Ring der O basteln

Für Basteltipps und Diskusionen darüber

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Benutzeravatar
Chaly69
Stammgast
Beiträge: 135
Registriert: 20. Jun 2017 20:15

Ring der O basteln

Beitrag von Chaly69 » 9. Jul 2017 12:12

Hey ich hab vor einer weile vom ring der O gelesen und fand es wirklich interessant ^^ ich habe also selbst einen gebastelt und das war mega easy.

Alles was ihr braucht sind ein Bleistift, ein Edding, etwas Draht , eine Schere und evtl eine Pinzette.

Zuerst bildet ihr eine kleine Schlaufe, legt sie um den Erding, legt den Draht einmal darum und zieht ihn durch die schkaufe. Dann wickelt ihr den Draht mehrmals in entgegengesetzter Richtung um den Stift, lasst aber noch etwa 10 cm übrig. Wenn ihr mit der dicke zufrieden seit zieht ihr ihn ab, schlingt den draht mehrmals um das Gewebe und biegt das Ende um. Gegebenenfalls könntet ihr das auch mit einem Feuerzeug löten.
Das gleiche wiederholt ihr noch einmal am Bleistift für den Anhänger.
Um den Anhänger zu befestigen nehmt ihr ein weiteres Stück Draht und "wickelt" damit den kleinen ring an den großen. Dabei sollte ihr darauf tauchten dass der kleine Ring frei beweglich bleibt. Verlötet oder verbiegt das Ende.

Und schon ist der Ring fertig. Hier nochmal eine kleine Erklärung:
Der ring der o ist ein Erkennungszeichen unter bdsmlern. Tops tragen ihn links, bottoms rechts, switcher mal so mal so oder an einer Halskette.

Viel Spaß beim Basteln :)
Der leere Wunsch, die Zeit zwischen dem Begehren, und dem Erwerben des Begehrten vernichtet zu werden, ist Sehnsucht. -Kant

Sakute Hanostra
Zaungast
Beiträge: 12
Registriert: 22. Jan 2019 20:48

Re: Ring der O basteln

Beitrag von Sakute Hanostra » 6. Feb 2019 22:33

Links von der Seite des Betrachters oder von mir ausgesehen links?

Olex
Orga
Beiträge: 138
Registriert: 15. Aug 2012 19:45

Re: Ring der O basteln

Beitrag von Olex » 3. Okt 2019 18:45

Immer vom Träger aus gesehen.
Da die meisten Leute Rechtshänder sind, tragen Tops den Ring links, dann verursacht der keine Verletzungen z.B. wenn geschlagen wird. Linkshänder haben leider Pech gehabt - oder deren Subbies...
Bei Subs kann man zwar sagen, dass das eine symbolische Fessel an der "Haupthand" ist, das empfinden aber viele Leute nicht so.
Warum trauen wir Menschen uns bei vielem nicht, obwohl wir nicht einmal wissen wovor wir Angst haben?

Antworten

Zurück zu „Bastelforum“