Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

Sadist oder Dominant?

Alles was sich vor, während und nach der Pubertät verändert. Fragen und Antworten zur
Aufklärung, Sexualität und Veränderungen des Körpers.

Moderatoren: Kaoru, Kuscheltier, Egianor

Antworten
Babygirl
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 6. Dez 2017 06:25

Sadist oder Dominant?

Beitrag von Babygirl » 6. Dez 2017 06:31

Also zuerst einmal vor ein paar Jahren wurde ich von einem Mann sexuell misshandelt. Seit knapp einem Jahr habe ich einen Freund und dieser sieht ihm verdammt ähnlich. Meistens bin ich Dom, doch an manchen Tagen auch mal Sub.Keine Ahnung ob das normal ist. Die eigendliche Frage ist, will ihn nicht meinen Freund "dominieren" sondern eigentlich lieber den Mann der mir das antat damals?

Benutzeravatar
Lordium
Schreiberling
Beiträge: 71
Registriert: 7. Apr 2016 01:34

Re: Sadist oder Dominant?

Beitrag von Lordium » 6. Dez 2017 12:00

Hallo Babygirl,

zu deiner ersten Frage. Ja das ist vollkommend normal. Es gibt sehr viele Menschen die Mal oben und Mal unten spielen. Der Ausdruck dafür ist Swittcher.

Zu deiner anderen Frage. Das kann man nicht so einfach beantworten, im Besonderen da mir das Fachwissen fehlt.
Ich würde dir dringend raten profizille Hilfe zu suchen. Zum Beispiel bei einem Psychologen.
Auch unabhängig davon das du denn Verdacht mit deinem Freund hast. Aber dieser Verdacht ist für mich ein klares Zeichnen das du das mal "durch checken" lassen. Auf sein Phyche sollte man genauso gut auf passen sie auf sein Körper. Man hat nur eine und wenn man länger wart geht eher mehr kaputt als weniger.

LG

Lordium

Babygirl
Zaungast
Beiträge: 4
Registriert: 6. Dez 2017 06:25

Re: Sadist oder Dominant?

Beitrag von Babygirl » 6. Dez 2017 12:07

Hey,
Danke für deine Antwort, ich bin seit längerem in Behandlung. Doch mein Freund hat die Angst ich liebe nicht ihn sondern den Mann von damals. Bevor Mike(nennen wir ihn mal so) mich misshandelt hat war ich ziemlich verliebt in ihn. Aber das ist 7Jahre her...und trotzdem hat mein Freund angst ich liebe ihn nur deswegen..

Benutzeravatar
Furkan
Zaungast
Beiträge: 17
Registriert: 15. Apr 2017 00:23

Re: Sadist oder Dominant?

Beitrag von Furkan » 8. Dez 2017 21:56

So ein "ähnliches" (nicht wirklich ähnlich aber ähmlicher Verdacht) hatte ich mit meiner Ex

Sie hatte auch Angst ich würde nicht sie lieben sondern nur eine Saceh (unwichtig welche)
wenn ich es richtig verstanden habe ist das bei euch auch das Problem? Er denkt du liebst nur wegen dem Vergangenen. Eins kann ich dir ganz ehrlich sagen: das ist ein verdammt fettes Problem denn meine Beziehung ist an dieser Angst gescheitert und das war bei uns ein viel harmloserer Fall.

Tipps:
versuch ihm jeden Tag klar zu machen was du an ihm liebst: zeig es ihm, sag es ihm und mach ihm das klar.
Versucht ne Weile ohne BDSM auszukommen. Dann merkt er du bist glücklich mit ihm und nicht mit deiner Vergangenheit.
Erwähne kleine Dinge, die du toll an ihm findest so bestimmte ticks oder verhaltensweisen die nur er hat.
Mehr kann ich gerade nicht dazu sagen

zu dem eigentlichen Thema:
Es kann gut sein, dass dir es gefällt ihn zu dominieren wegen deiner Vergangenheit. Das ist aber komplett normal: Ein Mensch ist das was er erlebt.
Die Erfahrungen machen einen Menschen zu dem was er ist.
Ich hatte auch eine schwere Vergangenheit, wurde oft unterdrückt, weswegen ich inzwischen gerne als Dom mich "räche". Ebenso gefällt es mir aber auch von mir älteren dominiert zu werden da ich mich in ihrer Obhut wohl fühle was ich früher nie hatte.

Also mach dir darum nicht allzugroße Gedanken sondern eher wegen dem anderen Thema
Be yourself? Haha. No. Be whatever you want, do whatever you want, have fun and don't hide yourself because of other people.

Antworten