Es kotzt mich an.....

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Swolf666
Schreiberling
Beiträge: 36
Registriert: 31. Mai 2014 02:51

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Swolf666 »

Das ich immer noch Kopfweh habe.
Unbowed, Unbent, Unbroken

chagrin_sans_pluie
Stammgast
Beiträge: 145
Registriert: 22. Dez 2008 21:37

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von chagrin_sans_pluie »

... dass psychischer Mist bei mir immer in Übelkeit und Abgeschlagenheit umschlägt. Wahrnehmungsstörungen, yay.
... Unischeiße, Herzscheiße, persönliche Integritätsscheiße, Einsamkeitsscheiße. Es wird kalt. Kalt und dunkel.
... dass ich hier weg will und nicht kann.
... dass ich kaum allein sein kann.
... diese Welt. Und was sie mich gekostet hat. Wann geht das nächste Raumschiff nach Anarres?
... die Existenz von Ansichten, die zu sowas wie der Gründung der AfD führen.
... Menschenjäger. Schreibtischtäter, wie der Berliner Senat. Menschen. Mensch sein. Ich möchte ein Baum werden. Oder ein Stein, und tausend Winter träumen.
"Jeder sollte ein Kunstwerk sein - oder eines tragen."
Oscar Wilde

"Ich weiß, Gott wird mir nichts geben, mit dem ich nicht zurecht komme. Ich wünschte nur, er würde mir nicht soviel zutrauen"
(Mutter Teresa)

Krabbelkäfer
Schreiberling
Beiträge: 93
Registriert: 28. Nov 2011 01:13

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Krabbelkäfer »

...dass ich mir selbst immer wieder unglaublich eindrucksvoll beweise, wie unfähig ich in Smalltalkzeugs bin.

Eigentlich hätte ich ahnen können, dass "Sag mal, warum ist das Hotel hier eigentlich extra im 'Gay durch MV'-Führer erwähnt?" wahrscheinlich mit Abstand das Dümmste ist, was man sagen kann, um ein Gespräch mit einem unheimlich attraktiven andersgeschlechtlichen Menschen anzufangen... Dabei kam ich mir mit der Aktion in dem Moment auch noch unheimlich schlau vor, weil ich wirklich neugierig war, was ein explizit als homofreundlich angepriesenes Hotel ausmacht, und es für ziemlich unfair hielt, einen Menschen am Arbeitsplatz offen anzuflirten, wo er von Berufs wegen dazu verpflichtet ist, nett zu sein, und nicht weglaufen kann, falls ihm das unangenehm ist. :roll:

Ich glaube ja, dass dieses "Bin ich eigentlich der Einzige...?" gute Chancen hat, Ugol's Law zu widerlegen.

atashi
Vielschreiber
Beiträge: 304
Registriert: 22. Okt 2011 18:09

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von atashi »

... wie rücksichtslos arrogant sich Menschen verhalten können, wenn sie sich nur genug hinter der Anonymität des Internets verstecken. Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf...

KatzenDame
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 29. Jan 2014 23:07

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von KatzenDame »

... dass ich erkältet im Bett liege, weil ich von den Kindern angesteckt wurde.
Dennoch sind sie Schätze. :)
"Do not love somebody who only sees the light in you - love somebody who isn’t afraid of the dark." - Unknown

Laureola
Orga
Beiträge: 281
Registriert: 12. Okt 2010 20:46

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Laureola »

… im Nachhinein zu erfahren, dass ich zu.. blauäugig? gewesen bin. Und jetzt bin ich schuld. Es tut mir nicht Leid, aber ich war einfach etwas überrumpelt und vielleicht ein bisschen betroffen, was vielleicht etwas ruppig und gretzig wirkte. Aber es tut mir wirklich nicht Leid. Dieser Aspekt der Geschichte war ja hinlänglich bekannt.

Aber eigentlich ist es wohl hauptsächlich die Situation, die mich bedrückt. Es ist zu laut, zu warm, zu eng, zu feucht und zu ungemütlich in dieser.. auf dieser Baustelle von Wohnung. Ich hätte gern wieder eine Dusche. Hier liegen kurz vor Abgabe der Abschlussarbeit meines Partners (und meiner eigenen Seminararbeit) die Nerven eh schon genug brach.. Da braucht es echt nicht noch eine Baustelle und diesen Lärm.. oder die Gedanken an das Geld.. oder jammernde Eltern, die unbedingt besucht werden wollen..
ego tibi monstrabo amatorium sine medicamento sine herba sine ullius veneficae carmine si vis amari ama Sen. epist. 9,6

Komori
Zaungast
Beiträge: 10
Registriert: 13. Apr 2014 12:41

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Komori »

das der neue Pflegehund hier unruhe reinbringt und sich ständig mit den anderen keilt :twisted:
noch ne beißerei und ich kastrier ihn mit der Küchenschere -.-

das es Beruflich gerade ganz schlecht aussieht und ich keine Ahnung hab was ich machen soll...
Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern.

Sirenensang
Board-Fanatiker
Beiträge: 829
Registriert: 25. Sep 2010 01:30

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Sirenensang »

Zitroni hat geschrieben:+++ Forsa-Umfrage: AfD steuert bundesweit zehn Prozent an

:-D
:kotz:

Black-T
Vielschreiber
Beiträge: 342
Registriert: 11. Apr 2012 13:13

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Black-T »

Sirenensang hat geschrieben:
Zitroni hat geschrieben:+++ Forsa-Umfrage: AfD steuert bundesweit zehn Prozent an

:-D
:kotz:
ich will das nich :heul:
What's the point of beeing happy now if they're going to be sad later?
The answer is of course - because they are going to be sad later.
-The Doctor, Doctor Who

Sirenensang
Board-Fanatiker
Beiträge: 829
Registriert: 25. Sep 2010 01:30

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Sirenensang »

Zitroni hat geschrieben:LTW in Brandenburg und Thüringen...so schön, endlich geht ein Ruck durch Deutschland!

:jsmoke:
Ich stell das jetzt so lange in diesen Thread bis ich hier keine Werbung für diesen faschistischen Kleingärtnerverein mehr sehe!
Wie kommen Leute IN EINEM BDSM-FORUM nur darauf, die AfD wäre irgendwie gut?
Meine Fresse, wenn die an die Macht kommen, landen wir kollektiv in der Klapse, weil wir denen nicht langweilig genug sind! :sfire:

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“