Frage zu MP3

Fragen zu Dingen wie "mein Winamp spinnt" oder "ich brauch das und das für dies und jenes"

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

SirSpankALot
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 75
Registriert: 17. Jun 2006 14:54

Frage zu MP3

Beitrag von SirSpankALot »

hi zusammen, ich hab mal ne frage zu mp3 und mp3 playern, hab mir vor kurzem einen gekauft und sollte dazu sagen, dass ich noch recht wenig ahnung vorweisen kann von dem 'neimodische klumpp'. auf jeden fall hab ich ein paar cds mit mp3 alben, die sich ohne probleme abspielen lassen. dann versuchte ich mittels audiograbber ein paar meiner audio cds umgewandelt, von denen aber keine datei abgelesen werden kann. laut größe müsste es eine mp3 datei sein, aber sowohl handbuch wie restlichiches internet schweigen mich an zu dem problem. kann mir da von euch freaks eine/r weiterhelfen?
gruß sir

herzdame11
Schreiberling
Beiträge: 45
Registriert: 9. Jan 2007 15:07

also..

Beitrag von herzdame11 »

ich hab jetz net so ganz verstanden ob du jetz so ein programm hast dass ein normales lied in eine mp3 verwandelt?wenn du eins hast:würde ich dahin gehn wo dus gekauft hast und sagen dass es net funzt wenn du noch keins hast:kauf dir eins

hoffe ich konnte dir helfen
Nobody Is perfect.

Meine HP: http://mandy1993.oyla21.de

Graugesicht
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 117
Registriert: 5. Feb 2007 21:30

 

Beitrag von Graugesicht »

Theoretisch kenn ich mich mit dem Zeug aus, Audiograbber hab' ich aber selbst nie benutzt. Wenn du mir ein paar informationen mehr gibst kann ich dir vlt. helfen.

Also wenn ich dich richtig verstanden habe hat das rippen deiner Audio-CDs mit audiograbber nicht funktioniert oder die Dateien waren unbrauchbar?
Wenn mit audiograbber was rauskam, welche dateiendung hatte das?

Gloria
Vielschreiber
Beiträge: 261
Registriert: 9. Feb 2007 21:15

 

Beitrag von Gloria »

hmm.. das problem hatte ich anfangs auch.. habe nciht audiograbber genommen sonder windows media player.. denn der wandelt die wav dateien in wma dateien um die nciht jeder mp3 player ablesen kann.. ich benutz ein prog das sich CDex nennt und das is ziemlich klasse..

Cypher
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 628
Registriert: 31. Okt 2004 12:52

 

Beitrag von Cypher »

also ich habe den audiograbber des öffteren benutzt und hatte dabei keine Probleme.
Er wandelt einwandfrei die CD Tracks in mp3 Dateien um.
Ich habe manchmal das Problem das wenn ich mp3 Dateien auf meinen Mp3 Player kopiere, werden diese garnicht erkannt, als ob sie nicht da sind.
Wenn ich allerdings meinen Player an den PC anschließe sind die dateien ganz normal drauf, ich muss die Dateien dann erst ein bisschen auf dem Player an sich rumkopieren, dann werden die auch erkannt.

Woran es liegt kann ich nicht sagen aber möglicherweise ist es ja das gleiche.
Nur wenn du alles verlierst, hast du die Freiheit alles zu tun.
Komik ist Tragik in Spiegelschrift
Schach ist wie das Leben, ein mal was übersehen hast du gleich verloren.
mfg euer Cypher ;)

Graugesicht
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 117
Registriert: 5. Feb 2007 21:30

 

Beitrag von Graugesicht »

Hey, ich hab mir grad die Mühe gemacht und windoof gebootet um mir das anzuschaun.
Ich vermute dein Problem ist dass die resultierenden Dateien im Ogg Vorbis Format sind (endung .ogg).
Funktionieren tut's damit, und das Format ist etwa gleichwertig zu mp3, quelloffen und hat eine offene Lizenz, hilft dir aber ned viel wenn dein mp3-player damit nix anfangen kann ;)

Um dein Problem zu lösen, einfach das hier runterladen: http://www.heinzle.co.at/lame/lameplugin.exe
installieren und der Rest läuft wie gewohnt, am ende herauskommen tun die gewünschten mp3s

Einfacher geht's wirklich nicht, denn der mp3 codec kann afaik aus lizenzrechtlichen Gründen nicht direkt mitgeliefert werden.

mfg

SirSpankALot
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 75
Registriert: 17. Jun 2006 14:54

 

Beitrag von SirSpankALot »

hey danke für die vielen posts, das problem ist exakt das selbe das cypher hat.

ShyNeko
Zaungast
Beiträge: 21
Registriert: 9. Feb 2007 19:37

 

Beitrag von ShyNeko »

Ich kann Gloria nur zustimmen. Wenn ich sowas mache, benutze ich meist auch CDex. Es ist einfach, klein und kann alles was man braucht.

http://www.mpex.net/software/details/cdex.html

Vor allen Dingen ist es Freeware.

Mit CDex kannst du dann von der CD in "komprimierte Dateien" konvertieren.
Hier gibts es - wie ich gerade sehe - auch eine Anleitung mit Bildern:
http://www.mpex.net/info/selfmp3.html
*maunz*
ZN: 206807

Dichter
Stammgast
Beiträge: 236
Registriert: 25. Okt 2005 16:53

 

Beitrag von Dichter »

Tux kann alles: Leute nutzt Linux und OGG nen supper Programm zum rippen und kodieren ist grip ripperX würde es auch tuen, ist aber nicht so umfangreich!

Ich finde das allerdings krass dass der Mp3player erst nach mehrerem hinundher kopiern erkennt würde dass ding zurück geben und mir ein anderes holen (eins das OGG lesen kann)
Ironiere einfach solange, bis du einen Sarkasmus hast.
My name is Madman and I am the Lighthouse Keeper

ShyNeko
Zaungast
Beiträge: 21
Registriert: 9. Feb 2007 19:37

 

Beitrag von ShyNeko »

Naja, ich würde ja auch zu OGG tendieren - aber das war ja nicht die Frage *g*
*maunz*
ZN: 206807

Antworten

Zurück zu „Tech-Talk“