Es kotzt mich an.....

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Kaoru
Orga
Beiträge: 3610
Registriert: 5. Aug 2006 04:15

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Kaoru »

Der menschliche Körper ist doch ein Arschloch... da ist kein CT schon echt die kleinere Entäuschung.
Dein Wille ist Gesetz,
deine Worte Religion.
Deine Wünsche sind Befehle
und ich eile schon.

Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Perima »

Super... nicht nur meine Schultersehne hat es erwischt, nein, auch bei meinem Wuffelchen wurde heute ein kleiner Tumor an der Gesäugeleiste entdeckt *schnief* der einzige Vorteil ist: mein Tierarzt ist so nett bei der OP den doppelten Satz zu berechnen, damit auch die eh schon beschlossene Kastration abgedeckt wird...
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

Polyencephalitis
Vielschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 2. Jan 2011 18:03

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Polyencephalitis »

Tabletten und Energy Drinks zum Frühstück reinziehen um durch seine Prüfung zu kommen klingt nicht mal in der Theorie nach einer guten Idee. Ich will endlich frei.

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von deidre »

Maibrauchtum in der Eifel.

Warum muss der Scheiß jedesmal entweder links neben unserem Haus auf dem Huegel - oder hinterm Haus auf dem Feld stattfinden? Das Kaff hat nun wirklich genug andere - und vor allen Dingen SCHOENERE - Ecken. Ich will in Ruhe schlafen, die erste Pruefung war anstrengend - und ich krieg kein Auge zu weil sie das ganze Ort beschallen. (Was nicht uebertrieben ist, als ich am Bahnhof ankam konnte ich sie bereits hoeren) -.-

Hydrargyrum
Board-Fanatiker
Beiträge: 917
Registriert: 5. Dez 2009 18:07

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Hydrargyrum »

Nachbarn -.-

Will endlich groß und reich sein, dann kauf ich mir ein Haus. Irgendwo im Wald. Irgendwo wo keine Leute in der Umgebung sind. Hab ich schon mal erwähnt dass ich leicht misanthropische Tendenzen habe?

Musik kann man übrigens auch leise hören. Oder noch besser mit Kopfhörern. Man muss die nicht so laut machen dass man den Boden vibrieren spürt. In der Wohnung zwei Stockwerke drunter.
:sfire:
Gaige hat geschrieben:To HELL with the First Law!

Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Perima »

heute gabs den MRT-Befund zur Schulter... nichts richtig kaputt, aber die wichtigsten Sehnen sind angeschlagen. Also "nur" eine Schultergelenkszerrung, aber auch die kann bis zu 8 Wochen dauern :heul:
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

Elysia
Zaungast
Beiträge: 5
Registriert: 1. Mai 2013 20:10

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Elysia »

.... das ich gerade ignoriert werde -.-

Nik
Zaungast
Beiträge: 10
Registriert: 1. Okt 2012 13:03

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Nik »

... dass ich gerade einen "BDSM-Guide" gefunden, habe, der eher mit 50 ways vergewaltigt zu werden überschrieben gehört, als mit "50 ways to play" ... und das in einer Buchhandlung...

Fängt schonmal damit an, dass laut Cover BDSM für Bondage, Dominance, Sadism, Masochism steht, im Buch werden munter Spiele beschrieben, die weder Safeword, noch SSC, noch RACK kennen und bei einem der Spiele (dannach musste ich das Buch weglegen, weil ich mich nur noch aufgeregt habe...) soll der dominante Part Subbie dazu zwingen sexuelle Praktiken auszüben die Subbie nicht ausüben mag ... *kopf --> tisch*

Nacktes Mau
Schreiberling
Beiträge: 77
Registriert: 10. Sep 2012 12:57

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Nacktes Mau »

Nik hat geschrieben: ... im Buch werden munter Spiele beschrieben, die weder Safeword, noch SSC, noch RACK kennen und bei einem der Spiele (dannach musste ich das Buch weglegen, weil ich mich nur noch aufgeregt habe...) soll der dominante Part Subbie dazu zwingen sexuelle Praktiken auszüben die Subbie nicht ausüben mag ... *kopf --> tisch*
Okay... ja, das ist mal wieder etwas, dass auch nur in der Kurzbeschreibung unangenehme Schmerzen und Brechreiz in mir auslöst.

Was mich ankotzt?
-> Das bayrische, flexible und individuell gestaltbare Schulsystem. Ich liebe es fast so sehr wie 10 Minuten kotzend über ner Kloschüssel zu hängen.
-> Geoutet zu sein, und zwar bei Leuten, die sich nicht gescheit aufklären lassen wollen (ich scheitere immer wieder aufs neue -.-), und bei denen ich auch komischerweise Panik davor habe (nicht ernstgenommen werden, Blamage, ausgeschlossen werden.. ja, ne soziale Phobie ist was tolles).
-> Noch mal zum Schulsystem: MATHE als Pflichtfach. Im Abitur. YAY. Also SO masochistisch bin ich eigentlich nicht. (Gut, ich komm halbwegs gut klar, aber ich hab einfach keinen Bock, keine Motivation und Aggressionen gegen Mathe und v.a. den Unterricht entwickelt)
-> Ich will raus aus Nürnberg -.-
-> Ich will was tun, ich will mit der Schule fertig sein, ich will weniger Stress.
-> Und ich will ne weniger angeknackste Psyche. Danke.
-> Diese ganzen Vorurteile und diese fette Intoleranz BDSM gegenüber. Sowas ist dann sexuelle Freiheit und Entfaltung oder wie?
-> Außerdem kotzt mich mein heterosexuelles Dasein an.

Ich glaub das wars soweit.
Bin heute minimal schlecht gelaunt. :P
"Und was hattest du an?" "... nichts ._."

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von deidre »

Fran hat geschrieben:
Nik hat geschrieben: ... im Buch werden munter Spiele beschrieben, die weder Safeword, noch SSC, noch RACK kennen und bei einem der Spiele (dannach musste ich das Buch weglegen, weil ich mich nur noch aufgeregt habe...) soll der dominante Part Subbie dazu zwingen sexuelle Praktiken auszüben die Subbie nicht ausüben mag ... *kopf --> tisch*
Okay... ja, das ist mal wieder etwas, dass auch nur in der Kurzbeschreibung unangenehme Schmerzen und Brechreiz in mir auslöst.

Was mich ankotzt?
-> Das bayrische, flexible und individuell gestaltbare Schulsystem. Ich liebe es fast so sehr wie 10 Minuten kotzend über ner Kloschüssel zu hängen.
[..]
-> Noch mal zum Schulsystem: MATHE als Pflichtfach. Im Abitur. YAY. Also SO masochistisch bin ich eigentlich nicht. (Gut, ich komm halbwegs gut klar, aber ich hab einfach keinen Bock, keine Motivation und Aggressionen gegen Mathe und v.a. den Unterricht entwickelt)
Keine Sorge, wenn du auf ein Wirtschaftsgymnasium in Baden-Wuerttemberg gegangen waerest, ahette man dir auch Mathe reingewuergt. Weshalb ich damals dann froehlich meine 0 Punkte in besagter Pruefung geholt habe - und mit Deutsch und Ethik ausgeglichen ;)

Man kann es schaffen, auch wenn man taeglich kotzt - ich drueck dir die Daumen!

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“