One Nights Stands bei Männern

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Wann würdest du dich (ausnahmsweise doch ;)) auf einen One-Night-Stand einlassen?

ich muss die Sexpartnerin sehr attraktiv finden (hier ist ausschließlich die Optik gemeint, der Schädel kann aber auch leer sein)
10
26%
ich muss sie interessant finden, mit ihr auf einer Wellenlänge sein (Sympathie / die inneren Werte.. wenn er aussieht wie Kermit spielt das keine große Rolle)
3
8%
sie muss mir das Gefühl geben, was ganz besonderes zu sein
1
3%
wenn sie so eigentlich ganz nett ist und sie mir leid tut (eigentlich würd sie ja ne Beziehung wollen .. oder ist grad verlassen worden oder so..)
0
Keine Stimmen
ich muss furchtbar notgeil sein und einfach nur ficken wollen - dann ist mir fast egal, wer sie ist
5
13%
ich gehe mit niemandem ins Bett, in den ich mich nicht ernsthaft verlieben könnte /eine Beziehung vorstellen könnte (wenns bei nem ONS bleibt ist das dann auch eher Zufall)
5
13%
nur unter Alkohol- / Drogeneinfluss
4
11%
um mich an meiner Partnerin zu rächen (sie ist fremdgegangen? hat mich abserviert? behandelt mich nicht so, wie ichs verdiene?)
0
Keine Stimmen
niemals, unter keinen Umständen
2
5%
ich bin gar kein Mann und zu doof um auf "Ergebnis anzeigen" zu klicken.
8
21%
 
Abstimmungen insgesamt: 38

Lasombra
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 46
Registriert: 8. Apr 2011 00:52
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: One Nights Stands bei Männern

Beitrag von Lasombra » 30. Mai 2011 17:58

Mhmm...ich habe mal garnichts gewählt, obwohl ich in die Zielgruppe fallen würde. Da aber Fremdgehen für mich nicht so ein "Verbrechen" ist, wie für den Rest der Menschheit...die Enthaltung.

Mich würde eher mal interessieren wieso ihr das, also das Fremdgehen, als so etwas schlimmes anseht.
Der Tod ist das letztendliche Dilemma und integraler Bestandteil der Glaubensvorstellungen und Verhaltensweise jeder Kultur.
Das Leben baut auf Leichen auf. Ohne den Tod gabe es keine Motivation, irgendetwas zu erreichen.
Das einzige Gefühl wäre Dasein. Das Leben wäre die Pest, die reinste Qual.

Benutzeravatar
TheInnocentFreak
Vielschreiber
Beiträge: 356
Registriert: 19. Okt 2010 11:37
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: One Nights Stands bei Männern

Beitrag von TheInnocentFreak » 30. Mai 2011 18:36

Lasombra hat geschrieben:Mhmm...ich habe mal garnichts gewählt, obwohl ich in die Zielgruppe fallen würde. Da aber Fremdgehen für mich nicht so ein "Verbrechen" ist, wie für den Rest der Menschheit...die Enthaltung.

Mich würde eher mal interessieren wieso ihr das, also das Fremdgehen, als so etwas schlimmes anseht.
Hier ging es um one-night stands, nicht ums Fremdgehen ^^
Life is a poem without rhymes

Benutzeravatar
redrat
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 276
Registriert: 20. Dez 2009 19:01
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: One Nights Stands bei Männern

Beitrag von redrat » 30. Mai 2011 20:28

crwth hat geschrieben:Irgendwas zwischen 1. und 2. ... sie sollte nach was aussehen, aber ein gutes Gespräch vorher bzw. morgens beim Frühstück muss schon drin sein. Und generell gilt: kein Sex mit Nazis!!!

Außerdem werden meine ONS ohnehin meist zu Freundschaften mit Extras, daher muss schon eine gewisser Intellekt vorhanden sein.
I second that :)
Ihre DNS-Analyse zeigt eine krankhafte Abneigung gegen jegliche Autorität und einen Charakter, der zu Gewaltausbrüchen neigt.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Pubertät und Sexualität“