Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

Treff Gießen/Wetzlar

Ihr findet, bei euch in der Gegend gibt es genug Leute für ein SMJG - Treffen in Deutschland ? Dann lasst uns hören, wo das ist

Moderatoren: Kaoru, Fisch

Antworten
franksolms
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 13
Registriert: 8. Mär 2011 07:42

Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von franksolms » 8. Mär 2011 07:53

Hallo,

ich bin zwar neu hier, aber lese schon seit einiger Zeit passiv mit. Die nächsten beiden Stammtische sind in Siegen und Marburg (etwa 50 km entfernt). Da ich leider kein Auto habe und ich auf die Bahn angewiesen bin, ist es natürlich etwas schwer, dort hin zu kommen, bzw. Abends spät zurück zu kommen. Deswegen würde ich gerne einen Stammtisch für die Region Gießen/Wetzlar organisieren. Ich hoffe hieran besteht Interesse. Ich würde hierzu gerne die Orga übernehmen.

Also wer hat Interesse hieran?

LG

Franksolms

Benutzeravatar
branningham
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 9. Okt 2008 11:54

Re: Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von branningham » 8. Mär 2011 09:25

Hey franksolms

Also ein Stammi in Gießen war schon mal im Gespräch, dazu kam dann noch Interesse von Marburg, was ja gerade mal (laut Autobahnschild) 35km weg liegt, letzlich gab es damals mehrere Interessen in Marburg, sod as in Marburg was aufgezogen wurde, wo Gießener immer hinfahren können.
So schlecht ist die Bahnverbindung gar nicht.
So weit ich das mitbekommen habe, ist es aber momentan so, das Marburg nicht sonderlich groß ist und in Gießen immer noch nur sehr wenige Interessen sind, mit Dir jetzt einer mehr *yay*.
Wird aber wohl trotzdem nicht reichen, ich habe jetzt angefangen mit der Bahn nach ffm zu fahren, die Verbindung geht eigentlich, der letzt Zug fährt kurz vor halb 1, d.h. man kann in Frankfurt bequem bis 0:00 sitzen bleiben.
Wenn sich aber mehrere Interessen für Gießen finden bin ich natürlich gern dabei.

gruß
branningham
"Es ist mir gleich von woher ich komme - denn ich werde dorthin zurückkehren."
- Der Exilkönig.

franksolms
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 13
Registriert: 8. Mär 2011 07:42

Re: Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von franksolms » 8. Mär 2011 10:24

Hey,

naja also Marburg ist jetzt nicht soooo weit, das stimmt schon, aber Gießen wäre eindeutig besser für mich und auch sicher für dne einen oder anderen hier. Ich hoffe es melden sich noch ein paar Leute.

Benutzeravatar
Hirngespinst
Vielschreiber
Beiträge: 425
Registriert: 25. Dez 2009 16:13

Re: Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von Hirngespinst » 8. Mär 2011 13:36

Der Stammi in Marburg braucht dringend mehr Leute. Da wäre es ungeschickt gleich in der Nähe einen neuen aufzumachen. Ich fahre auch immer nur mit der Bahn dahin (von Gießen aus) und komme gut zurecht. Das sind keine 20 Minuten, wenn man den richtigen Zug erwischt. Die letzte Bahn nach Gießen zurück fährt um halb 12 Nachts, was spät genug ist, da der Stammi meistens sowieso nicht so lange geht.
Ansonsten kann ich wie Branningham auch den Stammi in Frankfurt empfehlen, der ebenfalls gut zu erreichen ist.

Edit: Wenn du wirklich nur in Gießen etwas haben möchtest, dann gibt es hier auch noch andere Stammis. Ich weiß von einem, zu dem Erwachsene jeden Alters gehen und der auch jungen Leuten nicht abgeneigt zu sein scheint. Aber selbst war ich noch nicht da.

franksolms
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 13
Registriert: 8. Mär 2011 07:42

Re: Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von franksolms » 8. Mär 2011 15:57

@Hirngespinst:

Meinst du, wir könten dann vllt das nächste Mal zusammen nach MR fahren, denn ich muss zugeben, mir ist es doch leicht unangenehm wenn ich irgendwo hin komme, wo jeder schon sitzt. Da wird mir dann imm er so angestarrt.

Benutzeravatar
Hirngespinst
Vielschreiber
Beiträge: 425
Registriert: 25. Dez 2009 16:13

Re: Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von Hirngespinst » 8. Mär 2011 16:22

Auf einem Stammi der SMJG wird man nicht angestarrt, es sei denn man legt es drauf an. Ich empfehle mal diesen Thread hier anzusehen: Besuch eines SMJG Treffs? Eure Befürchtungen / Ängste

Ich begleite dich gern, falls es dir so trotzdem angenehmer ist. Leider sieht es im März und April terminlich schlecht bei mir aus, sodass ich da den Stammi wahrscheinlich nicht besuchen kann. Aber sollte sich daran was ändern schreibe ich dir eine Nachricht.

Falls das hier noch mehr Leute lesen, die interesse am Marburger oder Frankfurter Stammi haben: scheut euch nicht mich anzuschreiben oder in den jeweiligen Bereich des Forums zu schreiben. Diese Leute dort sind meist weniger wild, als man sich das vor dem ersten Mal vorstellt.

Benutzeravatar
branningham
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 9. Okt 2008 11:54

Re: Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von branningham » 8. Mär 2011 16:23

Was ich an der Stelle einfach mal bestätige, war letzten Samstag das erste mal in ffm, nette Leute da, auch wenn sie in ihrem Forum eher selten aktiv sind :-D
"Es ist mir gleich von woher ich komme - denn ich werde dorthin zurückkehren."
- Der Exilkönig.

morgenstern

Re: Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von morgenstern » 6. Nov 2011 23:10

Ich meld mich mal... hätte durchaus Interesse an einem Stammtisch in Gießen, weil ich dort arbeite. Marburg ist einfach nochmal ein Stück weiter weg - von meinem Wohnort aus sind es 90km. Frankfurt wäre zwar eine Alternative, aber Gießen wäre wesentlich praktischer.

Benutzeravatar
Mira
Orga
Beiträge: 201
Registriert: 22. Jan 2009 19:32

Re: Treff Gießen/Wetzlar

Beitrag von Mira » 12. Jan 2012 13:13

Hallo ihr Lieben,
ihr seid in jedem Fall auf dem Marburger Stammtisch willkommen. Im Normalfall hätte ich euch vorgeschlagen, dass Suby (mein Coorga) euch einsammelt, der springt aber im Moment in Skandinavien rum so dass eine Begleitung ab Gießen schwierig wird.
Ich kann euch aber auf jeden Fall anbieten, euch am Marburger Bahnhof einzusammeln und wir laufen dann gemeinsam zur Location. Auf diese Art habt ihr nicht das Problem, gleich in einer vollen Runde zu hängen und hättet schonmal mich als Ansprechpartner :)

Liebe Grüße,
Mira
Manche Leute scheinen zu glauben, dass ihre Probleme mit einem neuen Partner verschwinden. Merke: Ein PARTNER ersetzt keinen THERAPEUTEN.

Antworten