Jugenschutz: Aufgrund des Jugendschutzes sind einige Foren zwischen 6 und 22 / 23 Uhr nicht sichtbar. Bitte führe eine Altersverifikation durch, um auch ausserhalb dieser Zeiten Zugriff auf die Foren zu erhalten.

tolle, schöne und lustige zitate

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Seelenoede, Kuscheltier

Antworten
Benutzeravatar
Quotenvanilla
Board-Fanatiker
Beiträge: 526
Registriert: 24. Nov 2008 14:33

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Quotenvanilla » 27. Mär 2010 02:30

"Es gibt keinen Teufel, es gibt bloß Gott, wenn er betrunken ist"- Tom Waits
Manche Männer verstehen unter Vorspiel eine halbe Stunde betteln.

Benutzeravatar
Wildruebe
Vielschreiber
Beiträge: 334
Registriert: 13. Aug 2008 08:19

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Wildruebe » 15. Apr 2010 07:27

Die folgenden Zitate habe ich neulich auf mein onlineportal-Profil gestellt: daher auf Englisch. Ich finde, sie passen gut zum Thema BDSM.
Aurelius Augustinus hat geschrieben:If you offer two things, whippings and flattery: who would not choose the flattery over the whipping? But if you consider the persons, the one that strikes you is affectionate, while the flatterer is wicked. Look what we recommend: the deeds of men and women can only be judged by whether their root is affection. Many things can happen which look good, but do not arise from this root of affection. For flowers also have thorns: some actions may appear harsh and aggressive, but affection commands them for the sake of discipline. We give you this brief rule: Love, and then do what you will! If you keep silent, keep silent out of love; if you shout, shout out of love; if you discipline, discipline out of love; if you are lenient, be lenient out of love. If the root of love dwells inside, nothing can grow from it but goodness.
Tenzin Gyatso, der 14. Dalai Lama hat geschrieben:There are many different levels of violence and non-violence. On the basis of external action, it is difficult to distinguish whether an action is violent or non-violent. Basically, it depends on the motivation behind the action. If the motivation is negative, even though the external appearance may be smooth and gentle, in a deeper sense the action is very violent. On the contrary, harsh actions and words done with a sincere, positive motivation are essentially non-violent. In other words, violence is a destructive power. Non-violence is constructive.
C.S. Lewis hat geschrieben: [...] You do not fail in obedience through lack of love, but have lost love because you never attempted obedience. [...] Yes, we must all be guarded by equal rights from one another's greed, because we are fallen. Just as we must all wear clothes for the same reason. But the naked body should be there underneath the clothes, ripening for the day when we shall need them no longer. Equality is not the deepest thing, you know. [...] Equality before the law, equality of incomes - that is very well. Equality guards life; it doesn't make it. It is medicine, not food. [...] Courtship knows nothing of it; nor does fruition. What has free companionship to do with that? Those who are enjoying something, or suffering something together, are companions. Those who enjoy or suffer one another, are not. Do you not know how bashful friendship is? Friends - comrades - do not look at each other. Friendship would be ashamed ... [...] No one has ever told you that obedience - humility - is an erotic necessity. You are putting equality just where it ought not to be.

Benutzeravatar
Wildruebe
Vielschreiber
Beiträge: 334
Registriert: 13. Aug 2008 08:19

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Wildruebe » 15. Apr 2010 07:33

Von den Shakespeare-Sonetten gefällt mir das Folgende (Nr. 130) ganz besonders, wegen seines Realismus.
W. S. hat geschrieben:My mistress' eyes are nothing like the sun;
Coral is far more red than her lips' red:
If snow be white, why then her breasts are dun;
If hairs be wires, black wires grow on her head.
I have seen roses damask'd, red and white,
But no such roses see I in her cheeks;
And in some perfumes is there more delight
Than in the breath that from my mistress reeks.
I love to hear her speak,--yet well I know
That music hath a far more pleasing sound;
I grant I never saw a goddess go,
My mistress when she walks, treads on the ground;
And yet, by heaven, I think my love as rare
As any she belied with false compare.

