Eigene Homepage/Website - wo?

Fragen zu Dingen wie "mein Winamp spinnt" oder "ich brauch das und das für dies und jenes"

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

GraceOMalley

Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von GraceOMalley »

Hallo Leute,

ich möchte mir eine eigene Website einrichten, leider habe ich bei dem Wust an Anbietern den Überblick verloren.
Es sollte möglich sein: einen Blog zu schreiben, Fotos hochzuladen und passwortgeschützte Bereiche einzurichten. Natürlich kostenlos und mit möglichst geringen HTML-Kenntnissen.
Das hört sich utopisch an. Vielleicht hat trotzdem jemand eine Empfehlung für mich.
Danke!

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von Egianor »

Moin,
mir fallen da spontan der Homepage-Baukasten und Konsorten ein. Ob das was taugt, kann ich Dir allerdings nicht sagen aber immerhin die Punkte "Kostenlos" und "ohne HTML-Kentnisse" erfüllen sie. Wie das mit dem passwortgeschützen Bereich aussieht, weiß ich aber nicht.
Vielleicht lohnt es sich aber, da einfach mal vorbeizuschauen. Und wenn nicht, weißt Du dann immerhin, wo Du nicht hin willst ;)
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

MrCode
Orga
Beiträge: 922
Registriert: 23. Jan 2011 12:52

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von MrCode »

Falls du an einer Uni bist, kannst du dort mal nach Möglichkeiten für das Hosting von studentische Homepages erkundigen. Einige Uni-Rechenzentren bieten das mit mehr oder wenigem großem Funktionsumfang und mit mehr oder weniger großer Bastelei (d.h. nötigem technischem Wissen an). Die eigentlichen Webseiten kannst du zur Not mit Word/FrontPage/Expression/... schreiben, dafür brauchst du keine HTML-Kenntnisse.

Félin
Dauerposter
Beiträge: 1560
Registriert: 5. Aug 2006 23:37

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von Félin »

Wenn du nur einen Blog schreiben willst, Fotos hochladen und Dinge mit Passwort schützen willst: warum nicht einfach einen Blog-Anbieter nehmen? Wordpress.com würde mir da einfallen, da kannst du bestimmte Beiträge mit Passwort schützen z.B.
Love as thou wilt

Ich glaube, am Südpol gibt es keine Hummeln, weil Pinguine die Ungerechtigkeit nicht ertragen würden. (www.twitter.com/diktator)

kuro-ama
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 115
Registriert: 22. Mai 2008 15:37

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von kuro-ama »

Also ich kann auch nur wordpress empfehlen. Ich bin mehr als zufrieden damit. Man kann Bilder hochladen, Beiträge ganz privat oder passwortgeschützt veröffentlichen und natürlich bloggen ;) sonst tut es auch blogspot.com von google (glaub ich). Dabei braucht man nicht wirklich irgendwelche html-Kenntnisse und die minimalen die man brauch kann man über unzähliche Hilfeseiten sich anlesen. Das sind so 'die' beiden Anbieter die mir immer wieder über den Weg laufen, wenn ich andere Blogs lese. Wenn du Hilfe brauchst darfst du mir gerne schreiben ;) kann ich nicht weiterhelfen kann ich notfalls noch versuchen meinem 'Fachmann' schöne Augen zu machen...
"Der stärkste Trieb in der menschlichen Natur ist der Wunsch, bedeutend zu sein."
(John Dewey)

Samya
Board-Fanatiker
Beiträge: 856
Registriert: 25. Jan 2010 17:17

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von Samya »

Wooooooordpress *jubel*. Das ist total toll. Ich bin wahnsinnig zufrieden.
Life is what happens while you're busy making other plans.

www.sexintheair.de

Raneto
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 3. Mär 2009 14:43

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von Raneto »

Samya hat geschrieben:Wooooooordpress *jubel*. Das ist total toll. Ich bin wahnsinnig zufrieden.
Nicht auf privaten Webservern zu empfehlen.

Thoth
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 426
Registriert: 5. Jul 2010 17:25

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von Thoth »

Ich will zunächst zwei Kritikpunkte loswerden:

1. Wieso denken Leute beim Umgang mit Computern so oft, dass es nicht nötig ist, Fähigkeiten zu deren Bedienung zu erwerben? Niemand der bei klarem Verstand ist würde auf die Idee kommen, ohne eine Fahrschule besucht zu haben ein Kraftfahrzeug führen zu wollen. Aber Webseiten basteln wollen sie alle ohne Ahnung von der Materie zu haben.
Ergo: Lern HTML!

2. Wieso muss immer alles kostenlos sein? Klar, Webserver, Datenbankserver, serverseitige Skriptinterpreter, sowie ich-klick-mir-eine-Seite Software ist gratis verfügbar und das ist auch gut so.
Aber. Der Server muss irgendwo stehen, auf echter Hardware laufen und echten Strom verbrauchen. Außerdem braucht er eine Internetanbindung, die in der Regel auch Geld kostet. Oh und die Domain will natürlich auch bezahlt sein.

Nun zur eigentlichen Frage: Wenn dir die Domain egal ist und du dich ein wenig in die Materie einarbeiten willst (was ich sehr empfehle), bietet das Nic.Nac.Project (fast) kostenlose Serverzugänge an. Du musst nur etwas Porto für eine Postkarte übrig haben ^^
Eine andere Option ist es natürlich, den Server bei sich zu Hause aufzustellen (falls man einen Raum hat, in dem es keinen stört, wenn der Rechner pausenlos läuft) und sich eine kostenlose dyndns Domain zuzulegen. Beide Varianten erfordern allerdings ein wenig Frickelei - aber das ist gut für den Charakter :D
"I couldn't help it," said the scorpion, "It's my nature".

kuro-ama
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 115
Registriert: 22. Mai 2008 15:37

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von kuro-ama »

Raneto hat geschrieben:Nicht auf privaten Webservern zu empfehlen.
Also mein Blog läuft mit wordpress problemlos auf einem privaten Server...und das immerhin shcon seid August 2010...wo soll da das Problem liegen? (also mal aus ehrlichem Interesse)

zu den Kritikpunkt meines Vorredners...man kann auch Autofahren ohne es bauen zu können, demnach kann ich auch bloggen ohne eine website programmieren zu können...
Zuletzt geändert von kuro-ama am 6. Mär 2011 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
"Der stärkste Trieb in der menschlichen Natur ist der Wunsch, bedeutend zu sein."
(John Dewey)

Raneto
Stammgast
Beiträge: 191
Registriert: 3. Mär 2009 14:43

Re: Eigene Homepage/Website - wo?

Ungelesener Beitrag von Raneto »

kuro-ama hat geschrieben:Also mein Blog läuft mit wordpress problemlos auf einem privaten Server...und das immerhin shcon seid August 2010...wo soll da das Problem liegen? (also mal aus ehrlichem Interesse)
Auf meinem Server sind schon 3 Wordpress-Instanzen Amok gelaufen. (Soll heißen unperformant/stinklangsam werden bis man sie löschen muss weil sie den ganzen Server wie eine Klotz am Bein runterziehn)

Antworten

Zurück zu „Tech-Talk“