Feedback

Channeltreffen 2015

Moderatoren: Imperia, Parash

Benutzeravatar
deltaSw
Site Admin
Beiträge: 288
Registriert: 29. Apr 2010 18:12

Re: Feedback

Beitrag von deltaSw » 24. Apr 2015 00:45

Sympath hat geschrieben: Offiziell ist das so kommuniziert worden, ja. Nicht so, als ich vor den Toiletten unten stand und sie benutzen wollte. Da hilft dann vielleicht eine einheitliche interne Regelung. Es hilft ja auch nicht, wenn die CT-Veranstalter etwas verkünden, was das Putz-Team so nicht umsetzt.
stellen wir fest, es gab da einen fuckup in der Kommunikation und wir sollten dies beim naechsten mal besser machen.
Sympath hat geschrieben: Und um das nochmal klar zu stellen:[…]
Aus meiner Sicht ist dieser Satz ueberfluessig, da ich nicht wuesste warum das Vorherige die Arbeit an sich kritisieren sollte — aber ich denke das wird jetzt zu abstrakt darauf einzugehen :D
~deltaSw

Benutzeravatar
Mayna32
Stammgast
Beiträge: 134
Registriert: 17. Nov 2011 19:28

Re: Feedback

Beitrag von Mayna32 » 24. Apr 2015 21:16

Mein erstes CT war toll. Auch von mir ein Lob für die Organisation, selbst das Essen war gut und es war sogar für mich als Veganerin immer etwas dabei, was ich wirklich großartig fand (da hab ich schon anderes erlebt). Es waren alle sehr nett, jeder hat mir als Neuling am CT gern weitergeholfen und ich hab nicht mitbekommen, dass irgendwo jemand längere Zeit alleine rumsitzen musste. Meistens kam dann wer dazu der denjenigen in ein Gespräch eingebunden hat :-D
Auch die Workshops waren klasse und wirklich interessant, obwohl auch ich mehr Zeit für die jeweiligen Workshops gut gefunden hätte. Alles in allem beinahe perfekt, alleine etwas kalt fand ich es im ganzen Haus. Vielleicht lag das aber auch nur an mir, ich friere relativ schnell. Ich denke trotzdem, dass es auch ziemlich kühl war :P
Ich will mich verletzen, will alles wagen
Grausame Schmerzen werd' ich ertragen
All das nur aus Liebe zu ihr!

Benutzeravatar
Gruftknifte
Schreiberling
Beiträge: 77
Registriert: 19. Dez 2013 21:21

Re: Feedback

Beitrag von Gruftknifte » 25. Apr 2015 09:36

Mayna32 hat geschrieben:Alles in allem beinahe perfekt, alleine etwas kalt fand ich es im ganzen Haus. Vielleicht lag das aber auch nur an mir, ich friere relativ schnell. Ich denke trotzdem, dass es auch ziemlich kühl war :P
Das habe ich mir nach meinem ersten OT auch gedacht und deshalb mir auf die 'Mitnehm-Liste' noch einen Schlafanzug und einen extra Pullover bzw. ein Jäckchen geschrieben (:
Wird mit in den Leitfaden aufgenommen!

Apricot
Schreiberling
Beiträge: 26
Registriert: 21. Feb 2011 12:48

Re: Feedback

Beitrag von Apricot » 21. Mai 2015 22:56

Mir hat es, bis auf einen kleinen privaten Durchhänger Samstag nachmittag, wieder sehr gut gefallen. Hab mich aber Freitag abend zum ersten Mal richtig alt gefühlt... ^^

Was mir an diversen Stellen aufgefallen ist (Freitag abend in der Blauen Lagune, Edge Play Workshop, Mind Fuck Workshop):
Ich hatte das Gefühl, dass es auf der einen Seite viele extreme Spielphantasien und Diskussionen darüber gab, auf der anderen Seite aber auch viele absolute Anfänger. Als dann eine Anfängerin vorsichtig nachfragte, was denn SSC sei, wurde von drei Seiten nur "Safe Sane Consensual" reingerufen, ohne weitere Erklärung. Das setzte sich in den Workshops so ähnlich fort. Da bin ich ins Grübeln und sinnieren gekommen und habe beschlossen, beim nächsten CT gern einen Workshop "BDSM für Anfänger" (oder so ähnlich) geben zu wollen. Da möchte ich einfach mal ein paar theoretisches Grundlagenwissen vermitteln und die Möglichkeit bieten, in kleiner Runde ganz grundlegende Fragen zu stellen. Falls es dafür Interessenten gibt... Und bitte kommt mir jetzt nicht mit "das kann ich alles im Internet nachlesen" :-P
Meine Kompetenzen: 4 Jahre BDSM, Ex-Orga und immer noch stock-konservativ was SSC und grundlegende Do's and Don'ts angeht ;)
Ein Freund füllt das Profil einer Datingseite aus. Bei "Fetisch und Vorlieben" schreibt er "Blümchensex".
Ich: Du musst Vanilla schreiben!
Er: Nee, nicht nur Vanille, man kann mit allen Blümchen Sex haben!

Benutzeravatar
Sympath
Schreiberling
Beiträge: 57
Registriert: 7. Mär 2010 11:36

Re: Feedback

Beitrag von Sympath » 17. Jun 2015 12:42

Apricot hat geschrieben: (...) habe beschlossen, beim nächsten CT gern einen Workshop "BDSM für Anfänger" (oder so ähnlich) geben zu wollen. Da möchte ich einfach mal ein paar theoretisches Grundlagenwissen vermitteln und die Möglichkeit bieten, in kleiner Runde ganz grundlegende Fragen zu stellen. Falls es dafür Interessenten gibt... Und bitte kommt mir jetzt nicht mit "das kann ich alles im Internet nachlesen" :-P
Dafür!
"Wieso sind denn da die großen Kondome in dem Koffer?"

Antworten

Zurück zu „CT - 2015“