Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Für Basteltipps und Diskusionen darüber

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Benutzeravatar
Adri-san
Vielschreiber
Beiträge: 294
Registriert: 13. Apr 2011 21:21

Re: Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Beitrag von Adri-san » 12. Mär 2013 22:49

der_St1lle hat geschrieben:Da muss ich zu meiner Schande gestehen, das ich so was gelernt habe, sowohl Alu, als auch Stahl und Edelstahl zu schweißen.

Für Stahl und Edelstahl hab ich ja sogar ein Schweißgerät rumstehen, wir magelt es nur am Platz selber im Zimmer für Käfige und Betten :angel:
Respekt
Und Alu ist nicht leicht ich hab in meiner Ausbildung gerade mal die Grundkenntnisse für Stahl, Rohre und Blech schweißen gelernt :D

der_St1lle
Schreiberling
Beiträge: 71
Registriert: 6. Apr 2012 18:41

Re: Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Beitrag von der_St1lle » 19. Mär 2013 21:34

Das Reicht doch auch um Richtig was zu basteln :jsmoke: man muss nur einen Anfang finden :-D
Auf Matrosen, die Anker gelichtet, Segel gespannt, den Kompass gerichtet!

Benutzeravatar
midsch
Zaungast
Beiträge: 7
Registriert: 22. Mär 2013 05:13

Re: Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Beitrag von midsch » 22. Mär 2013 14:02

Viel Spaß dabei das geschweißte Bett in dein Zimmer zu bekommen wenn das funzt :P

Wünscht sich nicht jeder so ein fettes Luxusbett :D
Man kann alles essen, aber nicht alles wissen ; P

der_St1lle
Schreiberling
Beiträge: 71
Registriert: 6. Apr 2012 18:41

Re: Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Beitrag von der_St1lle » 23. Mär 2013 19:53

Es hat ja keiner von Vollverschweißt geredet. Zur Not auch noch ein paar schrauben einplanen :-).
Wir wollen doch Freunden und Möbelpackern beim Umzug nichts zumuten :angel: . Oder doch ?? :D :twisted:
Auf Matrosen, die Anker gelichtet, Segel gespannt, den Kompass gerichtet!

Benutzeravatar
milka1810
Zaungast
Beiträge: 11
Registriert: 24. Aug 2012 19:03

Re: Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Beitrag von milka1810 » 15. Mai 2015 12:09

Hey der Thread ist jetzt schon etwas älter aber ich stell mal zuerst meine Frage hierrein, bevor ich einen neuen aufmache. Vielleicht antwortet ja wer :)

Also ich hab vor mir eine Art Himmelbett aus Holz zu bauen, wie ich das anstelle weiß ich schon. Meine Frage wäre nur, wie dick die Kanthölzer sein müssen, dass man sich da auch dranhängen könnte.

Sollte 70-80kg (wegen Rumgezappel vielleicht eher 100kg) aushalten.
Die Stützen werden etwa 2,50m hoch, da unter dem Bett noch Platz fürn Käfig sein wird.
Das Bett soll 140x200cm groß sein. Ich werd 6 Stützen verbauen (also an jeder Ecke eine und noch zwei mittig an den langen Seiten) und hauptsächlich gehts mir dann um die Tragfähigkeit des Querbalkens der die beiden mittleren Stützen verbindet.

Da ich zu blöd bin hier ein Bild einzufügen, dass ich nicht erst irgendwo hochgeladen haben muss, hoff ich, dass ihr versteht wie ich das meine^^

Kann mir jemand helfen :?:

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

LG :D

Benutzeravatar
Debby
Schreiberling
Beiträge: 103
Registriert: 9. Apr 2011 21:41

Re: Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Beitrag von Debby » 16. Mai 2015 13:45

Hi milka1810,

Also ich bin ja jetzt kein Holzwurm und auch nicht vom Fach aber wäre es nicht gut noch zu erfahren welches Holz du benutzen möchtest? Es gibt ja weichere und härtere Hölzer.

Gut wäre vielleicht auch den Mitarbeiter im Baumarkt zu fragen, schließlich soll ja keiner verletzt werden wenn du dich nach einem von uns richtest und dein Bett zusammenkracht.
Kannst dem ja erzählen, dass du dir ein Gerüst bauen willst und darum die Tragkraft brauchst oder so. Oder du hoffst darauf, dass hier ein Schreiner angemeldet ist :wink:

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß beim basteln und danach beim spielen.
Toleranz ist eine Tugend innewohnen sollte.

geloest
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 8. Okt 2018 23:26

Re: Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Beitrag von geloest » 8. Okt 2018 23:32

Adri-san hat geschrieben:
10. Mär 2013 02:15
Bei mir müsste es groß genug sein :D so 2m auf 2m an den ecken, genug befestigungs möglichkeiten natürlich :D
ansonsten spezielle Wünsche kann man noch montieren :D
Hallo Adrisan,

als begeisterter Selbstbauer kannst du mir vll auch mit meinem Bett helfen?

LG geloest

ori
Zaungast
Beiträge: 24
Registriert: 22. Jan 2017 22:42

Re: Betten und die Dinge auf denen wir liegen ^^

Beitrag von ori » 9. Okt 2018 09:06

ausm anzeigenportal im net ;)
Bild
bett is nich meins - hab nurs pic :(

Antworten

Zurück zu „Bastelforum“