Liebgewonnene Macken

Für alles was sonst ( ML und Chat ) nicht gerne gesehen ist und trotzdem einer Klärung bedarf

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Antworten
ponos
Board-Fanatiker
Beiträge: 546
Registriert: 2. Jan 2011 23:48

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von ponos »

Ich steh absolut auf Symmetrie: Wenn ich z.B. mit dem linken Bein stoße, dann hau ich auf mein rechtes, damit der Schmerz auf beiden Seiten ählich ist. Oder wenn ich meine Arme auf irgendeine unsymmetrische Art verschränkt habe, dann wechsle ich immer hin- und her :D

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von Egianor »

ponos hat geschrieben:Ich steh absolut auf Symmetrie: Wenn ich z.B. mit dem linken Bein stoße, dann hau ich auf mein rechtes, damit der Schmerz auf beiden Seiten ählich ist. Oder wenn ich meine Arme auf irgendeine unsymmetrische Art verschränkt habe, dann wechsle ich immer hin- und her :D
Das kenne ich. Ich lasse meinen Freund z.B. auch immer noch in die andere Schulter beißen, damit das nicht ungleichmäßig ist :D
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

difo
Inaktiv, über Altersgrenze
Beiträge: 142
Registriert: 7. Apr 2012 22:41

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von difo »

little_darling hat geschrieben:Ich kann beim Zähneputzen nicht still stehen :lol:
Entweder laufe ich quer durch die Wohnung oder mache Gymnastik dabei :lol:

Ich schaue regelmäßig auf die Uhr, ohne danach zu wissen wie spät es ist.
Abends kann ich nicht schlafen, bevor ich nicht das Frühstück für morgens vorbereitet habe und meine Kleider rausgelegt habe.
Außerdem verwende ich in meinem Kalender verschiedene Farben für "Außentermine", Unikram, Haushalt und Verabredungen.
Ich laufe auch beim Zähneputzen durch die Wohung :o

Meistens in die Küche, bis ich dann vor dem Kühlschrank stehe, und dann wieder zurück ins Bad.

Aber Gymnastik mach ich keine, das würdeja auch doof aussehen mit Zahnbürste.
It's a new ERA! Join the E.R.A.! Enten Revolutions Army!

difo = Duck In Flamy Outfit,
difo = Duck In Fetish Outfit (Picture coming soon)

Ich bin ein lieber, netter, schüchterner, zurückhaltender, romantisch veranlagter Junge, der gerne kuschelt^^

FannyPrice
Vielschreiber
Beiträge: 369
Registriert: 5. Dez 2011 22:52

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von FannyPrice »

Ich bin weder der ordentlichste noch der sauberste Mensch, aber ich habe Systeme. Meine Bücher sind nach Genre und innerhalb des Genres alphabetisch nach den Autoren geordnet. Beim Wäscheaufhängen habe ich ganz genau Vorstellungen, was wohin muss, damit die wichtigsten Sachen (die, die am häufigsten getragen werden) am schnellsten trocknen und die Luft optimal zirkulieren kann. Außerdem müssen die Wäscheklammern, wenn ich für ein Teil mehrere benötige, die gleiche Farbe haben. Beim Abwaschen ist es ähnlich, da bin ich auch supersupersuperpenibel, das Geschirr muss quasi wie im guten Restaurant aussehen, wenn ich fertig bin. Leute, die ihr Geschirr ohne Sinn und Ordnung einfach in den Schrank stellen, sind mir höchst suspekt :D
Ich kann außerdem nicht ertragen, wenn jemand auf meine Haut atmet, auch wenn ich es selber bin. Wenn nicht Creme, Lippenbalsam, Wasser, Handy, Taschentücher neben mir stehen, kann ich nicht einschlafen. Und ich schlafe mit Licht. Es macht mich wahnsinnig, wenn irgendwo noch Licht an ist, wenn ich mich entspannen will. Wenn ich esse und das in Ruhe tue, muss alles da sein und ich mindestens soundsoviel Zeit haben, sonst kann ich mich nicht entspannen. Ich lass lieber das Essen kalt werden, als Gefahr zu laufen, nochmal aufstehen und das Salz holen zu müssen.
Mein Freund hat sich mittlerweile an meine vielen Macken gewöhnt, auch wenn er sich standhaft weigert, alles nach meinen Systemen durchzuführen :D
You said you'd lend me anything, I think I'll have your company.
http://50laysaday.blogspot.de/ UPDATE 26.08.12

