Aufbewahrung der Utensilien...

Für Basteltipps und Diskusionen darüber

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Raine
Schreiberling
Beiträge: 95
Registriert: 19. Mai 2009 17:04

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von Raine » 9. Jun 2010 22:16

Lord_Taramun hat geschrieben:lager alles schön in ner Kiste
Japp, alles schön in weißen und schwarzen Ikea Boxen versteckt.
Wir beide sind mittlerweile Meister im Aufbauen von Ikeaboxen, nicht? ;)

Verata

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von Verata » 20. Jun 2010 22:20

Ich wollte mir in nächster Zeit eine verschließbare Truhe bauen. ein bisschen Sperrholz aus dem Baumarkt und zwei Schaniere sollten es tun.
mfg Verata

Benutzeravatar
Casia
Schreiberling
Beiträge: 30
Registriert: 11. Jun 2010 01:32

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von Casia » 21. Jun 2010 23:27

hihi bei der frage muss ich schmunzeln... da ich in einer wg lebe und anfangs dachte ohoh böses thema... wie soll man das erklären ohne gleich "das zimmer ist bereits vermietet" zu hören. fanden wir es die ersten tage besser die ganzen utenslielien vorest besser im karton zu lassen. doch dann nervte dies auch ganz schnell und ich beschloss damit etwas offener umzugehen.. nun hängt alles feinsäuberlich an einer hakenleiste und der ganze kleinkram liegt in einer schönen true! :D
ja und man mag es kaum glauben auch meinen mitbewohnern hat diese offenheit zu mehr inspiration verholfen! :D

LG
Casia

Benutzeravatar
Onyk
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 76
Registriert: 20. Aug 2009 17:20

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von Onyk » 29. Jun 2010 20:48

Ich habe eine wunderschöne alte schwarze Antike Holztruhe vom Speemüll, die eigtl. wenn mans genau nimmt mega aufällig ist :)

aber dadrinnen befinden sich im Moment lediglich Werkzeuge..... außer ihr zählt Sägen und Hämmer zu BDSM :eek2: ... ok der war jetzt n bischen abartig ich weiß

Benutzeravatar
BlackPhantom
Schreiberling
Beiträge: 84
Registriert: 16. Jun 2010 00:26

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von BlackPhantom » 29. Jun 2010 21:45

OnYourKnees hat geschrieben:aber dadrinnen befinden sich im Moment lediglich Werkzeuge..... außer ihr zählt Sägen und Hämmer zu BDSM :eek2: ... ok der war jetzt n bischen abartig ich weiß
da denkt man doch gleich an das rammstein lied :D

Benutzeravatar
Onyk
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 76
Registriert: 20. Aug 2009 17:20

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von Onyk » 29. Jun 2010 22:41

kenn ich nich hör ich nich mag ich nich

und von pluuuut wird mir schlecht :D naja....

Benutzeravatar
Entensindtoll
Schreiberling
Beiträge: 48
Registriert: 1. Aug 2010 11:27

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von Entensindtoll » 6. Aug 2010 16:35

Die Haken zum Aufhängen werden auch die Tage an der Wand angebracht.. -schmunzel-
Die Wärme der Nacht umhüllte mich. - Peter Licht.

Benutzeravatar
waldfee
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 30. Jan 2009 16:49

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von waldfee » 28. Okt 2010 21:21

Mir ist letztens aufgefallen, dass die wenigen Sachen die ich habe wunderbar in den Hohlraum auf der Rückseite meines Gitarrenverstärkers passen - perfekt x) Da schaut niemand nach, der nicht soll.
With a gun for a lover and a shot for the pain inside

Xyra
Schreiberling
Beiträge: 32
Registriert: 27. Okt 2010 20:31

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von Xyra » 15. Mär 2011 16:08

Also ich hab meine Handschellen an so nen Kartenhalter gehängt und mein restlisches Spielzeug hab ich Stilecht in nem schwarzen Koffer unterm Bett. :P
BDSM - eine Leidernschaft, ein Bedürfnis, ein Lebensweg, eine Gesinnung und keine Krankheit oder psychische Störung!!!

Gruppenkind
Orga
Beiträge: 221
Registriert: 1. Feb 2008 14:49

Re: Aufbewahrung der Utensilien...

Beitrag von Gruppenkind » 15. Mär 2011 22:01

Uff,

die Seile leigen in der Komode, zusammen mit Desinfektionsmittel und Skalpellen, die Flogger bei den Krawatten im Schrank, das Schalgwerkzeug oben auf dem Schrank in einer Rolle, und der rest (Manschetten, Halsbänder, Plugs) in einem der Koffer unterm Bett.
Qui delicate nutrit servum suum, inveniet contumacem.

Antworten

Zurück zu „Bastelforum“