Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten

Welche Schlafseite?

m - links
11
14%
m - rechts
24
31%
w - links
23
29%
w - rechts
20
26%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 78

ardatu
Stammgast
Beiträge: 138
Registriert: 1. Feb 2011 14:32

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von ardatu »

Ich find's sehr faszinierend, dass fast alle bisher zur Wand (keine potentielle Gefahr im Rücken) oder nahe bei der Tür (Fluchtmöglichkeit) schlafen =D

Im Moment schlafe ich links - weil rechts ein Haufen Kram (Handy, Laptop, Buch, Ladegerät, Labello, usw. usf. ^^) liegt, ich hab keinen Nachttisch. Als ich frisch in die Wohnung gezogen bin, konnte ich links nicht schlafen, weil da die Treppe ist und ich es unangenehm fand, 3 Meter in die Tiefe zu gucken. Inzwischen ist mir das egal. Alles Gewohnheit. An sich ist es mir auch egal, ob ich rechts oder links schlafe - solange es konstant ist. Ich schlafe meistens mit dem Gesicht nach rechts, soll sich die andere Person aussuchen, ob sie ins Gesicht oder auf den Hinterkopf starren will.


Hugh.

Evangelion
Schreiberling
Beiträge: 45
Registriert: 9. Aug 2011 20:01

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Evangelion »

Na gut, vergesst die Umfrage. :oops:

Aber schon schön zu hören/lesen, dass trotzdem jeder mehr oder weniger so seine "Macken" hat. :wink:
Training bedeutet garnichts, der Wille ist alles.

Jade
Board-Fanatiker
Beiträge: 510
Registriert: 8. Mai 2007 18:18

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Jade »

Ich vermisse die Antwort "es ist mir egal"^^

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von deidre »

Dieses rechts / links ist mMn so nichtssagend. Es kommt ja immer drauf an, wo das Bett im Raum angeordnet sind, wie viele Tueren / Fenster (Fluchtwege / Bedrohungspunkte ), Stellmöglichkeiten etc es gibt.
aiko{FH} hat geschrieben:Also zuhause schlaf ich an der Wandseite -
Weil Schatz es fuer richtiger haelt, dass Leute, die durch die Tuer kommen, erst an ihm vorbei muessen.
Frueher haben wir genau umgekehrt geschlafen, damit ich bei ner Panikattacke besser fluechten konnte.
Und wenn ich keine Lust habe, schlafe ich in meinem Bett und lass ihn alleine. [2 Schlafzimmer]. :D

Evangelion
Schreiberling
Beiträge: 45
Registriert: 9. Aug 2011 20:01

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Evangelion »

Ich vermisse die Antwort "es ist mir egal"^^
Nächstes mal. :wink:
Es kommt ja immer drauf an, wo das Bett im Raum angeordnet sind, wie viele Tueren / Fenster (Fluchtwege / Bedrohungspunkte ), Stellmöglichkeiten etc es gibt.
Sorry, wenn ich frage, aber wenn man sich nicht zuhause sicher fühlt, wo dann?
Training bedeutet garnichts, der Wille ist alles.

deidre
Dauerposter
Beiträge: 1947
Registriert: 21. Apr 2007 09:54

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von deidre »

Evangelion hat geschrieben:Sorry, wenn ich frage, aber wenn man sich nicht zuhause sicher fühlt, wo dann?
Das ist eine gute Frage. Woanders.

Ich bin hier nicht die Einzige, die sich zuhause nicht immer sicher fuehlt(e). Ist nicht jeder mit einem friedfertigen Elternhaus und ruecksichtsvollen Geschwistern gesegnet. Annaehernd sicher gefuehlt habe ich mich erst in der eigenen Wohnung gefuehlt, wo weder Eltern noch Geschwister ins Zimmer gerauscht kamen. Es war gerade zu befreiend, nicht immer voll bekleidet zu sein, nuer fuer den Fall, dass wieder jemand das Anklopfen vergisst. Der ein oder andere WG-Bewohner hat mit der Problematik auch schon zu kaempfen gehabt. ^^

Evangelion
Schreiberling
Beiträge: 45
Registriert: 9. Aug 2011 20:01

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Evangelion »

Naja, meine Eltern kriege ich nur selten zu Gesicht. Hatte somit immer mehr Freiheiten, als ich je wollte. :wink:

Versteh aber schon.. :)
Training bedeutet garnichts, der Wille ist alles.

JaquesCorbeau
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 115
Registriert: 23. Apr 2011 15:03

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von JaquesCorbeau »

Für mich relativ einfach: meins hat nur eine.

Gut, ich hab ja nun kürzlich auch Nächte in einem anderen Bett verbracht, also nehm ich das mal als Antwortgrundlage :wink:
rechts, weg von Wand/Fenster, hin zum Raum/Tür.

Caelyn
Schreiberling
Beiträge: 59
Registriert: 19. Jul 2011 00:35

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Caelyn »

Egal wo ich schlafe, ich schlafe immer an der Bettkantenseite.
Wandseite mag ich gar nicht.

Hochseiltänzerin
Schreiberling
Beiträge: 101
Registriert: 16. Dez 2009 23:39

Re: Auf welcher Seite des Bettes liegt ihr?

Beitrag von Hochseiltänzerin »

In meinem eigenen Bett schlaf ich, wenn ich alleine bin, links auf der freien Seite und auf der rechten Schulter, zum Raum gerichtet. Seltsamerweise ist dann das Auf der rechten Schulter Schlafen ziemlich wichtig, wenn wir zusammen in einem Bett schlafen, wird es mir aber egal und ich nehm auch mit der Wandseite vorlieb. Solange ich mich dann zum Raum hindrehen kann und nicht zu sehr zwischen Wand und Rücken beengt werde, ist auch alles in Ordnung. ^^

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“