Zweckentfremdung

Für Basteltipps und Diskusionen darüber

Moderatoren: Kuscheltier, Egianor, Kaoru

Benutzeravatar
Lawyer
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 15. Sep 2017 20:30

Re: Zweckentfremdung

Beitrag von Lawyer » 15. Sep 2017 21:00

Aua, an Klemmen habe ich mich noch nie getraut (Weder als aktiver, noch als passiver Part).
Ausprobiert habe ich bis jetzt Krawatten (zum Augen verbinden, aber auch zum Fesseln) die finde ich sowohl angenehm auf der Haut, als auch optisch ansprechend.
Ansonsten der Klassiker, den Gürtel um für ein bisschen Schmerzen zu sorgen. Habe aber festgestellt, dass man mit diesem relativ leicht zu viele Schmerzen zufügen kann. :?
Finde das nicht leicht zu kontrollieren...

Olex
Orga
Beiträge: 137
Registriert: 15. Aug 2012 19:45

Re: Zweckentfremdung

Beitrag von Olex » 15. Sep 2017 21:09

Wenn man den Gürtel kürzer nimmt (und das "überschüssige" in der Hand halbwegs zusammenlegt) kann man besser dosieren, wie viel Aua man macht ^^
Man sollte halt eher nicht mit der Gürtelschnalle zuschlagen, sondern dem anderen Ende - wobei für manche hardcore-Masos das evtl sogar was wäre, aber da ist das Verletzungsrisiko entsprechend hoch, dass z.B. die Haut aufplatzt.
Warum trauen wir Menschen uns bei vielem nicht, obwohl wir nicht einmal wissen wovor wir Angst haben?

Hirsch
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 9. Sep 2017 20:43

Re: Zweckentfremdung

Beitrag von Hirsch » 28. Okt 2017 14:37

Was auch in die Kategorie "Der Baumarkt ein SM-Wunderland" fällt sind diese Poly-rohre, die im Außenbereich für Wasserleitungen (meist im Garten) verwendet werden. Wenn man sie passend zusägt und entgratet sind sie sehr effektive Schlaginstrumente, die auch durch das beim Aufprall im Rohr entstehende Geräusch sehr schön klingen, was gerade die psychische Wirkung verstärkt. :twisted:
Wobei hier natürlich wie bei allem Vorsicht geboten ist da man sich bei der härte des Schlages schnell verschätzt.

Natürlich auch zu nennen ist der klassische Viehtreiber, der (meist schon nach einmaliger Benutzung) allein durch das in die Hand nehmen das gewünschte Ergebnis herbei führt :-D

Antworten

Zurück zu „Bastelforum“