Es kotzt mich an.....

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Polyencephalitis
Vielschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 2. Jan 2011 18:03

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Polyencephalitis »

<laura> hat geschrieben:...
...dass sie mir vermutlich mein Studium nicht bezahlen, noch nichtmal Ausbildung, wenn ich so weitermachen bzw. Ich werde wohl demnächst von zu Hause abhauen :(
Irgendjemand Tipps?
KfW vergibt für Studenten Kredite eventuell hast du BaföG oder Unterhaltsanspruch und wenn man sich etwas Mühe gibt findet man eigentlich in jeder größeren Studentenstadt bezahlbaren Wohnraum. Also go for it.

schätzin
Vielschreiber
Beiträge: 260
Registriert: 4. Jan 2011 00:11

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von schätzin »

Zusätzlich zu meinem ganzen Beziehungschaos kommt jetzt noch eine dicke fette Blasenentzündung dazu. :heul: :kotz: und das wo ich mich gerade einfach nur auf meine Klausur, die ich am Donnerstag schreibe (Nachtermin, bin schonmal durchgefallen :-( ) und dann auf meinen ersten Arbeitstag von meinem neuen Job vorbereiten sollte. Super. Ich wander aus (am besten ohne meinen Körper...) :heul:
Dem Leben für immer und ewig in Liebe ergeben

Manji
Zaungast
Beiträge: 21
Registriert: 20. Aug 2012 23:06

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Manji »

...das ich seit 2 Wochen(die ganzen Ferien) eine starke Erkältung
mit mir herumschleppe und keine Besserung in Sicht ist.

...das sich Leute, die ich seit mehreren Jahren meine Freunde nenne
mir das ganze als "etwas doof gelaufen" verkaufen wollen und es
herunterspielen/leugnen, dass ich im Ramen dessen dreist angelogen
worden bin und als von jemandem gefragt wurde, ob man mich vielleicht
nicht doch einbeziehen wolle, nur ein äbfälljger Kommentar kam.
Manji | SMJG Orga - Stammtisch Bielefeld

Nachtmahr
Schreiberling
Beiträge: 118
Registriert: 7. Jun 2012 16:27

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Nachtmahr »

Och mennö, da habe ich 3 Stunden meines Nachmittags damit verbracht, meinen Druckserver einzurichten nur um dann festzustellen, dass wohl der scharze Druckkopf verstopft ist. Und neue Patronen dafür hatte ich auch gekauft -.-

Laureola
Orga
Beiträge: 281
Registriert: 12. Okt 2010 20:46

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Laureola »

... dass ich so müde und mein Tag noch so lang ist. Ich hoffe, das mit der Müdigkeit gibt sich noch irgendwie, aber viele Alternativen gibt es ja eh nicht. Außerdem finde ich diesen Semesterstress schon jetzt schrecklich. Was er mit den Leuten macht.. Und man selbst steht einfach nur machtlos daneben..
ego tibi monstrabo amatorium sine medicamento sine herba sine ullius veneficae carmine si vis amari ama Sen. epist. 9,6

Thoth
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 426
Registriert: 5. Jul 2010 17:25

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Thoth »

Erster Vorlesungstag und es reicht mir schon wieder. Studenten sind echt eine Plage vor dem Herren :sfire:
"I couldn't help it," said the scorpion, "It's my nature".

Toirse
Schreiberling
Beiträge: 69
Registriert: 4. Mai 2012 22:01

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Toirse »

Nachdem ich schon wieder krank bin muss ich mich jetzt auch noch mit der Unzuverlässigkeit einer Kommilitonin rumschlagen. Erst ändert sie ohne es abzusprechen Teile des Versuchs-Protokolls und das nicht unbedingt zum Besseren. Auf Nachfrage hat sie dann noch nicht mal eine Ahnung, wieso sie die ursprüngliche Lösung (von uns allen drei zusammen besprochen) falsch fand und jetzt hat sie auch noch "vergessen", dass wir uns morgen treffen wollten um unsere Einzelteile des Protokolls zusammenzutragen und zu besprechen...

schätzin
Vielschreiber
Beiträge: 260
Registriert: 4. Jan 2011 00:11

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von schätzin »

Ok, meine gute Laune war wohl eher von (körpereigenen) Drogen aus Überforderung verursacht und hat sich schon wieder verflüchtigt...war auch nicht der Situation angemessen, also vielleicht besser so. :?
Dem Leben für immer und ewig in Liebe ergeben

känguruh
Site Admin
Beiträge: 58
Registriert: 11. Sep 2012 20:43

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von känguruh »

Ich kann dank einer Kehlkopfentzündung kaum reden und fühl mich schrecklich. Halsschmerzen, Kopfweh und Fieber... :x
Außerdem ist es total langweilig zuhause rumzusitzen und Wasen am Wochenende hat sich dann wohl auch erledigt :heul:

Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Perima »

Schulter kaputt... da hat es am Dienstag beim Arbeiten auf einmal geknallt (und zwar so laut das es selbst am anderen Ende der Werkstatt zu hören war) und mein Schultergelenk tat höllisch weh...
Ergebnis in der Rettungsstelle: vermutlich ein Sehnenanriss im Gelenk :heul:
Heute bekomme ich meinen Termin fürs MRT ... ich hoffe es ist nichts allzu schlimmes und ich bin schnell wieder fit, schließlich ist bald Prüfung *verzweifel*
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“