ist die Haut.
das laesst sich durch einen selbstversuch bestaetigen. einfach in den naechsten bus einsteigen, alle haltestangen anfassen, und dann durch das gesicht kratzen. mit glueck spuert man die wirkung schon nach einer minute, mit pech noch nach einer woche. das gilt auch fuer tuerklinken aller art, sowie tische, stuehle, ... alles oeffentliche.

wie schon gesagt, ernaehrung spielt auch eine grosse rolle. fettiges essen kommt einfach auf der haut wieder raus.

und dann gibt es hautprobleme wie z.b. starke talgproduktion oder komedones ("mitesser"), wo die poren egal von selber verstopfen. dagegen hilft nur medizin.
BDSMcode cracki "We have tamed the lightning and taught the sand to think"

Idun
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1290
Registriert: 6. Jul 2008 20:54

Re: Unreine Haut :(

Beitrag von Idun »

Idun hat geschrieben:Das ist mir in letzter Zeit immer wieder aufgefallen. Je mehr ich mir ins Gesicht fasse, sei es auch einfach nur abstützend, desto [weg]weniger[/weg] unreiner ist die Haut.
Mir ist grad aufgefallen, dass ich zu dämlich war, den Satz sinngerecht auszuformulieren. Man mag es mir vergeben. Aber ich denke, es war klar, was ich meinte. Sorry.
"Choose your enemies carefully 'cos they'll define you, make 'em interesting 'cos in some ways they'll mind you/They're [...] gonna last with you longer than your friends" (U2 - Cedars of Lebanon)

Antworten

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“