Die Suche ergab 198 Treffer

von Reby
17. Feb 2008 22:26
Forum: Fetische
Thema: Woll- bzw. Fleecefetisch
Antworten: 13
Zugriffe: 1710

 

Ich kann dazu schonmal sagen, dass ich Lack und Gummikram auch nicht mag. (Leder ist schon wieder was anderes, aber da mag ich auch nur das ohne glänzende Oberfläche. Oder so.) Von daher: Mich hat es schon immer gewundert, dass zu SM automatisch die Assoziation "Lack&Leder" kommt. Da finde ich weich...
von Reby
14. Feb 2008 11:18
Forum: BDSM & Beziehungen
Thema: Kommunikation = 0
Antworten: 12
Zugriffe: 1722

 

Dann hab ich seine Aufmerksamkeit, er weiß, dass es ernst ist, und ich bin aber quasi im Zugzwang, nun tatsächlich damit rauszurücken. Das kann ich bestätigen. Das letzte Mal, dass ich in so einer Situation war, hab ich am Telefon gesagt, dass ich über was reden muss. Und ich war dann schon irgendw...
von Reby
23. Jan 2008 19:30
Forum: Bondage
Thema: Warum Bondage sich gut anfühlt
Antworten: 48
Zugriffe: 6288

 

Hatte heute ne Vorlesung zum Thema "Stress und Gesundheit" und da waren Sachen aufgeführt, die einen stressen können. Und "zu viele Möglichkeiten" gehörte da auch mit dazu. Die Vertragende meinte dann, dass halt schon die Tatsache, dass man beim Einkaufen zwischen zig Brotsorten wählen kann, irgendw...
von Reby
2. Jan 2008 21:49
Forum: Pubertät und Sexualität
Thema: kein Orgasmus
Antworten: 36
Zugriffe: 10556

 

...aber dieses "Feuerwerksgefühl" was alle immer beschreiben war bei mir noch nie...leider. Also... als ich angefangen hab, mich selbst zu befriedigen, habe ich lange gebraucht, um zu raffen, dass das, was da passierte, tatsächlich schon ein Orgasmus war. Ich dachte immer, da müsste jetzt was ganz ...
von Reby
30. Dez 2007 18:57
Forum: BDSM Sonstiges
Thema: Handschellen ein eindeutiges Indiz?
Antworten: 17
Zugriffe: 2224

 

Naja, es kommt vielleicht drauf an, wie du das sagst. Wenn du sagst "Übrigens, ich steh auf SM und hätte Lust, dich mal ein bisschen zu verprügeln" ist das was gaaaanz anderes, als wenn du sagst "Weißt du, das mit den Handschellen fand ich schon richtig gut, und hm... ich könnt mir vorstellen, dass ...
von Reby
17. Dez 2007 22:59
Forum: Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?
Thema: Ich glaub, so war ich schon im Kindergarten...
Antworten: 190
Zugriffe: 36229

 

Ja, es ist bedenklich. Aber generell denke ich, dass das ganze auf zwei Ursachen zurückgeführt werden kann: 1. Imperius hat wirklich ein Problem mit was auch immer. 2. Cutting war eben schon immer ne Art Fetish, und ist das auch jetzt noch. Es liegt nicht an uns, jetzt zu raten, was davon zutrifft. ...
von Reby
17. Dez 2007 20:04
Forum: Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?
Thema: Ich glaub, so war ich schon im Kindergarten...
Antworten: 190
Zugriffe: 36229

 

Ich meinte lediglich, dass man vielleicht einfach gucken soll, wie es dem Menschen JETZT geht, ungeachtet seiner Kindheit. Wenn mir jemand erzählen würde "Mein Kind verletzt Puppen, aber ist ja eigentlich nicht schlimm" fänd ich das auch hochgradig bedenklich.
von Reby
17. Dez 2007 19:35
Forum: Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?
Thema: Ich glaub, so war ich schon im Kindergarten...
Antworten: 190
Zugriffe: 36229

 

Ein Kind, das solche Dinge tut, hat ganz offensichtlich ein gestörtes Verhältnis zu sich undoder seiner Umwelt. Und da hören für mich sämtliche Scherze auf. Offensichtlich ist in so einem Fall einfach mal gar nichts! Die wichtigste Frage (die ich nicht beantworten kann) ist doch eigentlich, ob das ...
von Reby
17. Dez 2007 11:33
Forum: Hilfe, ich stehe auf BDSM! Was nun?
Thema: Ich glaub, so war ich schon im Kindergarten...
Antworten: 190
Zugriffe: 36229

 

da ist mir dann zum ersten mal so richtig bewusst geworden, dass es seltsam ist, dass ich so was nicht abstoßend fand sondern eher angenehm :oops: Das kenn ich! Ich hab mal bei uns in der Schule in nem Schaukasten was über Foltermethoden gelesen, und als ich gemerkt habe, dass sich da "komische Gef...
von Reby
12. Dez 2007 15:42
Forum: Pubertät und Sexualität
Thema: Polygamie
Antworten: 30
Zugriffe: 8473

 

Zum Thema der Unnatürlichkeit: Männern war schon immer daran gelegen, eine treue Frau zu haben. Einfach aus dem Grund, weil Männer sich nie wirklich sicher sein konnten, ob sie sich gerade um ihre eigenen Kinder kümmern, oder um die eines anderen Mannes. Frauen dagegen war immer daran gelegen, einen...

Zur erweiterten Suche