Oxygen
Zaungast
Beiträge: 14
Registriert: 23. Aug 2009 21:46

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Oxygen » 15. Apr 2010 17:37

Das hier hat mich beim ersten Lesen irgendwie berührt und ist seitdem hängen geblieben:
Und dann geschieht es zum anderen Mal, dass die schräg in den reglosen Sturm gelehnte Gestalt in deinen Blick kommt. Sie hat sich nicht entfernt. Sie hat auf dich gewartet.
„Komm!“, sagt die sanfte, tiefe Stimme, „lerne fallen!“
Du antwortest: „Schlimm genug, wenn es einem widerfährt, dass er ins Leere stürzt. Aber es selbst zu wollen oder gar es zu lernen, ist frevenhaft! Du bist ein Versucher, ich werde dir nicht folgen. Also geh fort!“
„Fallen wirst du“, sagt der Verhüllte, „und wenn du es nicht gelernt hast, wirst du es nicht können. Also lass alles los! Denn schon bald wird dich nichts mehr halten.“

(Michael Ende – Der Spiegel im Spiegel)
Ich find's irgendwie einfach schön...
Und es hat schon zu verschiedensten, situationsabhängigen Interpretationen geführt. ;)

LG, Oxygen

Benutzeravatar
Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Perima » 10. Mai 2010 19:23

So, ich hab da auch ein paar Zitate, die mir entweder geholfen haben oder die ich einfach nur gefallen haben.

"Trenne dich nie von deinen Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,aber aufgehört haben zu leben." (Mark Twain)

"Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, im nächsten Leben würde ich versuchen mehr Fehler zu machen.
Ich würde nicht so perfekt sein wollen, ich würde mich mehr entspannen wollwn.
Ich wäre ein bischen verrückter, als ich gewesen bin, ich würde viel weniger Dinge ernst nehmen.
Ich würde nicht so gesund lebe.
Ich würde von Frühlingsbeginn an bis in den Spätherbst hinein barfuß gehen. Und mehr mit Kindern spielen.
Ich würde mehr riskieren, würde mehr reisen, mehr Eis essen, mehr Sonnenuntergänge betrachten, mehr bergsteigen, mehr in Flüssen schwimmen.
Ich war einer dieser klugen Menschen, die jede Minute ihres Lebens fruchtbar verbrachten; freilich hatte ich auch Momente der Freude,aber wenn ich noch einmal anfangen könnte, würde ich versuchen nurmehr gute Augenblicke zuhaben.
Falls du es noch nicht weißt, aus diesen besteht nämlich das Leben; nur aus Augenblicken; vergiss nicht den jetzigen!"
(Jorge Luis Borges, argentinischer Schriftsteller, 1899-1986)

"Leute, welche uns ihr volles Vertrauen schenken, glauben ein Recht auf das unsrige zu haben.
Dies ist ein Fehlschluss, durch Geschenke erwirbt man kein Vertrauen."
(Fríedrich Nietzsche)

"Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst eh nicht lebend raus!" (unbekannt)

"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
(Winston Churchill)
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

Benutzeravatar
Kadmos
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 41
Registriert: 6. Apr 2010 18:52

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Kadmos » 12. Mai 2010 00:51

hui, hier sind ja schon ein paar wirklich schöne zitate zusammengekommen. dann will ich auch mal ein paar beisteuern, die mir etwas bedeuten:


„Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.“ - Charles-Louis de Montesquieu

„Wer unsere Träume stiehlt, gibt uns den Tod.“ - Konfuzius

„Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.“ - Johann Wolfgang von Goethe

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.“ - Konfuzius (so simpel und doch eines der schönsten zitate, die ich kenne.)

"Wenn man nicht weiß, welchen Hafen man ansteuert, ist kein Wind günstig." - Seneca

"Wem zu glauben ist, redlicher Freund, das kann ich dir sagen: Glaube dem Leben; es lehrt besser als Redner und Buch." - Wilhelm Busch

"Das Leben meistert man lächelnd, oder überhaupt nicht." - chinesisches Sprichwort




und noch ein bischen was lustiges :-D :

„Eine gute Rede hat einen Anfang und ein Ende und dazwischen ist sie ziemlich kurz.“ - Seneca

“Time flies like an arrow; fruit flies like a banana” - Groucho Marx

"Humor wird bei mir groß geschrieben. Ironie auch. Beides sind Substantive." - unbekannt
"Man ist ja von Natur kein Engel,
vielmehr ein Welt- und Menschenkind,
und ringsumher ist ein Gedrängel
von solchen, die dasselbe sind... " -Wilhelm Busch

Benutzeravatar
kino
Zaungast
Beiträge: 22
Registriert: 10. Jun 2010 01:40

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von kino » 27. Jun 2010 08:50

Erich Fromm hat mal was recht schönes hinsichtlich der persönlichen Freiheit geschrieben..

