Seid Ihr glücklich mit Eurem Beziehungsstatus?

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Kaoru, Egianor, Kuscheltier

Antworten

Bist Du glücklich?

In einer Beziehung und glücklich.
72
37%
In einer Beziehung und unglücklich.
11
6%
Single und damit glücklich.
18
9%
Single und damit unglücklich.
50
26%
Irgendwas dazwischen und damit glücklich.
11
6%
Irgendwas dazwischen und damit unglücklich.
10
5%
Bin weder glücklich noch unglücklich mit meinem Beziehungsstatus.
21
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 193

Quaesitor
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 1. Dez 2017 05:18

Re: Seid Ihr glücklich mit Eurem Beziehungsstatus?

Beitrag von Quaesitor » 1. Dez 2017 06:23

Ich bin in einer Beziehung jedoch unglücklich.
Meine Freundin und ich sind seid fast 3 Jahren zusammen. Im Bett läuft aber kaum noch etwas.
Sie weiß von meinen Vorlieben und das Sex (in verschiedenen Formen) wichtig für mich ist.
Jedoch ist es für mich inakzeptabel alle 4-5 Tage Mal 0815 eine Nummer zu schieben.
Ich hatte mehr von ihr erwartet doch ist Sie wohl was das angeht nicht mit mir kompatibel.
Es ist zwar schwer für mich aber ich werde wohl nicht drumherum kommen diese Beziehung zu beenden.
Gibt es hier mehr Leute die solche Erfahrungen gemacht haben?
Ich fühle mich total verloren gerade...

Satansweib
Zaungast
Beiträge: 13
Registriert: 31. Mär 2018 17:10

Re: Seid Ihr glücklich mit Eurem Beziehungsstatus?

Beitrag von Satansweib » 5. Apr 2018 01:24

Bin nun seit etwas über einem halben Jahr in einer offenen Beziehung und ich könnte mir nichts Besseres vorstellen. °^°
Endlich sind PNs möglich °^°!!!!

SubDesTages
Zaungast
Beiträge: 11
Registriert: 31. Mär 2018 17:30

Re: Seid Ihr glücklich mit Eurem Beziehungsstatus?

Beitrag von SubDesTages » 5. Apr 2018 09:44

Jep, die Beziehung hält nun schon ein paar Monate an und ich will daran nichts mehr ändern, wie es seither läuft. Es war Liebe auf den ersten Blick. Es gibt sie tatsächlich :)

Glücksbringer
Zaungast
Beiträge: 8
Registriert: 28. Mär 2017 22:41

Re: Seid Ihr glücklich mit Eurem Beziehungsstatus?

Beitrag von Glücksbringer » 30. Apr 2018 22:08

Irgendwas dazwischen und sehr glücklich damit. Bin Beziehungsanarchist und genieße einfach, was immer sich ergibt, ohne was auf "Zugehörigkeit" oder auf selbstgemachte/gesellschaftliche Grenzen zu geben.

Benutzeravatar
dewi
Zaungast
Beiträge: 6
Registriert: 27. Jun 2018 12:44

Re: Seid Ihr glücklich mit Eurem Beziehungsstatus?

Beitrag von dewi » 27. Jun 2018 13:25

Ich befinde mich seit acht Jahren in einer glücklichen Beziehung. Meinen Freund kenne ich schon seit der Schule und somit ist er zugleich auch meine erste, richtige Liebe. Wir wollen demnächst auch heiraten, aber vorerst steht die Geburt unserer Zwillinge bevor. Vor einem Monat haben wir das glückliche Ergebnis erhalten, dass wir Eltern werden und nun sind wir natürlich in voller Vorfreude. Ich hätte niemals mit Zwillingen gerechnet und demnach war das auch nicht wirklich "geplant", aber schlussendlich freuen wir uns doch jetzt sehr auf die beiden Kleinen! :) Bis zu der Geburt dauert es zwar noch etwas, aber ich bin bereits jetzt schon in diversen Schwangerschaftsvorbereitungen. Heute habe ich hier auf cleverdirekt.de einen informativen Beitrag über das Thema Kaiserschnitt gelesen. So langsam muss man sich ja darüber Gedanken machen, wie die Kinder zur Welt gebracht werden und nun tendiere ich dazu, sie per Kaiserschnitt zu gebären. In dem Artikel wurde nochmal genau auf den Ablauf eines Kaiserschnittes eingegangen, so dass ich nun eine ganz gute Vorstellung von der Prozedur habe. Gerade bei Mehrlingsgeburten ist der Kaiserschnitt ja eine gängige Methode und so denke ich, dass das für mich die richtige Entscheidung ist. Hätte man mir vor einigen Jahren gesagt, dass ich bald Mutter von Zwillingen bin, hätte ich es vermutlich nicht geglaubt, aber mittlerweile kann ich mich immer mehr mit Gedanken anfreunden, dass wir bald eine kleine Familie sind.
Der einzige Tyrann, den ich in dieser Welt anerkenne, ist die leise innere Stimme.

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“