Cuckquean, bin ich allein?

Alles, was sich nirgendwo einordnen lässt

Moderatoren: Kuscheltier, Seelenoede

Benutzeravatar
nikkicurious
Zaungast
Beiträge: 20
Registriert: 13. Sep 2011 11:54

Cuckquean, bin ich allein?

Beitrag von nikkicurious » 27. Sep 2019 23:18

..ich weiß nicht ob es hier hinein gehört, ich finde keinen besseren Platz..
Ich bin schon immer maso / devot und lebe das mit meiner Freundin (bin bi) aus. Seit einiger Zeit hat sie einen Freund und es hat sich so ergeben, dass er erst zugeschaut hat und jetzt ich meistens die bin, die den beiden zuschaut (zuschauen muss) Es erregt mich, das zu sehen und dabei nicht selbst bestimmen zu können.
Ich weiß, dass ist keine richtige Cuckquean, es ist ja nicht mein Freund, aber es fühlt sich so an. Ich hätte auch lieber selbst einen Mann, der mich dazu macht. Aber das ist nicht die Frage hier.
Ich habe nicht viele Freunde, die meine Neigungen kennen, aber die, denen ich davon erzählt habe, finden das eigentlich nur strange... Ich habe außer online in den USA noch keine einzige Frau kennengelernt, die so ist wie ich.
Gibt es unter euch jemanden, den das ebenso anmacht? Oder bin ich die Einzige?
...ich bin schön, klug und gebildet, aber das Beste an mir ist meine grenzenlose Bescheidenheit...

Käsekuchen
Zaungast
Beiträge: 7
Registriert: 12. Jul 2018 09:35

Re: Cuckquean, bin ich allein?

Beitrag von Käsekuchen » 28. Sep 2019 11:33

Hoffentlich ist es ok, wenn ich nicht direkt auf deine Frage antworte, sondern nur allgemein etwas zum Thema sage...
Es ist nämlich so, dass ich mir vor Kurzem erst Gedanken darüber gemacht habe. Von Cuckolds hört/sieht/liest man ja öfter (zumindest wenn man sich mit gewissen Themen beschäftigt *hust*). Da kam bei mir die Frage auf, ob es eben auch Frauen gibt, die auf diese Weise gedemütigt werden wollen (oder was auch immer das persönliche Empfinden dabei ist). Somit ist meine Frage schon mal beantwortet. Dann hoffe ich, dass auch du Antworten findest und Leute, mit denen du dich darüber austauschen kannst ;)


Jetzt wo ich nochmal drüber nachdenke, merke ich, dass mir das wohl ganz gut gefallen könnte als dominanter Part (bin Switcher und tendiere eigentlich eher zur devoten Seite) :twisted:
Danke, für die Inspiration!

Benutzeravatar
Katharsis
Schreiberling
Beiträge: 26
Registriert: 1. Feb 2019 20:50

Re: Cuckquean, bin ich allein?

Beitrag von Katharsis » 28. Sep 2019 12:37

Hi,
ich weiß nicht genau ob es passt und ich habe auch keinerlei Erfahrung in den bereich, aber die Vorstellung zu zusehen, während sich zwei andere Partner gegenseitig Lust verschaffen während ich selber nur zu sehen kann ist schon geil bzw. wenn einer der zwei Partner uns zusehen würde. Ich finde generell, das Gruppenspielchen geil sind, da ich selber Switerin bin und gerne beide Seiten zusammen auslebe, trotzallem aber eher zu zur davoten Seite tendiere. Führung ist halt das beste :D
Ich hoffe die Antwort hilft dir weiter.

LG Katharsis

Antworten

Zurück zu „BDSM Sonstiges“