"Was ist schon dabei, wenn andere unser Verhalten nicht verstehen? Ihre Forderung, wir dürfen nur das tun, was sie verstehen, ist ein Versuch, uns zu beherrschen. Wenn dies aus ihrer Sicht "asozial" oder "irrational" ist, dann ist es eben so. Die anderen verübeln uns hauptsächlich unsere Freiheit und den Mut, selbst zu sein. Solange unsere Handlungen sie nicht verletzen oder gegen sie verstoßen, schulden wir niemandem eine Erklärung oder eine Rechtfertigung. Wieviele Leben sind durch dieses Bedürfnis zu "erklären", - was gewöhnlich bedeutet, dass die Erklärung "verstanden", das heißt gebilligt wird - schon ruiniert worden. Lass deine Taten beurteilen, und von deinen Taten aus beurteile deine wirklichen Absichten; aber bedenke dabei, dass ein freier Mensch nur sich selbst, seiner Vernunft, ...seinem Gewissen eine Erklärung schuldet und vielleicht noch einigen wenigen, die einen berechtigten Anspruch auf Erklärung haben."

Hat mir (samt dem zugehörigen Buch) schon sehr geholfen bisher.
chirp

Benutzeravatar
Thoth
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 426
Registriert: 5. Jul 2010 17:25

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Thoth » 5. Jul 2010 18:00

"I'm still confused, but on a higher level."
-- Enrico Fermi

"Ich verachte Ihre Meinung, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass Sie sie sagen dürfen."
-- Die Autorenschaft ist etwas schwierig, Wikiquote weiß Folgendes:
Obwohl diese Worte regelmäßig Voltaire zugeschrieben werden, wurden sie zuerst benutzt von Evelyn Beatrice Hall in "Die Freunde von Voltaire" (1906), geschrieben unter dem Pseudonym Stephen G. Tallentyre. Ein sehr ähnliches Zitat Voltaires lautet aber: "Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen."
"I couldn't help it," said the scorpion, "It's my nature".

Benutzeravatar
Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Perima » 23. Jul 2010 18:00

"The only different between
the saint and the sinner is
that every saint has a past
and every sinner has a future!"
(Oscar Wilde)

Also hab ich doch noch ne Zukunft! *hust* :angel:
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

Benutzeravatar
Samya
Board-Fanatiker
Beiträge: 856
Registriert: 25. Jan 2010 17:17

Re: tolle, schöne und lustige zitate

Beitrag von Samya » 24. Jul 2010 19:29

"Unsere Meinung, dass wir das andere kennen, ist das Ende der Liebe, jedes Mal, aber Ursache und Wirkung liegen vielleicht anders, als wir anzunehmen versucht sind - nicht weil wir das andere kennen, geht unsere Liebe zu Ende, sondern umgekehrt: weil unsere Liebe zu Ende geht, weil ihre Kraft sich erschöpft hat, darum ist der Mensch fertig für uns. Er muss es sein. Wir können nicht mehr! Wir kündigen ihm die Bereitschaft, auf weitere Verwandlungen einzugehen. Wir verweigern ihm den Anspruch alles Lebendigen, das unfassbar bleibt, und zugleich sind wir verwundert und enttäuscht, dass unser Verhältnis nicht mehr lebendig sei. „Du bist nicht“, sagt der Enttäuschte oder die Enttäuschte, „wofür ich dich gehalten habe?“. Und wofür hat man sich denn gehalten? Für ein Geheimnis, das der Mensch ja immerhin ist, ein erregendes Rätsel, das auszuhalten wir müde geworden sind. Man macht sich ein Bildnis. Das ist das Lieblose, der Verrat."

Max Frisch: Tagebuch 1946-1949


"Wie viel friedlicher und liebevoller hätte die Geschichte verlaufen können, wäre die Lust an Dominanz und Unterwerfung nicht in Arenen, auf Schlachtfeldern oder in Hexenprozessen verklärt, sondern offen und ehrlich in den eigenen Schlafzimmern oder Heuböden gelebt worden."

Internet


So lange der Wald ihr Wald ist,
darf ich nicht glauben,
dass Drachen nicht Drachen sind
und Hexen nicht hexen.

Ich lerne ihre Regeln,
um sie zu brechen.
Nur wer den Drachen tötet
versteht, was der Wald ihm singt.


There are, it has been said, two types of people in the world. There are those who, when presented with a glass that is exactly half full, say: this glass is half full. And then there are those who say: this glass is half empty. The world belongs, however, to those who can look at the glass and say: What's up with this glass? Excuse me? Excuse me? This is my glass? I don't think so. My glass was full! And it was a bigger one!

Terry Pratchett
Life is what happens while you're busy making other plans.

www.sexintheair.de

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“