Es kotzt mich an.....

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
Benutzeravatar
Evve
Stammgast
Beiträge: 160
Registriert: 26. Dez 2011 18:16

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Evve » 31. Okt 2012 20:27

Krankenhaus suxx >____________________________________________<
War doesn't determine who's right but who's left.

Benutzeravatar
onTheRoX
Schreiberling
Beiträge: 61
Registriert: 23. Jun 2009 22:04

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von onTheRoX » 31. Okt 2012 23:05

..., dass ich unwichtige Sachen wie die blöden Latinumsklausuren hin bekomme, bei der einen, sehr, sehr wichtigen Klausur, die ich für mein Studium wirklich brauche dann aber komplett versagt habe! :(

Benutzeravatar
ponos
Board-Fanatiker
Beiträge: 546
Registriert: 2. Jan 2011 23:48

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von ponos » 3. Nov 2012 17:31

Scheiß Erkältung... :(
*schnief*

Benutzeravatar
Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Perima » 4. Nov 2012 14:15

Abgesehen von der guten Laune gabs dann doch noch negative Folgen vom gestrigen Ausritt inklusive Flugstunde durch mein Pferd. Nach 24h wirds nicht besser also ab in die Klinik mit den Ergebnissen: Schleudertrauma in der Halswirbelsäule, Rücken + Oberschenkel und Oberarm stark geprellt... *kotz* aber dank (jetzt kaputten) Reithelm keine Gehirnerschütterung oder so
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

pancake
Schreiberling
Beiträge: 90
Registriert: 3. Jun 2011 20:47

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von pancake » 4. Nov 2012 20:03

Warum lerne ich in meinen Vorlesungen nichts, was mir zur Bewältigung meiner Seminaraufgaben hilft?! Geschweige denn Hintergrundwissen für mein Laborpraktikum :kotz: Und warum war ich so doof und habe Physik abgewählt?
Kein Mensch kann sich wohl fühlen, wenn er sich nicht selbst akzeptiert. Mark Twain

Benutzeravatar
Perima
Vielschreiber
Beiträge: 354
Registriert: 12. Mär 2010 10:48

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Perima » 5. Nov 2012 18:52

taadaaa... nach stärker werdenden Schmerzen auf Arbeit wieder in die Notaufnahme und zu allen anderen Sachen kommen jetzt noch 3 angebrochene Rippen und höchst wahrscheinlich einige ordentlich geprellte Rippen dazu...
Zeiten ändern sich, das Leben ändert sich, Umstände ändern sich, Menschen ändern sich, ich änder mich! Mag mich so wie ich mich änder oder lass es!

Benutzeravatar
Gewitterwind
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1350
Registriert: 19. Jan 2008 14:22

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Gewitterwind » 6. Nov 2012 18:23

...dass diese ollen Kopfschmerzen trotz Schmerztabletten nicht weggehen und ich mich total matschig fühle. In 2 Stunden wäre ich aber gern frisch, gesund, munter und sexy *grummel*
And if you're gonna dine with them cannibals -
Sooner or later, darling, you're gonna get eaten
(Nick Cave)

Benutzeravatar
Sirenensang
Board-Fanatiker
Beiträge: 829
Registriert: 25. Sep 2010 01:30

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von Sirenensang » 8. Nov 2012 11:16

...so unterhaltsam das amerikanische Wahlsystem auch ist, es ist irre undemokratisch.
...einmal drei Stunden geschlafen, furchtbar müde, einmal 15 Stunden geschlafen, furchtbar müde.
...und auchnoch krank! >--<

Benutzeravatar
onTheRoX
Schreiberling
Beiträge: 61
Registriert: 23. Jun 2009 22:04

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von onTheRoX » 8. Nov 2012 19:48

..., dass ich so unglaublich müde bin. Den ganzen Tag lang. Und das, obwohl ich gestern eigentlich echt früh geschlafen hab. *grummel*
..., dass ich genau wegen dieser Müdigkeit im Moment echt fast nichts auf die Reihe kriege.
..., dass ich nicht einfach ins Bett gehen und schlafen kann, währen sich der Abwasch von selbst erledigt. :(
..., dass ich mit dem, was ich habe, mal wieder nicht zufrieden sein kann. -.-"
..., dass meine Selbstdiziplin mir morgens aus dem Bett den Mittelfinger zeigt, sich umdreht und bis zum Weckerklingeln am nächsten morgen weiter pennt. :sfire:
..., dass es immer so ungemütlich früh dunkel wird.
..., dass ich es nicht schaffe, diese verdammte Verplantheit loszuwerden. :cry:
..., dass ich es nicht geschafft hab, heut egenug zu trinken und mein Körper mich dafür mit Kopfschmerzen bestraft.
..., dass Menschen selten das tun, was man am ehesten von ihnen erwartet.

bjorn
Schreiberling
Beiträge: 80
Registriert: 4. Jan 2011 20:11

Re: Es kotzt mich an.....

Beitrag von bjorn » 8. Nov 2012 20:13

..., dass ich wieder einmal recht hatte. D.h. nachdem alles halbwegs gut war geht jetzt wieder (fast) alles den Bach runter. Es scheint als dürfte ich im Leben kein Glück haben...
"Im selben Maß du willst empfangen, mußt du geben!Willst du ein ganzes Herz, so gib dein ganzes Leben." - Friedrich Rückert

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“