Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten

Welche Schlafseite?

m - links
11
14%
m - rechts
24
31%
w - links
23
29%
w - rechts
20
26%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 78

Thoth
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 426
Registriert: 5. Jul 2010 17:25

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Thoth »

Links und an der von der Wand abgewandten Seite - einfach deshalb, weil ich da schneller an die Wasserflasche unter dem Bett komme, da ich nachts recht häufig mit Durst aufwache. Wenn ich ab und an mal ein Bett mit jemandem teile, bin ich aber auch flexibel, ich bevorzuge es, der innere Löffel zu sein beim kuscheln.
Wenn links die Wandseite ist, ist das übrigens richtig unangenehm für mich, das kann schon mal dazu führen, dass ich gar nicht mehr vernünftig schlafen kann (bis ich schnalle, dass so ein Bett eine hübsche Symmetrieachse hat, aka Kopfkissen auf die andere Seite legen).
"I couldn't help it," said the scorpion, "It's my nature".

dulcamara
Stammgast
Beiträge: 243
Registriert: 23. Dez 2010 16:48

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von dulcamara »

ich schlafe immer auf der linken Seite des Bettes und werd immer so hingedreht, dass mein Herr, der hinter mir mit dem Rücken an der Wandseite liegt, mich feste in den Arm nehmen kann. Das fand ich anfangs eher unbequem, da ich ein "Diagonalschläfer" war - ich hatte ein 2x2m großes Bett und hab die ganze Fläche immer gut ausgenutzt (so bissi spread eagle-mäßig).
Wenn aber Arme und Beine gefesselt sind, nimmt man automatisch eine Art Embryonalhaltung ein, bei allem anderen wären immer die Arme im Weg.
Auch wenn ich jetzt mal alleine oder ungefesselt schlafe, kann ich nicht anders einschlafen als linksliegend, in Embryonalhaltung.

Erstaunlich, wie man sich an sowas gewöhnen kann.
[Bei der Zombieapokalypse bin ich also die erste, die aus dem Beet hopst und mit den zur Tür hereinkommenden Untoten kämpft]

An der Wand zu schlafen finde ich doof, da muss man sich immer so rauswursteln wenn man nachts mal pinkeln gehen muss und außerdem sind Wände im Winter oft bäh-kaaalt, da müsste ich mir erst mit zusätzlichen Decken eine Art Nest hinbauen damit ichs warm genug hab.
I have learned a lot (..) over the years, but frankly, a lot my experiences and the resulting lessons can be boiled down to one crude but pithy rule that I adhere to religiously:
Don't _ever_ stick your dick in crazy. (Mistress Matisse) - vergl. http://t.co/ZElbFhfm

FannyPrice
Vielschreiber
Beiträge: 369
Registriert: 5. Dez 2011 22:52

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von FannyPrice »

Ich bin abartiger Zuhauseschlafer, ich hasse fremde Betten. Muss dazu sagen, dass mein Bett auch echt super ist. Ich schlafe alleine immer von der Wand weg, aber noch relativ mittig, zum Raum hin und eigentlich auch immer dem Raum zugewandt oder auf dem Rücken, also auf Zombies / Monster / Axtmörder gut vorbereitet. Und mit Licht. Wenn mein Freund da ist, schlaf ich linker als sonst und ohne Licht. Die Katzen quetschen sich dazwischen, wenn sie lustig sind. Bei ihm muss ich leider an der Wand schlafen. "This is MY home, I sleep on the left side." Aber das kommt selten genug vor und da er sonst sehr zuvorkommend und flexibel ist, gebe ich da gerne nach. Außerdem bin ich dann nicht gleich als erstes zu sehen, wenn jemand das Anklopfen vergisst... :D
You said you'd lend me anything, I think I'll have your company.
http://50laysaday.blogspot.de/ UPDATE 26.08.12

Idun
Unglaublicher Schreiber
Beiträge: 1290
Registriert: 6. Jul 2008 20:54

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Idun »

Links. Herrchen schläft seit jeher rechts und eigentlich hab ich am Anfang dort gepennt wegen der härteren Matratze, aber da er gleich am Anfang mal nachts aus dem Bett gefallen ist ( :lol: ), haben wir wieder getauscht. Und da die harte Matratze nun links ist, schlafe ich links ;)
"Choose your enemies carefully 'cos they'll define you, make 'em interesting 'cos in some ways they'll mind you/They're [...] gonna last with you longer than your friends" (U2 - Cedars of Lebanon)

April
Schreiberling
Beiträge: 48
Registriert: 17. Dez 2011 21:42

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von April »

Ich schlafe immer auf der rechten Seite, Gesicht zur Wand so fühl ich mich am Besten ^^ . Aber im Prinzip ist es egal kann überall schlafen solange es nicht zu laut ist ^^

Vala
Schreiberling
Beiträge: 118
Registriert: 6. Jan 2012 22:45

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Vala »

Also...mir fehl ja die Option MITTENDRIN xD
Naja, wenn mein Männchen da ist, schlaf ich behütet an der Wand und er richtung Tür, wie sich das gehört. :P
"Heid hieß man sie wohin sie kam
Wohlredende Wala, zähmte sie Wölfe
Sudkunst konnte sie, Seelenheil raubte sie
Übler Leute Liebling allezeit"

little_darling
Schreiberling
Beiträge: 58
Registriert: 13. Apr 2012 19:42

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von little_darling »

Ich bin hier glaube ich die einzige überzeugte "Nicht-Wandschläferin" :D
Egal mit wem ich im Bett liege, auch wenn es nur eine Freundin ist, die übernachtet, ich muss immer sofort weg können ohne über irgendwen zu klettern.

Bin eben eine chronische Frühaufsteherin und bin immer vor allen anderen wach :)

Parash
Orga
Beiträge: 218
Registriert: 12. Mär 2012 14:03

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Parash »

Da wo ich liegen bleibe...

Da mein Bett freisteht, schlafe ich zwar eher an der Wandseite, aber an der Seite, wo kein Hinderniss is, wenn ich ma aufstehe. (Ausser die doofe Steckdosenleiste...) Ansonsten bin ich da immer sehr frei in der Wahl, ich schlafe aber möglichst ungern direkt neben einer Tür, dafür gerne unter einem Fenster.
Wenn du denkst, es geht nicht mehr - kommt von irgendwo, ein Blaulicht her.

<laura>
Vielschreiber
Beiträge: 393
Registriert: 21. Mai 2010 18:26

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von <laura> »

Ich liege 80% der Zeit auf meiner linken Körperhälfte, und dann einfach Gesicht Nicht Richtung Wand. Auf dem Bett selber eher rechts. Aber ab und zu drehe ich.

Meint die Umfrage jetzt die Körperhälfte, oder die Betthälfte?

Black-T
Vielschreiber
Beiträge: 342
Registriert: 11. Apr 2012 13:13

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Black-T »

hm, bei mir ist es eigentlich unabhängig davon, mein Bett muss immer an einer langen Seite an der Wand stehen
und ich liege dann immer gerne an der Seite der Wand.
Hat was damit zu tun, das ich es liebe wenn ich möglichst eng und flauschig liege :-D

Liegeposition:
Auf dem Bauch und den Kopf nach links gedreht. Immer. Egal wo die Wand oder die Partnerin liegt.
Sonst schlafe ich nicht ein ;-)
aber zum im Bettliegen ohne Schlafenswunsch lieber auf der Linken Körperhälfte der Partnerin zugewandt.
What's the point of beeing happy now if they're going to be sad later?
The answer is of course - because they are going to be sad later.
-The Doctor, Doctor Who

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“