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von Egianor »

FannyPrice hat geschrieben:Ich bin weder der ordentlichste noch der sauberste Mensch, aber ich habe Systeme. Meine Bücher sind nach Genre und innerhalb des Genres alphabetisch nach den Autoren geordnet.
Meine auch. War ne Heidenarbeit :D
FannyPrice hat geschrieben:Beim Wäscheaufhängen habe ich ganz genau Vorstellungen, was wohin muss, damit die wichtigsten Sachen (die, die am häufigsten getragen werden) am schnellsten trocknen und die Luft optimal zirkulieren kann. Außerdem müssen die Wäscheklammern, wenn ich für ein Teil mehrere benötige, die gleiche Farbe haben.
Bei mir hat Wäsche aus ihren Platz, allerdings habe ich das System von meiner Mutter übernommen. Und das mit den Wäscheklammern: ich bin auf welche aus Holz umgestiegen, weil ich nicht genug farbige hatte. Wenn ich mit farbigen Wäscheklammern Wäsche aufhänge, dann müssen die Wäscheklammern nämlich auch farblich sortiert sein: erst die hellen und dann immer dunkler werdend.
FannyPrice hat geschrieben:Mein Freund hat sich mittlerweile an meine vielen Macken gewöhnt, auch wenn er sich standhaft weigert, alles nach meinen Systemen durchzuführen :D
Und auch das kommt mir bekannt vor. Vorallem die Weigerung, dass System zu übernehmen *grml*
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

TheInnocentFreak
Vielschreiber
Beiträge: 356
Registriert: 19. Okt 2010 11:37

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von TheInnocentFreak »

Thoth hat geschrieben:Und duschen tue ich sitzend.
ich auch :D Und beim Haare Waschen habe ich die ganze Zeit die Augen zu, weil sonst Shampoo hineingelangen könnte. Und hinterher wasche ich mir die Augen aus - obwohl sie nie etwas abbekommen und mein Gesicht beim Haare waschen von Wasser und Shampoo unberührt bleibt :)
Life is a poem without rhymes

Egianor
WAS IST REALLIFE?
Beiträge: 2092
Registriert: 27. Mai 2010 14:52

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von Egianor »

ich schlafe auch im Sommer unter einer Daunendecke weil die schwerer ist und schwer in meinem Kopf gemütlich bedeutet.
Das Murmeltier erwachte am Morgen und beschloss, ans Meer zu gehen. Alle waren dagegen, sein Vater, auch seine Mutter, die Tante und die Geschwister. "Am Meer ist die Freiheit" sagte das Murmeltier und brach auf.
Christoph Miethke Das Murmeltier, das Meer, die Freiheit & das Glück

Psychotic
Schreiberling
Beiträge: 98
Registriert: 30. Dez 2010 00:18

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von Psychotic »

ich schlafe immer mit dem Gesicht zur Wand und mein Ohr muss immer von der Decke bedeckt sein
ich muss unmittelbar vorm schlafen auf die Toilette - d.h. wenn ich schon liege und jemand geht nach mir halte ich das nicht aus, dann muss ich nochmal.....das ist fast ein Zwang
wenn mir langweilig ist male ich überall kleine Herzen oder sonstigen Krimskrams an die Wand, auch Blumentöpfe, Tische, etc., außerdem muss ich immer was in der Hand haben

Sirenensang
Board-Fanatiker
Beiträge: 829
Registriert: 25. Sep 2010 01:30

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von Sirenensang »

Ich weiß nicht, ob das schon geschrieben wurde.

Ich habe einen Symmetrie-Tick. Das heißt, ich bin kein außerordentlich ordentlicher oder sauberer Mensch, aber wehe, wenn auf dem Tisch die Frühstücksbretter nicht genau parallel zur Tischkante liegen oder das Besteck nicht im rechten Winkel. :-D

<laura>
Vielschreiber
Beiträge: 393
Registriert: 21. Mai 2010 18:26

Re: Liebgewonnene Macken

Beitrag von <laura> »

Sirenensang hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob das schon geschrieben wurde.

Ich habe einen Symmetrie-Tick. Das heißt, ich bin kein außerordentlich ordentlicher oder sauberer Mensch, aber wehe, wenn auf dem Tisch die Frühstücksbretter nicht genau parallel zur Tischkante liegen oder das Besteck nicht im rechten Winkel. :-D
dito.
Da bin ich leicht pedantisch :wink:

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“